Hartz IV

Hartz-Konzept ist eine Bezeichnung für Vorschläge der „Kommission für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ – kurz Hartz-Kommission genannt -, die am 22. Februar 2002 eingesetzt wurde, in Deutschland unter der Leitung von Peter Hartz tagte und im August 2002 ihren Bericht vorlegte. Die Bundesregierung unter Gerhard Schröder, das erste Kabinett Schröder, setzte die Kommission ein. Sie unterbreitete Vorschläge, wie die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland effizienter gestaltet und die staatliche Arbeitsvermittlung reformiert werden sollte.
Anlass dafür war der sogenannte „Vermittlungsskandal“. Nachdem Erwin Bixler, Controller des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland schon vor 1998 entsprechende Manipulationen vortrug, die sogar bis in die 1980er Jahre zurückreichten, die Angelegenheit aber weithin unbeachtet blieb, resultierte der Vermittlungsskandal im Wesentlichen aus einer Anmahnung des Bundesrechnungshofs vom Januar 2002, der nun in den Leit- und auch Boulevardmedien ausgebreitet wurde.
Im Bericht aus 2002 wurden der Bundesanstalt für Arbeit gravierende Fehler in der Vermittlungsstatistik angemahnt.

Deutschland

Corona-Krise: Grüne und FDP fordern Essenszuschlag für bedürftige Kinder

Die Grünen fordern für die Zeit, in der Kitas und Schulen wegen der Corona-Krise geschlossen sind, einen „befristeten Zuschlag“ für…

Weiterlesen »
Deutschland

Arbeitsministerium verzeichnet drastischen Anstieg bei Kurzarbeit

Das Bundesarbeitsministerium verzeichnet in der Corona-Krise einen drastischen Anstieg bei der Kurzarbeit. Der Bedarf sei „enorm“, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne kritisieren Corona-Sozialschutz-Paket der Regierung

Die Grünen im Bundestag haben das Sozialschutz-Paket der Bundesregierung als nicht weitreichend genug kritisiert. Angesichts der zu erwartenden sozialen Probleme…

Weiterlesen »
Deutschland

Arbeitsminister will Zugangsbeschränkungen bei Hartz IV lockern

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) bringt in der Corona-Krise ein großes Sozialpaket auf den Weg. Sein Gesetzesentwurf, über den die „Bild…

Weiterlesen »
Deutschland

Corona-Pandemie: Grüne warnen vor Hartz-IV-Antragsflut

Die Grünen warnen angesichts der Corona-Pandemie in Deutschland vor einer Antragsflut bei Hartz IV und pochen auf Erleichterungen für die…

Weiterlesen »
Deutschland

Linke fordert Bußgelder für Beschäftigung von Infizierten

Die Vorsitzende der Linken, Katja Kipping, und weitere führende Vertreter der Partei haben Bußgelder für Unternehmen gefordert, die an Corona…

Weiterlesen »
Deutschland

Immer mehr ältere Arbeitslose verschwinden aus Statistik

Immer mehr ältere Arbeitslose tauchen nicht mehr in der Statistik auf, weil sie mehr als zwölf Monate Hartz IV bezogen…

Weiterlesen »
Newsclip

Kinderarmut: Mehr als 1,5 Millionen Kinder auf Hartz IV angewiesen

Mehr als 1,5 Millionen Kinder in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Die Zahl sank innerhalb von drei Jahren leicht…

Weiterlesen »
Deutschland

Sozialverbände: Discounter nicht Anwalt von Geringverdienern

Im Streit um faire Lebensmittelpreise verwahren sich wichtige deutsche Sozialverbände gegen Behauptungen des Handels, Niedrigpreise ermöglichten Millionen Menschen in Armut…

Weiterlesen »
Deutschland

FDP kritisiert Teilhabechancengesetz: „Kein großer Wurf“

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Teilhabechancengesetzes kritisiert die FDP, das Gesetz sei kein großer Wurf, um Langzeitarbeitslosigkeit zu reduzieren. Die…

Weiterlesen »
Deutschland

40. Grünen-Geburtstag: Ströbele lobt und tadelt Partei

Der langjährige Bundestagsabgeordnete der Grünen, Hans-Christian Ströbele, hat die Partei angesichts ihres 40. Geburtstages, den sie an diesem Freitag feiert,…

Weiterlesen »
Back to top button
Close