Start > News zu Google (Seite 76)

News zu Google

Google Inc. ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Mountain View, das durch Internetdienstleistungen – insbesondere durch die gleichnamige Suchmaschine „Google“ – bekannt wurde. Gegründet wurde das Unternehmen am 4. September 1998 von Larry Page und Sergey Brin. Noch am selben Tag brachten sie eine erste Testversion des Programms auf den Markt und im selben Jahr ging die Suchmaschine offiziell ans Netz. Das Unternehmen beschreibt das eigene Bestreben darin „die Informationen der Welt zu organisieren und allgemein zugänglich und nützlich zu machen.“
Google hat einen weltweiten Anteil von etwa 70 % an allen Suchanfragen im Internet. Google gehört seit Jahren zu den wertvollsten Marken der Welt.

Umfrage: Zwei Drittel der Internetnutzer haben sich schon selbst gegoogelt

Ego-Googeln liegt offenbar im Trend. Über zwei Drittel (69 Prozent) aller Internetnutzer in Deutschland haben laut einer Aris-Umfrage für den Hightechverband Bitkom schon einmal bei Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo ihren eigenen Namen eingegeben. Jeder sechste Befragte recherchiert regelmäßig über die eigene Person, jeder dritte gelegentlich und etwas mehr …

Jetzt lesen »

Statistik: Google Plus-Nutzer sind meistens männlich

Nutzer des sozialen Netzwerks Google Plus sind meistens männlich. Das ergab eine Analyse der Seiten SocialStatistics und FindPeopleOnPlus, die Daten des sozialen Netzwerks statistisch auswerten. Demnach sind rund 68 Prozent der Google Plus-Nutzer Männer. Der Anteil der weiblichen Nutzer sei aber in den letzten Monaten gestiegen. So waren im Juli …

Jetzt lesen »

Google bietet nach Update aktuellere Suchergebnisse

Der US-Internetriese Google hat größere Veränderungen an seiner Suchmaschine vorgenommen um damit vor allem die Suchergebnisse aktueller zu gestalten. Wie das Unternehmen in seinem Firmenblog mitteilte, sollen aktuelle Webseiten bei den Ergebnissen in Zukunft weiter vorne präsentiert werden. Laut Google sind etwa 35 Prozent der Suchanfragen von den Veränderungen am …

Jetzt lesen »

YouTube stellt Premium-Kanäle vor

Das Online-Video-Portal YouTube hat neue Kanäle vorgestellt. Dabei handele es sich der Google-Tochter zufolge um Premium-Kanäle, auf denen unter anderem Prominente und Zeitschriften Videos hochladen werden. Wie YouTube auf seinem Blog ankündigte, habe man dafür bereits Verträge mit Stars wie Madonna und Ashton Kutcher sowie mit Zeitschriften wie dem "Wall …

Jetzt lesen »

Jeanette Hofmann: Institut für Internet und Gesellschaft keine „Google“-Einrichtung

Die Gründungsdirektorin des am Dienstag eröffneten Instituts für Internet und Gesellschaft an der Berliner Humboldt-Universität, Jeanette Hofmann, sieht dessen Unabhängigkeit gesichert. Während Kritiker die Finanzierung des Instituts durch Google bemängeln, betonte Hofmann im Deutschlandfunk: "Inhaltlich, das möchte ich noch mal betonen, sind wir vollkommen unabhängig. Wir setzen uns unser eigenes …

Jetzt lesen »

Google Plus-Traffic deutlich gefallen

Nach anfänglichem Hype ist das Interesse der Internetnutzer an Google Plus offenbar wieder deutlich gesunken. Laut einer Datenanalyse der Firma Chitika explodierte der Traffic nach dem Start am 20. September zunächst um 1.200 Prozent, fiel nach wenigen Tagen jedoch wieder auf sein durchschnittliches Volumen. Google Plus wird vielfach als Versuch …

Jetzt lesen »

Instant Messaging bedroht Mobilfunkanbieter

Kostenlose Instant Messaging-Dienste sind zu einer ernsthaften Bedrohung für die Mobilfunkanbieter geworden. Solche Dienste schädigten das Geschäftsmodell einer Industrie, "die den Großteil ihres Profits aus überteuerten Angeboten, wie Textnachrichten, generiert", so ein Analyst von Sanford Bernstein. Die zahlreichen Möglichkeiten Textnachrichten kostenfrei zu übermitteln stellen die Mobilfunkanbieter mit ihren gebührenpflichtigen "Short …

Jetzt lesen »

EU-Kommission genehmigt Microsoft`s Übernahme von Skype

Die Europäische Kommission hat am heutigen Freitag die Übernahme von Skype durch Microsoft genehmigt. Die Übernahme werde den Wettbewerb in Europa nicht behindern, teilte die Behörde in Brüssel mit. Es wurden keine Auflagen gemacht. Die amerikanische Regulierungsbehörde hatte dem Geschäft schon im Juni zugestimmt. Die Übernahme ist mit 6,3 Milliarden …

Jetzt lesen »

Trauer um Apple-Mitbegründer Steve Jobs

Der Tod des Apple-Mitbegründers Steve Jobs hat in den USA Trauer und Bestürzung ausgelöst. "Apple hat ein visionäres und kreatives Genie verloren. Und die Welt einen außergewöhnlichen Menschen", schrieb Apple-Chef Tim Cook in einer E-Mail an die Angestellten des Unternehmens. "Steve hinterlässt ein Unternehmen, das nur er so aufbauen konnte, …

Jetzt lesen »

Ex-SPD-Chef Müntefering geht nicht ins Internet

Der frühere SPD-Arbeitsminister und Parteivorsitzende Franz Müntefering hält sich von moderner Technik möglichst fern. "Ich gehe nicht ins Internet, google nicht - und lebe ganz gut ohne", gesteht der Politiker in einem Interview mit dem ZDF-Magazin "ML mona lisa". Zudem falle es ihm nach 17 Jahren mit Chauffeur schwer, selbst …

Jetzt lesen »

Adobe will mit neuen Apps auf mobilen Markt

Die US-Softwarefirma Adobe hat eine Reihe neuer Touch-Apps für mobile Endgeräte angekündigt. Auf der Adobe MAX 2011-Konferenz erklärte das Unternehmen, die neuen Apps ermöglichten es den Nutzern auch ohne traditionelle Instrumente wie PC oder Laptop zu arbeiten. Die Neuerungen seien Teil der "Creative Cloud"-Initiative, die unterschiedliche Apps, Dienste und eine …

Jetzt lesen »