Hartz IV

Hartz-Konzept ist eine Bezeichnung für Vorschläge der „Kommission für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ – kurz Hartz-Kommission genannt -, die am 22. Februar 2002 eingesetzt wurde, in Deutschland unter der Leitung von Peter Hartz tagte und im August 2002 ihren Bericht vorlegte. Die Bundesregierung unter Gerhard Schröder, das erste Kabinett Schröder, setzte die Kommission ein. Sie unterbreitete Vorschläge, wie die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland effizienter gestaltet und die staatliche Arbeitsvermittlung reformiert werden sollte.
Anlass dafür war der sogenannte „Vermittlungsskandal“. Nachdem Erwin Bixler, Controller des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland schon vor 1998 entsprechende Manipulationen vortrug, die sogar bis in die 1980er Jahre zurückreichten, die Angelegenheit aber weithin unbeachtet blieb, resultierte der Vermittlungsskandal im Wesentlichen aus einer Anmahnung des Bundesrechnungshofs vom Januar 2002, der nun in den Leit- und auch Boulevardmedien ausgebreitet wurde.
Im Bericht aus 2002 wurden der Bundesanstalt für Arbeit gravierende Fehler in der Vermittlungsstatistik angemahnt.

Düsseldorf

Linken-Vorsitzende Hennig-Wellsow stellt sich vor Wagenknecht

Die frühere Bundestagsfraktionschefin Sahra Wagenknecht bekommt im Streit um den Parteiausschlussantrag, den Linken-Mitglieder in Nordrhein-Westfalen gegen sie gestellt haben, Rückendeckung…

Weiterlesen
News

Experten: 50 Euro Hartz-IV-Zuschlag kosten vier Milliarden Euro

Rund vier Milliarden Euro pro Jahr würde die von den Grünen geforderte Erhöhung des Hartz-IV-Satzes um 50 Euro pro Monat…

Weiterlesen
Deutschland

Eon-Chef: Staat sollte Grünstrom billiger machen

Der neue Eon-Chef Leonhard Birnbaum fordert staatliche Entlastungen für Grünstrom. „Wenn wir auf grünen Strom und grünes Gas umsteigen wollen,…

Weiterlesen
News

Arbeitsagentur: 135.000 Kurzarbeiter stockten mit Hartz IV auf

135.000 Kurzarbeiter haben in der Pandemie ihre Einkünfte mit Hartz-IV-Leistungen aufgestockt. Das geht aus einer Berechnung der Bundesagentur für Arbeit…

Weiterlesen
News

Linksfraktion kritisiert Energiegeld-Idee der Grünen

Linksfraktionschefin Amira Mohamed Ali hat den Vorschlag eines Energiegeldes von Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock zur Anhebung des Benzinpreises zurückgewiesen. „Mir ist…

Weiterlesen
Newsclip

Hartz IV: Regelsatz reicht nicht für ordentliches Essen – Berater schlagen Alarm

Für Experten des Landwirtschaftsministeriums reicht der Hartz-IV-Regelsatz nicht für eine gesunde Ernährung. Doch das SPD-geführte Bundesministerium für Arbeit und Soziales…

Weiterlesen
Deutschland

Paritätischer: Zu wenig Hilfe für sozial Schwache in Pandemie

In der Corona-Pandemie haben sozial Schwache dem Paritätischen Wohlfahrtsverband zufolge zu wenig staatliche Unterstützung erhalten. Die öffentliche Hand habe 2020…

Weiterlesen
Deutschland

Nur drei von hundert Arbeitslosen bekommen Weiterbildung

Die Zahl der Arbeitslosen, die mit einer Weiterbildung gefördert werden, hat in den vergangenen zehn Jahren deutlich abgenommen. Das berichtet…

Weiterlesen
News

Designierter FDP-Vize Vogel wirbt für nächste Sozialreform

Der Sozialpolitiker Johannes Vogel (FDP) will die FDP-Spitze als stellvertretender Parteivorsitzender „thematisch diverser“ aufstellen und wirbt für die nächste Sozialreform…

Weiterlesen
Deutschland

IG Metall verlangt faire Lastenverteilung in Pandemie

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat dazu aufgerufen, bei der Pandemie auf eine faire Lastenverteilung zu achten. „Die Börsen klettern aktuell von…

Weiterlesen
Deutschland

Fast 762.000 Langzeitarbeitslose seit vier oder mehr Jahren ohne Job

Nahezu 762.000 Langzeitarbeitslose in Deutschland sind seit vier Jahren oder länger ohne einen neuen Job. Das war fast jeder zweite…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"