Stichwort zu Hermann Binkert

INSA: SPD-Vorsprung auf Union schmilzt

In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA hat sich der Abstand zwischen SPD und Union verringert. Im sogenannten „Meinungstrend“ für die „Bild“ (Dienstagsausgabe) gewinnen CDU/CSU (22 Prozent) eineinhalb Prozentpunkte hinzu, während die SPD (25 Prozent) einen Punkt verliert. AfD (11 Prozent) und FDP (12 Prozent) verlieren je einen halben Punkt. Linke (6,5 Prozent) und Grüne (15 Prozent) halten ihre Werte …

Jetzt lesen »

Meinungsforscher: Merkels Wahlkampf-Abstinenz ist Gefahr für Union

Wissenschaftler sehen in Angela Merkels mangelnder Beteiligung am Wahlkampf eine Gefahr für die Union. „Ein beachtlicher Teil“, etwa ein Drittel der Wähler, habe die Union in den vergangenen Jahren wegen Merkel gewählt, sagte der Leiter des Meinungsforschungsinstituts INSA, Hermann Binkert, der „Bild“. Merkel habe „viele grün tickende Wähler für die Union mobilisiert“. Würde Merkel „aus Überzeugung für ihre Partei und …

Jetzt lesen »

INSA: SPD legt weiter zu

Die SPD legt im aktuellen INSA-„Meinungstrend“ weiter zu. In der Sonntagsfrage verbessern sich die Sozialdemokraten auf 25 Prozent, geht aus der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts für die „Bild“ (Dienstagausgabe) hervor. Das sind zwei Punkte mehr als in der Vorwoche. CDU/CSU kommen auf 20 Prozent und verlieren somit drei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche. Die Grünen verlieren weiter und erreichen nur noch …

Jetzt lesen »

INSA: SPD und Union gleichauf

Die CDU/CSU hat ihren Vorsprung vor der SPD eingebüßt. Die Union (23 Prozent) verliert zwei Prozentpunkte und landet bei 23 Prozent, ist das Ergebnis des wöchentlichen INSA-„Meinungstrends“ für „Bild TV“ (Dienstagausgabe). Die SPD (23 Prozent) gewinnt drei Prozentpunkte hinzu und ist damit genauso stark wie die Union. Die Grünen (17 Prozent) verlieren einen halben Punkt. FDP (13 Prozent) und Linke …

Jetzt lesen »

INSA: Union verliert deutlich, Freie Wähler bei 3,5 Prozent

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verlieren die CDU/CSU zwei Prozentpunkte und landen bei 25,5 Prozent. SPD (17,5 Prozent), FDP (12,5 Prozent), Linke (6,5 Prozent) und Grünen (17,5 Prozent) verlieren jeweils einen halben Punkt, so die Erhebung für die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe). Die AfD verbessert sich um einen halben Punkt auf 11,5 Prozent. Die Freien Wähler kommen erstmals im INSA-Meinungstrend in der bundesweiten Sonntagsfrage …

Jetzt lesen »

INSA: Union schwächelt

Im aktuellen Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts INSA für „Bild“ (Dienstagausgabe) verliert die CDU/CSU (27 Prozent) zwei Punkte im Vergleich zur Vorwoche. Auch die Grünen (17,5 Prozent) müssen einen halben Punkt abgeben. Die SPD (17,5 Prozent) verbessert sich um einen Punkt. Damit liegen SPD und Grüne gleichauf. Auch die FDP (13 Prozent) gewinnt einen Punkt. Die Linke (6 Prozent) bleib auf dem …

Jetzt lesen »

INSA: Schwarz-Grün oder Ampel haben Mehrheit – FDP auf Rekordhoch

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verbessern sich CDU/CSU (28,5 Prozent) und die Linke (7 Prozent) um jeweils einen Punkt, die FDP (14 Prozent) gewinnt einen halben Punkt hinzu und erreicht den höchsten jemals in dieser für die „Bild“ erhobenen Umfragereihe für sie gemessenen Wert. Die SPD (15,5 Prozent) muss einen Punkt abgeben. Bündnis90/Die Grünen (19 Prozent) und AfD (10,5 Prozent) verlieren im …

Jetzt lesen »

INSA: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und AfD in Sachsen-Anhalt

Laut einer INSA-Umfrage verbessert sich die CDU in Sachsen-Anhalt um zwei Punkte und kommt auf 27 Prozent. Die Grünen (8 Prozent) verlieren drei Punkte, Linke (12 Prozent) und FDP (7 Prozent) jeweils einen Punkt im Vergleich zur Mai-Umfrage, ist das Ergebnis des aktuellen „Sachsen-Anhalt-Trends“ des Meinungsforschungsinstituts für die „Bild“ (Samstagausgabe). AfD (26 Prozent) und SPD (10 Prozent) halten demnach ihre …

Jetzt lesen »

INSA: Union baut Vorsprung vor Grünen aus

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verbessern sich CDU/CSU (26 Prozent) und AfD (11,5 Prozent) um jeweils einen halben Prozentpunkt. Bündnis90/Die Grünen (22 Prozent) verlieren einen Punkt, so die Erhebung für „Bild“ (Mittwochausgabe). SPD (16 Prozent), FDP (12,5 Prozent) und Linke (6,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Auch die sonstigen Parteien kommen zusammen erneut auf 5,5 Prozent. Eine schwarz-grüne Koalition käme …

Jetzt lesen »

INSA: CDU und Linke verlieren in Sachsen-Anhalt deutlich

Laut einer aktuellen INSA-Umfrage lässt die Union in Sachsen-Anhalt in der Wählergunst deutlich nach. Im aktuellen „Sachsen-Anhalt-Trend“ für die „Bild“ verliert die CDU (26 Prozent) im Vergleich zur Januar-Umfrage vier Punkte. Die Linke (13 Prozent) verliert drei Punkte. AfD (24 Prozent) und FDP (sechs Prozent) legen jeweils einen Punkt zu. Die Grünen (zwölf Prozent) gewinnen drei Punkte. Die SPD (zehn …

Jetzt lesen »

INSA: Union verliert nach Kür des Kanzlerkandidaten

In der ersten Erhebung nach der Kür der Kanzlerkandidaten bei Grünen und Union gewinnen die Grünen (22 Prozent) einen Punkt hinzu. Die CDU/CSU (27 Prozent) muss im Vergleich zum Montag hingegen einen Punkt abgeben, ist das Ergebnis einer INSA-Umfrage für die „Bild“ (Mittwochausgabe). SPD (16 Prozent), AfD (zwölf Prozent) und Linke (sieben Prozent) halten ihre Werte. Auch die sonstigen Parteien …

Jetzt lesen »