Start > News zu Hermann Binkert

News zu Hermann Binkert

INSA: Union und AfD stärker

Im aktuellen Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts INSA für die „Bild-Zeitung“ (Dienstagsausgabe) gewinnen Union (30 Prozent) und AfD (15 Prozent) jeweils einen Prozentpunkt dazu. Die Grünen (17 Prozent) verlieren im Vergleich zur letzten Umfrage in der Vorwoche erneut einen Punkt. SPD (15 Prozent), FDP (10 Prozent) und Linke (10 Prozent) halten ihre …

Jetzt lesen »

INSA: SPD überwindet Umfrage-Tiefpunkt

Im ersten Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts INSA für „Bild“ (Freitagausgabe) im Jahr 2019 gewinnen SPD (15 Prozent), FDP (10 Prozent) und Linke (10 Prozent) jeweils einen Punkt hinzu. Bündnis 90/Die Grünen (18 Prozent) und AfD (14 Prozent) verlieren jeweils einen Punkt. CDU/CSU (29 Prozent) halten ihren Wert aus der letzten Umfrage …

Jetzt lesen »

Insa: AfD und Grüne werden 2019 weiter zulegen

Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Insa, Hermann Binkert, sieht vor allem für die Grünen und die AfD gute Chancen, im kommenden Jahr bei den Wählern zu punkten. „Die Erhebungen des Jahres 2018 lassen erwarten, dass insbesondere Bündnis90/Die Grünen und die AfD im Wahljahr 2019 zulegen“, sagte Binkert dem „Handelsblatt“. Vergleichsjahr sei …

Jetzt lesen »

INSA: CDU und Grüne legen in Sachsen zu

CDU und Grüne haben laut einer INSA-Umfrage in Sachsen zugelegt. Im aktuellen „Sachsen-Trend“, den das Meinungsforschungsinstitut INSA für die „Bild-Zeitung“ (Freitagsausgabe) erhebt, kommt die CDU auf 29 Prozent und gewinnt im Vergleich zur letzten INSA-Befragung Ende August einen Punkt hinzu. Die Grünen kommen auf 9 Prozent und gewinnen zwei Prozentpunkte …

Jetzt lesen »

INSA: Grüne in Berlin weiter stärkste Kraft

Die Grünen sind laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA in Berlin weiterhin die stärkste Kraft. Im aktuellen Berlin-Trend, den das Institut für die „Bild“ (Mittwochsausgabe) erstellt hat, kommen die Grünen auf 21 Prozent. Die CDU (18 Prozent) gewinnt im Vergleich zur letzten INSA-Umfrage Anfang November 2018 zwei Prozentpunkte dazu. …

Jetzt lesen »

SPD verliert bei INSA-Umfrage zu Europawahl zweistellig

In einer aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA zur Europawahl verlieren beide Volksparteien im Vergleich zur Wahl 2014 deutlich. Im „INSA-Meinungstrend-Spezial“ zur Europawahl für die „Bild“ kommt die Union auf 30 Prozent (-fünf Prozent), während die SPD 16,5 Prozent erreicht und damit zweistellig (- elf Prozent) verliert. Die kleinen Parteien können …

Jetzt lesen »

INSA: AfD überholt SPD

Die AfD hat laut einer Umfrage des Instituts INSA die SPD überholt. In der für „Bild“ (Dienstagausgabe) erhobenen Umfrage verliert die SPD zwei Punkte und kommt auf 17 Prozent. Die AfD gewinnt im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu und kommt auf 17,5 Prozent. Die FDP (9,5 Prozent) legt einen …

Jetzt lesen »

INSA-Umfrage: AfD in Bayern vor SPD und Grünen

Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA liegt die AfD in Bayern in der Wählergunst derzeit vor der SPD und den Grünen. In der Bayern-Umfrage des Instituts für die „Bild“ (Donnerstagsausgabe) verliert die CSU im Vergleich zur letzten INSA-Befragung im April 2018 einen Punkt und kommt auf 41 Prozent. Zweitstärkste …

Jetzt lesen »

INSA: SPD und FDP gewinnen

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die „Bild“ gewinnen SPD (19,5 Prozent) und FDP (9 Prozent) einen halben bzw. einen Punkt hinzu. Die Linke (11 Prozent) gibt einen Prozentpunkt ab. CDU/CSU (29 Prozent), AfD (16 Prozent) und Grüne (11 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 4,5 …

Jetzt lesen »