Hans Gert

Hans-Gert Hermann Pöttering ist ein deutscher Politiker und war von 2007 bis 2009 der 23. Präsident des Europäischen Parlamentes.
Er war seit der ersten Direktwahl 1979 bis zur Europawahl 2014, bei denen er nicht mehr antrat, ohne Unterbrechung Mitglied des Europäischen Parlaments. Er war von 1999 bis 2007 Fraktionschef der EVP-ED. Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament 2004 und 2009 war er Spitzenkandidat der CDU Deutschlands. Als Teil einer Abmachung mit der sozialistischen Fraktion folgte er Josep Borrell in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode, ab 16. Januar 2007, als Parlamentspräsident. Am 14. Juli 2009 wurde er von Jerzy Buzek abgelöst.

Deutschland

Kauder will Bedingungen für EU-Verhandlungen mit der Türkei

Berlin – Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, hat davor gewarnt, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ohne weiteres…

Weiterlesen »
Braunschweig

Zeitung: McAllister könnte Spitzenkandidat der Union für Europawahl 2014 werden

Berlin – Niedersachsens früherer Ministerpräsident David McAllister (CDU) könnte nach Informationen der „Welt“ Spitzenkandidat seiner Partei bei der Europawahl im…

Weiterlesen »
Deutschland

Pöttering: Demokratie-Prinzipien dürfen keine unterschiedlichen Standards haben

Brüssel – Vor dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Deutschland äußert sich Hans-Gert Pöttering (CDU), ehemaliger Präsident des…

Weiterlesen »
Deutschland

Christian Wulff meldet sich wieder zu Wort

Berlin – Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat bei einer Veranstaltung der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Italien nach Informationen von…

Weiterlesen »
Deutschland

Prozess gegen Nichtregierungsorganisationen: Lammert lobt Problembewusstsein der ägyptischen Politiker

Berlin – Vor dem Hintergrund des am gestrigen Dienstag begonnenen Prozesses gegen westliche Nichtregierungsorganisationen, darunter die Konrad-Adenauer-Stiftung, hat Bundestagspräsident Norbert…

Weiterlesen »
Back to top button
Close