Start > News zu Heinz Fischer

News zu Heinz Fischer

Heinz Fischer ist der amtierende österreichische Bundespräsident und ein Politiker der Sozialdemokratischen Partei Österreichs, deren Parteimitgliedschaft Fischer mit Amtsantritt als achter Bundespräsident der Zweiten Republik 2004 ruhend stellte.

Merkel gratuliert Österreichs neuem Bundeskanzler Kern

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem neuen österreichischen Kanzler Christian Kern zu seiner Vereidigung gratuliert. „Deutschland und Österreich verbindet die enge und vertrauensvolle Partnerschaft auf bilateraler und internationaler Ebene, aber auch eine auf Geographie, gemeinsamer Geschichte und gemeinsamer Sprache beruhende ganz besondere Nähe, Vertrautheit und Freundschaft“, so Merkel am Mittwoch. „Es …

Jetzt lesen »

Christian Kern zum Bundeskanzler von Österreich ernannt

Der SPÖ-Politiker Christian Kern ist neuer Bundeskanzler von Österreich. Bundespräsident Heinz Fischer unterzeichnete am Dienstagnachmittag die Ernennung und sogenannte „Angelobung“ des 50-Jährigen. Zuvor war er durch die SPÖ-Gremien offiziell nominiert worden. Die Neubesetzung war notwendig geworden, nachdem der bisherige Bundeskanzler Werner Faymann am Montag vor einer Woche nach parteiinternen Differenzen …

Jetzt lesen »

Österreichs Bundeskanzler Faymann tritt zurück

Der österreichische Bundeskanzler und SPÖ-Chef Werner Faymann hat seinen Rücktritt von allen Ämtern bekannt gegeben. „Dieses Land braucht einen Kanzler, wo die Partei voll hinter ihm steht“, sagte Faymann am Montag nach einem Treffen mit einigen SPÖ-Landeschefs. „Die Regierung braucht einen Neustart mit Kraft. Wer diesen Rückhalt nicht hat, kann …

Jetzt lesen »

Atambajew: Kirgisistan lebt demokratische Entwicklung vor

Kirgisistan

Wien – Staatspräsident Almasbek Atambajew sieht die Entwicklung Kirgisistans von einer ehemaligen Sowjetrepublik zu einem demokratischen Staat als geglückt. Minderheitenrechte etwa erhielten in der modernen Republik Kirgisistan viel Aufmerksamkeit und zahlreiche tragende Positionen seien in dem mehrheitlich muslimischen Land mit Frauen besetzt. Vom Westen erwarte er aber mehr Unterstützung bei …

Jetzt lesen »

Gauck reist zu Poroschenkos Amtseinführung

dts_image_7820_mejsamcgof_2171_445_334

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck wird offenbar am kommenden Samstag an der Amtseinführung des neuen ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Kiew teilnehmen. Dies geschehe in Absprache mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, wie die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf eine Sprecherin Gaucks berichtet. Dabei sei auch ein Gespräch Gaucks mit Poroschenko geplant. …

Jetzt lesen »

US-Regierung bezeichnet Assads Referendum als „lächerlich“

Washington/Damaskus – Die US-Regierung von Präsident Barack Obama hat das von Machthaber Baschar al-Assad angekündigte Referendum als „lächerlich“ bezeichnet. „Es verhöhnt die syrische Revolution“, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney. Bisher sei auf Assads Reformversprechen „gewöhnlich eine Zunahme der Brutalität“ gefolgt. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon misst der syrischen …

Jetzt lesen »