Start > News zu Handwerk

News zu Handwerk

Altmaier will Mittelstand entlasten

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will einen Wirtschaftsabschwung verhindern, indem er vor allem den Mittelstand entlastet. "Staatskunst ist, eine Rezession zu vermeiden - mit Entlastungen für Bürger und Mittelstand und einem umfassenden Bürokratieabbau", sagte Altmaier dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Das sei besser, als "tatenlos auf die Krise zu warten, …

Jetzt lesen »

„Koordinierungsgruppe Klimaschutz“: Lkw-Maut für Landesstraßen

CDU und CSU wollen zur Reduzierung von Treibhausemissionen und zur Verbesserung des Klimaschutzes auf Landes- und Kommunalstraßen eine Lkw-Maut einführen. Diesen Vorschlag hat der Vorsitzende der "Koordinierungsgruppe Klimaschutz" und stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Andreas Jung gemacht, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ. Samstagsausgabe) berichtet. "Ich plädiere für eine Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen …

Jetzt lesen »

Fachkräftemangel: Sachsen-Anhalt führt Praxislerntage für Schüler ein

Fachkraeftemangel Sachsen Anhalt fuehrt Praxislerntage fuer Schueler ein 310x205 - Fachkräftemangel: Sachsen-Anhalt führt Praxislerntage für Schüler ein

Um den zunehmenden Fachkräftemangel zu stoppen, setzt Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner (CDU) auf eine engere Verzahnung von Schule und Wirtschaft. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Mit Beginn des neuen Schuljahres können Sekundar- und Gemeinschaftsschulen ein neues Element in Stundenpläne eintragen: die Praxislerntage. In zweiwöchigem Rhythmus verbringen Acht- und Neuntklässler einen …

Jetzt lesen »

Widmann-Mauz lobt Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Widmann Mauz lobt Integration von Fluechtlingen in den Arbeitsmarkt 310x205 - Widmann-Mauz lobt Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Die Zahl von Flüchtlingen aus Syrien und Afghanistan, die in Deutschland einen Ausbildungsvertrag abschließen, ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. "Ausbildung und Arbeitsplatz sind entscheidend für die Integration. Sie bedeuten nicht nur Broterwerb, sondern soziales Miteinander und Kontakt" lobte die Staatsministerin für Integration im Bundeskanzleramt, Annette Widmann-Mauz (CDU), die Entwicklung …

Jetzt lesen »

Champagner geht immer, auch als Nachspeise!

Champagner geht immer auch als Nachspeise 1564707751 310x205 - Champagner geht immer, auch als Nachspeise!

Bei der Zubereitung des Desserts beweist Patrick, dass er sein Handwerk voll drauf hat. Nach der von Tobi geäußerten Devise "Champagner geht immer" gibt es davon sogar einen großzügigen Schluck extra "für's Simönsche" ins Champagnermousse!

Jetzt lesen »

Handwerk will Entschädigung für „enorme Ausbildungsleistung“

Handwerk will Entschaedigung fuer enorme Ausbildungsleistung 310x205 - Handwerk will Entschädigung für "enorme Ausbildungsleistung"

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer pocht auf finanzielle Anerkennung der "enormen Ausbildungsleistung" seiner Branche. "Ich wünsche mir, Betriebe bei den Sozialabgaben zu entlasten. Für Azubis muss bei der Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung dasselbe wie für Studenten gelten", sagte Wollseifer der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Studenten dürften bis zum 25. Lebensjahr auf dem …

Jetzt lesen »

Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft

Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft 310x205 - Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft

Der Klimaschutz spaltet die deutsche Wirtschaft. Peter Kurth, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE), sieht "ernste Gefahren, etwa die Neigung zur Hysterie und zur Beschwörung der Apokalypse in der Klimadiskussion. Beides ist so überflüssig wie der hypernervöse Feuerwehrmann bei der Brandbekämpfung", sagte Kurth der "Welt" (Montagausgabe). …

Jetzt lesen »

Nutzung von Kundendaten: ZDH fürchtet Wettbewerbsbeschränkungen

Nutzung von Kundendaten ZDH fuerchtet Wettbewerbsbeschraenkungen 310x205 - Nutzung von Kundendaten: ZDH fürchtet Wettbewerbsbeschränkungen

Das Handwerk warnt bei der Nutzung von Kundendaten vor einer Benachteiligung gegenüber Großkonzernen. "Handwerker müssen im immer stärker anwachsenden `Internet der Dinge` die gleichen Möglichkeiten haben wie Großunternehmen. Beim Zugriff auf Kundendaten dürfen sie keinesfalls außen vor bleiben", sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH), dem …

Jetzt lesen »