Griechenland

Griechenland (griechisch Ελλάδα [ɛˈlaða], Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘[6]) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Nordmazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland ist eine parlamentarische Republik mit präsidialen Elementen; die Exekutive liegt bei der Regierung, zum kleineren Teil auch beim Staatspräsidenten. Die Hauptstadt des Landes ist Athen. Weitere bedeutende große Städte sind Thessaloniki, Patras, Iraklio und Piräus. Die Wirtschaft Griechenlands ist eine marktorientierte Wirtschaft mit einer beschränkten staatlichen Intervention. Auch nach der Aufnahme Griechenlands in die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft 1981 war ein Rückgang der selbstständigen Beschäftigung zu verzeichnen. Bis zur Einführung des Euro, der die griechische Drachme ablöste, fiel sie von ursprünglich 52 % (1981) auf 35 % (seit 2008) der Beschäftigten. Da nicht im gleichen Maße lohnabhängige Arbeit geschaffen wurde, profitierten von der Anbindung des Landes an das Wirtschaftsgeschehen der europäischen Industrienationen und den neu eingerichteten Kohäsionsfonds große Konzerne, die als Importeure mit westeuropäischen Partnern kooperierten. So führte der Beitritt Griechenlands 2001 in die Eurozone zu einer Reihe extensiver Infrastrukturmaßnahmen. Verschiedene Großereignisse, wie die Olympischen Spiele von 2004, führten zu einer vorübergehenden Stimulierung der griechischen Wirtschaft und einem wirtschaftlichen Aufschwung, der hauptsächlich auf Staatsaufträgen beruhte. Mit der Finanzkrise ab 2007 und der folgenden griechischen Staatsschuldenkrise sind BIP und Löhne gesunken und die Arbeitslosenzahlen massiv gestiegen. Die Beschäftigung ist auf etwa 33 % der Bevölkerung gefallen und liegt damit innerhalb der EU auf einer der letzten Stellen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Kaufkraftparität (PPP, Marktpreise) pro Kopf betrug 2008 rund 21.600 Euro und 2017 rund 27.800 $ = rund 25.000 Euro.
Europa

EU-Kommissarin lobt Umsiedlung von Flüchtlingskindern

Die für Samstag erwartete Ankunft der ersten Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern in Deutschland zeigt nach den Worten von EU-Migrationskommissarin Ylva…

Weiterlesen »
Deutschland

Seehofer ruft EU-Länder zu Aufnahme von Flüchtlingskindern auf

Kurz vor der Aufnahme von rund 50 Kindern und Jugendlichen aus den griechischen Flüchtlingslagern in Deutschland hat Bundesinnenminister Horst Seehofer…

Weiterlesen »
Deutschland

Institut für Menschenrechte will zügige Umsetzung der Flüchtlingsversorgung

Das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIMR) begrüßt die Handlungsempfehlungen der EU-Kommission zur Aufnahme und Versorgung von Geflüchteten in Zeiten der…

Weiterlesen »
News

Amnesty sieht Menschenrechte durch Coronakrise gefährdet

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International sieht grundlegende Rechte in vielen Ländern Europas und Zentralasiens durch die Coronavirus-Pandemie gefährdet. Das geht aus…

Weiterlesen »
Europa

Innenstaatssekretär mahnt EU zur Aufnahme von Flüchtlingskindern

Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) mahnt die europäischen Länder, ihre Zusagen für die Aufnahme minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge von den griechischen Inseln…

Weiterlesen »
Deutschland

Union warnt vor „Sogeffekten“ durch Aufnahme von Flüchtlingskindern

Unionsfraktionsvize Thorsten Frei hat vor negativen Folgen einer Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland gewarnt. „Mit dieser humanitären Geste schaffen wir…

Weiterlesen »
Deutschland

SPD-Chefin pocht auf Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Griechenland

SPD-Chefin Saskia Esken dringt auf die Aufnahme weiterer Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern. „Im Koalitionsausschuss haben wir mit CDU und CSU…

Weiterlesen »
Europa

EU-Kommission: Keine Griechenland-Flüchtlinge auf Kreuzfahrtschiff

Die EU-Kommission hat ein Angebot des Bonner Reiseveranstalters Phoenix abgelehnt, auf einem Kreuzfahrtschiff Flüchtlinge von den griechischen Inseln unterzubringen. Das…

Weiterlesen »
Europa

Nach Griechenland eingereiste Migranten dürfen doch Asyl beantragen

Die im März illegal aus der Türkei in Griechenland angekommenen Flüchtlinge erhalten nun doch Zugang zum Asylverfahren. Seit Montagvormittag werden…

Weiterlesen »
Deutschland

Flüchtlingskinder-Aufnahme: Asselborn ruft zur Nachahmung auf

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, sich bei der Aufnahme von Kindern aus griechischen Flüchtlingslagern an Luxemburg…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Chef kritisiert Haltung der Bundesregierung zu Corona-Bonds

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, hält die Ablehnung von Corona-Bonds durch die Bundesregierung für wenig…

Weiterlesen »
Back to top button
Close