Start > News zu Handwerk

News zu Handwerk

Handwerk schlägt Alarm wegen steigender Sozialbeiträge

Das Handwerk schlägt Alarm wegen steigender Sozialbeiträge. „Man darf nicht vergessen, dass wir bei den Steuern schon seit langem vergeblich auf Entlastungen warten, und gleichzeitig drohen die Sozialbeiträge durch die Decke zu gehen“, sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des deutschen Handwerks (ZDH), dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Es muss …

Jetzt lesen »

Merkel dämpft Erwartungen an EU-Gipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Erwartungen an den EU-Gipfel gedämpft. „Wir sind noch nicht da, wo wir sein wollen“, sagte Merkel am Donnerstag im Bundestag in ihrer Regierungserklärung zum anstehenden Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs. „Das gemeinsame europäische Asylsystem, wie wir es eigentlich jetzt im Juni verabschieden wollten, werden …

Jetzt lesen »

Wartezeiten für Handwerker werden länger

Die Deutschen werden künftig noch länger auf Handwerker warten müssen. „Das Problem mit den langen Wartezeiten im Handwerk wird sich noch verschärfen“, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Rund 200.000 Betriebe mit rund einer Million Mitarbeitern stünden in den …

Jetzt lesen »

Handwerkspräsident will Hardware-Nachrüstungen für Dieselfahrzeuge

Der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, verlangt von der Politik ein härteres Durchgreifen gegen die Autoindustrie im Abgas-Skandal. „Wir fordern eine Hardware-Nachrüstung“, sagte Wollseifer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Wie wir von unseren Kfz-Werkstätten wissen, gibt es die Möglichkeiten dazu bereits. Die Teile dafür sind …

Jetzt lesen »

Wirtschaft kritisiert Euro-Reformpläne von Scholz

Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Reform der Währungsunion stoßen in Deutschland auf Kritik von Wirtschaftsverbänden. „Viele der Vorschläge beinhalten direkt oder indirekt Maßnahmen, die in Richtung Risiko-, Haftungs- und Schuldenübernahme gehen und damit den Grundvoraussetzungen für eine langfristig stabile Währungsunion widersprechen“, warnt der Zentralverband des Deutschen Handwerks …

Jetzt lesen »

Umsatz im Handwerk im ersten Quartal 2018 um 5,9 Prozent gestiegen

Im ersten Quartal 2018 sind die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Zugleich waren Ende März 2018 im zulassungspflichtigen Handwerk 0,5 Prozent mehr Personen tätig als Ende März 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit. In allen sieben Gewerbegruppen gab …

Jetzt lesen »

Klöckner bringt Gesetzentwurf für Tierwohllabel auf den Weg

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihren Gesetzentwurf für ein neues Tierwohl-Label für Fleisch und Fleischerzeugnisse auf den Weg gebracht. „Die Verwendung der Tierwohlkennzeichnung ist freiwillig, aber seine Nutzung setzt verbindlich einzuhaltende Kriterien voraus“, heißt es in einem Eckpunktpapier der Bundesregierung, über das die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Samstagausgaben …

Jetzt lesen »

PKM-Vorsitzender fürchtet Abmahnwelle wegen DSGVO

Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der Unions-Bundestagsfraktion (PKM), Christian von Stetten (CDU), hat die Bundesregierung wegen ihres Umgangs mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kritisiert. Er fürchte eine Abmahnwelle, die ab Freitag vor allem Vereine und Mittelständler treffen werde, sagte von Stetten der „Heilbronner Stimme“ (Donnerstagsausgabe). „Zwei Jahre hatte die Bundesregierung …

Jetzt lesen »