Start > News zu Handy

News zu Handy

Bahn will Autofahrer mit Shuttle-Bussen abholen

Die Bahn will künftig vor allem Autofahrer auf die Schiene locken – und dafür sogar von zu Hause abholen. Der öffentlicher Verkehr solle so komfortabel werden wie der individuelle, sagte Personenverkehrs-Vorstand Berthold Huber der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). In Hamburg startet die Bahn über ihre Digitaltochter Ioki an diesem Mittwoch dazu …

Jetzt lesen »

Grüne rechnen mit Flop des Mobilfunkgipfels

Der am heutigen Donnerstag stattfindende Mobilfunkgipfel von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) droht nach Ansicht der Grünen ein Flop zu werden. „Die Netzbetreiber werden vielleicht eine bessere Netzabdeckung versprechen und Minister Scheuer wird sich freundlich bedanken. Aber die Probleme wird der Gipfel nicht anpacken“, sagte Fraktionsvize Oliver Krischer der „Saarbrücker Zeitung“ …

Jetzt lesen »

SPD fordert Sofortprogramm gegen Funklöcher

Vor dem Mobilfunkgipfel am Donnerstag in Berlin fordert die SPD ein Sofortprogramm gegen Funklöcher. „Ich hoffe, dass der Mobilfunkgipfel von Bundesminister Andreas Scheuer am Ende nicht nur schöne Bilder produziert. Wir brauchen spürbare Verbesserungen bei der Schließung der Versorgungslücken“, sagte Sören Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). …

Jetzt lesen »

Auslesen von Flüchtlings-Handys bringt kaum Erkenntnisse

Die umstrittene Auswertung der Handys von Flüchtlingen bringt dem BAMF bisher kaum relevante Erkenntnisse. Das ist das Ergebnis der Pilotphase von September 2017 bis Mai 2018, zu der die Bundesregierung nun erstmals eine knappe Analyse präsentiert. Diese belegt auch nicht den Verdacht, dass Flüchtlinge in größerem Ausmaß versuchen zu tricksen …

Jetzt lesen »

Ministerpräsidenten fordern Schließung von Löchern im Mobilfunk

Der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Saarlands Regierungschef Tobias Hans (CDU), hat gefordert, die vorhandenen Löcher in den Mobilfunknetzen zu schließen. „Die Zeit drängt für konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung“, sagte Hans den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Der Bund, die Kommunen und die Netzbetreiber müssten gemeinsam mit den Ländern das Problem …

Jetzt lesen »

ING-Diba erntet „Shitstorm“ wegen Banking-App

Die ING-Diba erntet derzeit einen regelrechten „Shitstorm“ wegen ihrer neuen Banking-App. Das Geldhaus hatte diese Woche seine alte Kontostand-App abgeschaltet, mit der man auf dem Smartphone lediglich die Kontostände mehrerer Bankkonten abrufen, aber keine Überweisungen tätigen konnte. Genau das fanden offenbar viele Nutzer besonders gut. „Die Kontostand App haben wir …

Jetzt lesen »

Ermittler: Vermisste erst 14-Jährige Susanna ist tot

Bei der am Mittwoch in Wiesbaden gefundenen Leiche handelt es sich um die vermisste 14-jährige Susanna aus Mainz. Eine DNA-Analyse habe eine hundertprozentige Übereinstimmung ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstagmittag in der hessischen Landeshauptstadt mit. Todesursache war demnach eine „Gewalteinwirkung auf den Hals“. Die Ermittler gehen davon aus, dass …

Jetzt lesen »

Eurojackpot: Nicht jeder Gewinn kann zugeordnet werden

Viele Menschen glauben noch immer, dass Freitag der 13. ein Unglückstag sei. Für einen Lottospieler aus dem Landkreis Leipzig erwies sich dieser Tag als Glückstag. Er gab am fraglichen Freitag einen Mehrwochentippschein für den Eurojackpot ab, und landete direkt in der Gewinnklasse 2. Damit gewann er mehr als 500 000 …

Jetzt lesen »