Hermann Gröhe

Hermann Gröhe ist ein deutscher Politiker und seit dem 17. Dezember 2013 Bundesminister für Gesundheit im Kabinett Merkel III.
Gröhe war von 1989 bis 1994 Bundesvorsitzender der Jungen Union, ist seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages und war von Oktober 2008 bis Oktober 2009 Staatsminister bei Bundeskanzlerin Angela Merkel. Am 28. Oktober 2009 wurde er vom CDU-Bundesvorstand zum Generalsekretär der CDU Deutschlands gewählt. Diesen Posten bekleidete er bis zu seiner Ernennung zum Bundesminister im Dezember 2013.

Deutschland

Union will Chaos an Flughäfen mit „inländischen Fachkräften“ lösen

Angesichts des Chaos` an deutschen Flughäfen fordert die Union die Bundesregierung auf, das Problem mit Mitarbeitern aus Deutschland zu lösen.…

Weiterlesen
News

Scholz-Vorstoß zu Einmalzahlungen erntet Kritik

Die Idee von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), mit einer steuerfreien Einmalzahlung des Arbeitgebers die Inflation für Beschäftigte abzumildern, stößt nicht…

Weiterlesen
News

Friedrich verlangt weiteren Bundestagsvizeposten für Union

Der bisherige Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) fordert für die Union zwei Posten im Präsidium des Bundestages. „Die SPD beansprucht mit…

Weiterlesen
News

Krankenkassenbeiträge könnten rasant steigen

Die Ausgaben der Krankenkassen könnten in den kommenden Jahren stark wachsen, selbst ohne die Corona-Belastungen. Entweder müssten daher die Beiträge…

Weiterlesen
News

Innenminister beklagen Blockade bei Gesetz gegen Hasskriminalität

Die Innenminister der Länder machen Druck beim Gesetz gegen Hasskriminalität und Rechtsextremismus. In einem Brief an den Vorsitzenden des Vermittlungsausschusses,…

Weiterlesen
Düsseldorf

CDU-Wirtschaftsflügel verweigert Spahn Unterstützung

Der Wirtschaftsflügel der CDU verweigert Gesundheitsminister Jens Spahn überraschend die Unterstützung für dessen Kandidatur als stellvertretender CDU-Parteivorsitzender. Das berichtet die…

Weiterlesen
News

Unionspolitiker lehnen Rechtsanspruch auf Homeoffice ab

Führende Politiker der Unionsfraktion haben die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für einen Rechtsanspruch auf Homeoffice abgelehnt. „Die Krise…

Weiterlesen
News

Druck in CDU für Lieferkettengesetz steigt

In der CDU wächst der Druck, die Pläne von SPD und CSU für ein Lieferkettengesetz zum Schutz der Menschenrechte und…

Weiterlesen
News

Gröhe: Scheitern der Grundrente wäre für SPD Wahlkampfschlager

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Union im Bundestag Hermann Gröhe warnt seine Partei vor einem Scheitern der Grundrente. Der „Frankfurter Allgemeinen…

Weiterlesen
News

Evangelische Kirche rechnet mit Kirchensteuerrückgang

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) stellt sich auf einen massiven Rückgang der Kirchensteuer-Einnahmen ein. „Je nach Szenario und Landeskirche…

Weiterlesen
News

Gröhe will Gottesdienste unter Hygienemaßnahmen zulassen

Der Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hermann Gröhe, fordert, Gottesdienste unter hygienischen Maßnahmen zuzulassen. „In Gemeinschaft gefeierte Gottesdienste…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"