Start > News zu Herbert Rische

News zu Herbert Rische

Rentenchef: Mütterrente macht Einspareffekte der Rente mit 67 „hinfällig“

Berlin - Der Chef der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, hat vor einer Finanzierung der Mütterrente aus der Rentenversicherung gewarnt: "Allein durch die Umsetzung der Pläne zur Mütterrente würden die langfristigen Einspareffekte der Rente mit 67 hinfällig gemacht", sagte Rische der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Rische appellierte an die Politik, bei den …

Jetzt lesen »

Rentenversicherungs-Präsident fordert größere Anstrengungen gegen Altersarmut

Berlin - Zur Vermeidung von Altersarmut sollten nach Ansicht des Präsidenten der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, die Langzeitarbeitslosen wieder in die gesetzliche Altersversorgung einbezogen werden. "Hier muss man überlegen, ob auf den vormaligen Lohn wieder angemessene Beiträge in die Rentenkasse kommen sollen", sagte Rische der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagausgabe). Rische erinnerte …

Jetzt lesen »

Deutsche Rentenversicherung soll Führungsfrau bekommen

Berlin - In die Führungsspitze der gesetzlichen Rentenkassen wird im nächsten Jahr voraussichtlich eine Frau einziehen. Am Donnerstag soll die Vertreterversammlung eine bekannte Sozialexpertin in das dreiköpfige Direktorium der Deutschen Rentenversicherung Bund wählen. Auf diesen Vorschlag hat sich eine Findungskommission aus Arbeitnehmer und Arbeitgebervertretern aus der Selbstverwaltung geeinigt, berichtet der …

Jetzt lesen »

Versicherungen bei Rische-Vorschlag zurückhaltend

Berlin - Versicherungsunternehmen stehen dem Vorstoß der Deutschen Rentenversicherung kritisch gegenüber, künftig selbst zusätzliche Altersvorsorgeprodukte anzubieten. "Richtig ist, wenn Herr Rische auf die Notwendigkeit privater Zusatzvorsorge hinweist. Sein Vorschlag ist aber nichts anderes als ungedeckte Schecks auf die Zukunft zu verkaufen", heißt es beim GDV auf Anfrage der "Welt" (Montag). …

Jetzt lesen »

Rentenversicherung will Zusatz-Vorsorge anbieten

Die Deutsche Rentenversicherung hat einen Vorstoß für eine zusätzliche Altersvorsorge unternommen: "Ich kann mir ein Modell vorstellen, nach dem die Menschen zusätzlich zu ihrer gesetzlichen Rente, über freiwillige Zahlungen weitere Ansprüche bei der Rentenversicherung erwerben", sagte der Präsident der Rentenversicherung, Herbert Rische, der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Solche Zahlungen ließen sich …

Jetzt lesen »

Rentenversicherungschef fordert rasche Umsetzung der Rentenreform

Berlin - Der Chef der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, hat die Bundesregierung aufgefordert, die unstrittigen Teile der geplanten Rentenreform zügig umzusetzen. "Die politische Uneinigkeit bei der Ausgestaltung der Aufstockung von geringen Renten darf kein Grund sein, unstrittige Reformmaßnahmen im Rentenrecht auf Eis zu legen", sagte Rische der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagausgabe). …

Jetzt lesen »

Von der Leyen und DRV-Präsident Rische werben für Kombirente

Berlin - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und die Deutsche Rentenversicherung (DRV) versprechen sich von der geplanten Kombirente große Fortschritte bei der Stabilisierung des deutschen Rentensystems. "Zu viele gehen von heute auf morgen ganz raus aus dem Beruf, weil die Möglichkeiten, neben der vorgezogenen Rente hinzuzuverdienen, unattraktiv und unverständlich …

Jetzt lesen »

Bericht: Bundesregierung führt 2013 Kombi-Rente ein

Düsseldorf - Die von der Bundesregierung geplante neue Kombi-Rente soll noch vor der Bundestagswahl 2013 eingeführt werden. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wolle noch vor der Sommerpause 2012 die entsprechende gesetzliche Neuregelung vorlegen, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) aus Regierungskreisen. Für ältere Arbeitnehmer, die künftig vorzeitig in den Ruhestand …

Jetzt lesen »