Start > News zu Heizung

News zu Heizung

Unicef fürchtet Winterkatastrophe in Syrien

Der Geschäftsführer von Unicef Deutschland, Christian Schneider, hat vor einer humanitären Katastrophe für die Kinder in Syrien gewarnt. “Schon jetzt ist es nachts kalt und feucht, in ein bis zwei Wochen könnte es den ersten Frost geben. Die syrischen Kinder haben bereits so viel durchgemacht. Wir müssen jetzt verhindern, dass …

Jetzt lesen »

RWI: Schlechte Energiewerte bei Immobilien mindern Verkaufspreis

Schlechte Energiewerte mindern beim Verkauf den Wert einer Immobilie sehr deutlich. Das zeigt eine Untersuchung des RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung, über die die “Welt” berichtet. Wer ein Haus oder eine Wohnung mit einer alten Heizung, schlechter Dämmung und undichten Fenster veräußern will, muss den Preis im Schnitt um knapp zwölf …

Jetzt lesen »

Bundesregierung: Neubauten mit Gas- und Ölheizung nehmen wieder zu

Entgegen den ehrgeizigen Klimaschutzzielen der Bundesregierung ist der Anteil der Wohnneubauten mit Öl- und Gasheizungen in den vergangenen Jahren wieder gestiegen. Das geht aus der Antwort der Regierung auf eine Grünen-Anfrage hervor, die der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe) vorliegt. Demnach wurden die Öl- und Gasheizungsanlagen in Neubauten mit höherem Treibhausgasausstoß seit …

Jetzt lesen »

Deutschland wird zum Nachzügler bei der Energiewende

Deutschland wird zum Nachzügler bei der Energiewende. Die Bundesrepublik droht das von der Europäischen Union verbindlich vorgegebene Ziel zum Ausbau von Windkraft, Solarenergie und Co. zu verfehlen, wenn die Bundesregierung nicht beherzte Maßnahmen zum Nachsteuern ergreift. Das zeigt eine neue Analyse des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), die der “Frankfurter Rundschau” …

Jetzt lesen »

Alleinerziehende mit Mindestlohn brauchen oft ergänzende Sozialleistungen

Neun von zehn Alleinerziehenden mit einem Kind und nach Mindestlohn bezahltem Vollzeitjob können von ihrem Einkommen nicht Lebenshaltungs- und Wohnkosten decken. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion hervor, die der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe) vorliegt. Demnach bleiben unter Berücksichtigung von Steuern, Abgaben, Freibeträgen und Lebenshaltungskosten einer …

Jetzt lesen »

Sachverständige: unverzichtbar für juristische Sachverhalte

Es ist heute schon fast Gang und Gäbe, dass ein Sachverständiger zurate gezogen werden muss. Dabei handelt es sich nicht nur um Privatleute, die einen Sachverständigen benötigen, sondern selbst Unternehmen, Regierungen und Parlamente des Bundes und Länder nutzen die Dienste der Sachverständigen auf beratender Ebene. Der Sachverständige zur Aufklärung der …

Jetzt lesen »

BVG-Chefin: Wir bekommen keine serienreifen Elektrobusse

Elektromobilität im öffentlichen Nahverkehr gibt es nach Angaben von Sigrid Evelyn Nikutta, Leiterin der Berliner Verkehrsbetriebe BVG, noch nicht, weil die Bushersteller sie nicht liefern könnten: “Bis heute gibt es auf dem europäischen Binnenmarkt keinen Hersteller, der in der Lage ist, Elektrobusse serienreif in großer Stückzahl zu liefern”, sagte Nikutta …

Jetzt lesen »

Caritas fordert 80 Euro mehr Sozialhilfe für Rentner

Im Kampf gegen Altersarmut hat der Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, Georg Cremer, eine deutliche Aufstockung der Sozialhilfe für Rentner gefordert. “Um den Armen zu helfen, nützt keine allgemeine Rentenerhöhung, sondern wir brauchen Maßnahmen, die spezifisch bei den Armen ankommen”, sagte Cremer der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Freitag). Er fordere, den Hartz-IV-Satz …

Jetzt lesen »

Ukraine macht Russland neue Vorwürfe

Der ukrainische Premier Wladimir Groisman hat Russland vor dem Hintergrund der neuen Eskalation in der Ostukraine schwere Vorwürfe gemacht. Groisman sagte “Bild” in einem Interview: “Ich war in der letzten Woche selbst an der Front und habe erlebt, auf welche barbarische Art Separatisten mithilfe der russischen Armee auf Zivilisten schießen, …

Jetzt lesen »