Start > News zu Hanjo Schneider

News zu Hanjo Schneider

Paketdienste fürchten Chaos zu Weihnachten

Paketdienste in Deutschland fürchten ein Chaos in den anstehenden Weihnachtswochen, wenn hierzulande an Spitzentagen mehr als 15 Millionen Pakete zugestellt werden müssen. Einige Unternehmen ziehen deshalb die Reißleine und haben mit den Onlineversendern feste Mengen und Begrenzungen vereinbart, berichtet die „Welt“ (Mittwochsausgabe). In der Weihnachtszeit könnte demnach in diesem Jahr …

Jetzt lesen »

Hermes-Chef will Paketzustellung verbessern

Berlin – Der Paketdienstleister Hermes will im kommendem Jahr eine neue Zustellung einführen: Künftig sollen die Kunden am Vortag erfahren, zu welchem Zeitpunkt ihr Paket am nächsten Tag ankommt. Dazu werde ein Zeitfenster von zwei Stunden angegeben, sagte Hermes-Chef Hanjo Schneider der „Frankfurter Rundschau“ (Samstagausgabe). „Wenn Sie dann nicht zuhause …

Jetzt lesen »

Paketdienst Hermes will Zustellung verbessern

Hamburg – Der Paketdienst Hermes will die Zustellung von Paketen verbessern, um dadurch Kosten für vergebliche Zustellversuche zu minimieren. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Verbrauchern einen Weg zu finden, dass sie ihr Paket bekommen, wann und wohin sie es haben wollen“, sagte Hanjo Schneider, Chef des Logistikunternehmens Hermes …

Jetzt lesen »

Zeitung: Hermes Paketdienst führt Lohnuntergrenze ein

Berlin – Angesichts von Medienberichten über erschreckende Arbeitsbedingungen bei Paketdiensten hat sich der Hermes Paketservice dazu entschlossen, Mindeststandards bei Löhnen und Arbeitszeit festzulegen. „Wir streben als Standard den Acht-Stunden-Arbeitstag an und wollen einen Stundenlohn zwischen sieben und 8,50 Euro als Untergrenze festlegen“, sagt Hanjo Schneider, der im Vorstand der Hermes-Mutter …

Jetzt lesen »