Start > News zu Hannover Messe

News zu Hannover Messe

SAP von Cebit-Aus überrascht

Der Softwarekonzern SAP ist vom Ende für die Messe Cebit überrascht worden. Bis zuletzt sei eine Teilnahme an der nächsten Veranstaltung fest eingeplant gewesen, sagte ein Sprecher des Konzerns der „Heilbronner Stimme“ (Donnerstagsausgabe). „Mit Bedauern haben wir heute erfahren, dass 2019 keine Cebit mehr stattfinden wird. SAP war bereit, das …

Jetzt lesen »

IT-Messe Cebit wird eingestellt

Die größte deutsche Fachmesse für Informationstechnik Cebit wird offenbar eingestellt. Das berichten das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ und die „Neue Presse“ in Hannover unter Berufung auf Unternehmenskreise. Die Deutsche Messe AG als Veranstalter wollte die Mitarbeiter demnach an diesem Mittwochmittag in Hannover über den Schritt informieren. Die Messe, die Ende der 1960er …

Jetzt lesen »

Ökonom Straubhaar gegen Robotersteuer

Während auf der Hannover Messe die neuesten Industrieroboter vorgestellt werden, hat der Ökonom Thomas Straubhaar mit deutlichen Worten vor der Einführung einer Robotersteuer gewarnt. Diese halte er für „die dümmste Antwort auf die Veränderungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben“, sagte der Wirtschaftsprofessor von der Universität Hamburg der „Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

Power für Maschinenbauer, Kommentar zur Hannover Messe von Daniel Schauber

Pünktlich zum Auftakt der Hannover Messe lassen die deutschen Maschinenbauer die Muskeln spielen und zeigen, was sie draufhaben. Auf der größten Industrieschau der Welt wird der Öffentlichkeit nicht nur das neueste Fertigungsgerät made in Germany präsentiert. Die Investitionsgüterindustrie bläst die Backen auf und macht mit einer erhöhten Prognose Wind: Um …

Jetzt lesen »

Siemens fordert von Bundesregierung schnellere Digitalisierung

Siemens-Chef Joe Kaeser fordert die Bundesregierung auf, schnellstens in punkto Digitalisierung aktiv zu werden. „Entscheidend“ für den Erfolg der hiesigen Wirtschaft sei, „dass jetzt der ordnungspolitische Rahmen gesetzt und die nötige Infrastruktur geschaffen wird“. Kaeser fordert ein Netz der zwei Geschwindigkeiten. Digitale Industriepolitik sei „eine nationale Aufgabe“. Da müsse man …

Jetzt lesen »

Telekom wird nicht auf der Cebit 2018 ausstellen

Die Deutsche Telekom wird in diesem Jahr keinen Stand auf der einst weltgrößten IT-Messe haben. Das bestätigte der Konzern dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Er will sich stattdessen auf die Industriemesse „Hannover Messe“ im April fokussieren. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Telekommunikationsanbieter angekündigt, sein Engagement auf der Cebit überdenken zu wollen. …

Jetzt lesen »

Acatech-Präsident präsentiert Digitalisierungs-Leitfaden für Unternehmen

Henning Kagermann, Ex-Vorstandschef des Software-Konzerns SAP, will am Dienstag mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (Acatech) einen neuen Anlauf unternehmen, um Defizite von Unternehmen bei der Digitalisierung einzudämmen: Kagermann präsentiert auf der Hannover Messe einen mit Unternehmen und Forschungsinstituten gemeinsam entwickelten Leitfaden, mit dessen Hilfe die Firmen ihren derzeitigen Stand …

Jetzt lesen »

Szydlo: Flüchtlingskrise braucht europäische Antwort

Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo sieht in der Flüchtlingskrise „eine europäische Krise, die einer europäischen Antwort bedarf“. Polen fliehe nicht vor einer Antwort auf die Frage, wie die europäische Solidarität in diesem Punkt aussehen solle, schreibt sie in einem Beitrag für die F.A.Z. (Freitagsausgabe). Ihr Land habe aber „keine historischen Erfahrungen …

Jetzt lesen »

Einsätze der Alarmrotten der Bundeswehr bleiben auf hohem Niveau

Die Einsätze der Alarmrotten der Bundeswehr zur Sicherung des deutschen Luftraums bleiben auf einem hohen Niveau: So flog die Luftwaffe vom 1. Januar 2016 bis zum 16. Februar 2017 insgesamt 14 Einsätze im Ernstfall, sogenannte „Alpha-Scrambles“. Das berichtet die „Welt“ und Verweis auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage …

Jetzt lesen »