Helmut Kohl

Helmut Josef Michael Kohl ist ein ehemaliger deutscher Politiker der CDU. Er war von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1982 bis 1998 der sechste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Von 1973 bis 1998 war er Bundesvorsitzender seiner Partei, danach bis 2000 deren Ehrenvorsitzender.
Kohl war in den 1970er-Jahren einer der jüngsten CDU-Spitzenpolitiker und reformierte als CDU-Bundesvorsitzender seine Partei, der 1969 erstmals im Bund die Oppositionsrolle zugewiesen worden war. 1976 erzielte Kohl als Spitzenkandidat der Union aus CDU und CSU mit 48,6 Prozent der Stimmen das bis dahin zweitbeste Ergebnis für die Union und überhaupt einer Partei in der Geschichte der Bundestagswahlen, konnte aber die Regierung Schmidt nicht ablösen. Trotz dieser Niederlage gab er sein Amt als rheinland-pfälzischer Ministerpräsident auf und übernahm als Oppositionsführer im Deutschen Bundestag den Vorsitz der CDU/CSU-Fraktion.
Kohl gestaltete den Prozess der Wiedervereinigung 1989/1990 entscheidend mit und gilt deshalb als ein Vater der Einheit.

Düsseldorf

Laschet rechnet nicht mit Söder im Bundeskabinett

Der Kanzlerkandidat der Union und CDU-Vorsitzende Armin Laschet rechnet nicht damit, dass Markus Söder im Falle eines Wahlsiegs in das…

Weiterlesen
Deutschland

Prinz Philip mit 99 Jahren gestorben

Prinz Philip ist tot. Der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II starb am Freitag im Alter von 99 Jahren, teilte…

Weiterlesen
News

CDU-Abgeordnete wollen Fraktion über K-Frage entscheiden lassen

In der Unionsbundestagfraktion wollen Abgeordnete eine Abstimmung darüber, wer bei der anstehenden Bundestagswahl die Kanzlerkandidatur für die Union übernimmt. So…

Weiterlesen
Newsclip

Masken-Affäre: Kohl-Sohn verklagt Spahn auf Millionen

Es geht um 5,48 Millionen Euro: Walter Kohl, Sohn des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl, hat Klage gegen die Bundesregierung eingereicht…

Weiterlesen
Deutschland

Neumann: Maskenskandal mit Parteispendenaffäre nicht vergleichbar

Der damalige Vorsitzende des Bundestags-Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der CDU-Parteispendenaffäre, Volker Neumann (SPD), sieht keine Gemeinsamkeit zum Maskenskandal bei CDU und…

Weiterlesen
Deutschland

Maskenaffäre: Unionsabgeordnete sollen Vertrauenserklärung abgeben

Die Führung der Unionsfraktion will sich unter dem Druck der Maskenaffäre von eigenen Abgeordneten versichern lassen, dass sie sich in…

Weiterlesen
News

Kühnert will Bestverdiener „beruhigen“

SPD-Parteivize Kevin Kühnert will Befürchtungen zerstreuen, seine Partei wolle nach der Wahl radikal Steuern erhöhen. „Unsere Zusage steht: Wer spätestens…

Weiterlesen
Düsseldorf

Haseloff vergleicht Armin Laschet mit Helmut Kohl

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht viele Parallelen zwischen dem neuen CDU-Chef Armin Laschet und dem früheren Bundeskanzler Helmut Kohl.…

Weiterlesen
Deutschland

Scholz will Sozialversicherungen mit Steuermitteln stabilisieren

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will die „Sozialgarantie“, die die Abgaben für die Sozialversicherungen auf 40 Prozent des Bruttoverdienstes deckelt,…

Weiterlesen
Düsseldorf

Altmaier von Merz-Offerte unbeeindruckt

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich vom Angebot von Friedrich Merz, ihn als Wirtschaftsminister abzulösen, unbeeindruckt gezeigt. „Die Kanzlerin und…

Weiterlesen
Deutschland

Söder warnt CDU vor Abkehr von Merkels Politik

Kurz vor dem CDU-Parteitag hat CSU-Chef Markus Söder die Schwesterpartei und ihren künftigen Vorsitzenden vor einer Abkehr von der Politik…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"