Stichwort zu Hapag Lloyd

Die Hapag-Lloyd AG ist ein Transport- und Logistikunternehmen mit Firmensitz in Hamburg.

Reiseindustrie feiert die Travel Industry Manager 2019 in Köln!

Der Travel Industry Club hat in dieser Woche die awards für die Reiseindustrie verliehen. In Köln wurde der Travel Industry Manager in der Branche gefeiert.Sunny Cars Geschäftsführer Kai Sannwald ist Travel Industry Manager des Jahres 2019 / TUI Cruises Sales Director Udo Lutz ist Sales & Marketing Manager 2019 / Weitere Preise für Motourismo.com, Hapag Lloyd und TravelBoard GmbH .

Jetzt lesen »

Hapag-Lloyd-Chef verteidigt Börsengang

Rolf Habben Jansen, Chef von Hapag-Lloyd, hat den dritten Anlauf des Transport- und Logistikunternehmens an die Börse verteidigt. „Den idealen Zeitpunkt erwischt man nie“, sagte er in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Habben Jansen betonte, dass das Geld aus dem im Volumen auf 300 Millionen Dollar gekürzten Börsengang in Schiffe investiert werden soll, um im „weltweiten Wettbewerb auf Dauer …

Jetzt lesen »

Großaktionär Kühne fordert neue Strategie für Hapag-Lloyd

Hamburg – Nach der geplatzten Fusion der größten deutschen Reederei, Hapag-Lloyd, mit dem Wettbewerber Hamburg Süd fordert Hapag-Großaktionär Klaus-Michael Kühne eine neue Strategiedebatte. „Es muss eine Standortbestimmung und es muss Gespräche über die zukünftige strategische Ausrichtung des Unternehmens geben“, sagte Kühne dem „Manager Magazin“ (Erscheinungsdatum: 21. Juni). Er plädiere dafür, „dass die Dinge sehr offen zwischen allen Interessengruppen bei Hapag-Lloyd …

Jetzt lesen »

Schliessen sich die Reedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd zusammen?

Frankfurt – In der Not fallen Zusammenschlüsse häufig leichter. Bei großer und ganz großer Not gilt das vermutlich erst recht. Die große Frage ist, wo genau bei den größten deutschen Linienreedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd, die eine Fusion prüfen, derzeit die Pegel stehen, ob es bald schon heißt: „Frauen und Kinder zuerst“. Versuche, die beiden Reedereien in einen Konvoi zu …

Jetzt lesen »

Hapag-Großaktionär wünscht sich Fusion mit Reederei aus Fernost

Hamburg – Nachdem die beiden Reedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd Fusionspläne bekannt gegeben haben, hat Hapag-Großaktionär und Unternehmer Klaus-Michael Kühne einen Zusammenschluss mit einer fernöstlichen Reederei ins Gespräch gebracht. „Mein persönlicher Wunschtraum wäre ein Bündnis aus drei Partnern: Zu Hapag-Lloyd und Hamburg Süd müsste noch eine Reederei aus Fernost hinzukommen“, sagte Kühne im Gespräch mit der „Welt“. Ein solches Bündnis …

Jetzt lesen »