Stichwort zu Hermann Binkert

INSA: Schwarz-Gelb stärker als Rot-Rot-Grün

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verbessert sich die SPD (16 Prozent) um einen Punkt. AfD (10 Prozent) und FDP (8 Prozent) verlieren jeweils ein Prozent, so die Erhebung für die „Bild“ (Dienstagausgabe). CDU/CSU (35 Prozent), Linke (8 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (17 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 6 Prozent (+ 1). Die schwarz-rote GroKo kommt …

Jetzt lesen »

INSA: FDP und AfD gewinnen nach CDU-Parteitag

Im aktuellen INSA-Meinungstrend, der nach der Wahl des neuen CDU-Bundesvorsitzenden Armin Laschet erhoben wurde, verlieren CDU/CSU (35 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen jeweils einen Punkt. Die FDP (9 Prozent) legt eineinhalb Punkte zu, die AfD (11 Prozent) einen Punkt, so die Umfrage für die „Bild“ (Dienstagausgabe). SPD (15 Prozent) und Linke (8 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien …

Jetzt lesen »

INSA: Politische Stimmung kaum verändert

Die politische Stimmung in Deutschland bleibt laut neuester INSA-Umfrage praktisch unverändert. Im aktuellen Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) verliert die AfD (10 Prozent) einen Punkt, die Linke (8 Prozent) gewinnt einen halben Punkt hinzu. CDU/CSU (36 Prozent), SPD (15 Prozent), FDP (7,5 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (18 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5,5 Prozent …

Jetzt lesen »

INSA: Union und Grüne legen zu

Die Union und die Grünen haben in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA in der Wählergunst zugelegt. Im sogenannten „Meinungstrend“ für die „Bild“ gewinnen CDU/CSU (36 Prozent) einen Punkt und die Grünen (18 Prozent) eineinhalb Punkte hinzu. Die SPD (15 Prozent) muss einen Punkt abgeben, die FDP (7,5 Prozent) einen halben Punkt. AfD (11 Prozent) und Linke (7,5 Prozent) halten …

Jetzt lesen »

INSA: Union, SPD und Grüne verlieren – FDP und AfD wieder stärker

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) verlieren CDU/CSU (35 Prozent) und SPD (16 Prozent) jeweils einen Punkt. Bündnis90/Die Grünen (16,5 Prozent) müssen einen halben Punkt abgeben. AfD (11 Prozent) und FDP (8 Prozent) legen jeweils einen Punkt zu. Die Linke (7,5 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 6 Prozent (+ 0,5). Sowohl die schwarz-rote …

Jetzt lesen »

INSA: Union auf höchstem Wert seit elf Wochen

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) gewinnt die CDU/CSU (36,5 Prozent) zwei Punkte hinzu. Die AfD (11 Prozent) verliert einen Punkt. SPD (15,5 Prozent), FDP (7 Prozent), Linke (7,5 Prozent) und Grüne (17,5 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. CDU/CSU und SPD kommen zusammen auf 52 Prozent, CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen kommen zusammen auf 54 Prozent. „Dass die Union …

Jetzt lesen »

INSA: Rot-Rot-Grün unter 40 Prozent

Die Union und die AfD haben in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA in der Wählergunst zugelegt. Im sogenannten „Meinungstrend“ für die „Bild“ gewinnen CDU/CSU (35,5 Prozent) und AfD (12 Prozent) jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) und die Grünen (17,5 Prozent) verlieren jeweils einen halben Punkt. Die FDP (6,5 Prozent) muss einen Punkt abgeben. Die SPD …

Jetzt lesen »

INSA: Nur jede zweite Stimme für die GroKo

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) verlieren CDU/CSU (35 Prozent), SPD (15,5 Prozent) und FDP (6,5 Prozent) jeweils einen halben Punkt. AfD (12 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (17,5 Prozent) gewinnen jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 6 Prozent (+ 0,5). Die Große Koalition aus CDU/CSU und …

Jetzt lesen »

INSA: Union verliert

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verlieren CDU/CSU eineinhalb Punkte und kommen auf 35 Prozent. FDP (6,5 Prozent), Linke (8 Prozent) und die Grünen (18 Prozent) gewinnen je einen halben Punkt hinzu, so die Umfrage für die „Bild“ (Dienstagausgabe). SPD (16 Prozent) und AfD (11 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Auch die sonstigen Parteien kommen zusammen erneut auf 5,5 Prozent. Die …

Jetzt lesen »

Experten: Bundestag könnte auf rund 780 Abgeordnete wachsen

Die von der Großen Koalition beschlossene Wahlrechtsreform wird nach Ansicht von Experten nur einen geringen Effekt auf die Größe des Parlaments nach der Bundestagswahl 2021 haben. „Insgesamt wird diese Reform nicht wirklich zu einer Verkleinerung des Bundestages führen“, sagte der Chef des Meinungsforschungsinstituts INSA, Hermann Binkert, dem Nachrichtenmagazin Focus. Nach seiner Einschätzung dürfte es in der kommenden Legislaturperiode erneut deutlich …

Jetzt lesen »

Kubicki hält Ampel-Koalition im Bund wegen Scholz für möglich

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki sieht im Zusammenhang mit der SPD-Kanzlerkandidatur von Olaf Scholz eine Ampel-Koalition im Bund in greifbare Nähe rücken. „Es ist angenehm, dass die SPD ihre neue Liebe für die FDP entdeckt hat und von der SPD so eine neue Machtoption ins Spiel gebracht wird“, sagte Kubicki der „Bild“ (Mittwochausgabe). Auch die stellvertretende FDP-Vorsitzende Katja Suding hält …

Jetzt lesen »