HEVC

High Efficiency Video Coding, auch bekannt als H.265 bzw. MPEG-H Teil 2, ist ein Standard zum Kodieren von Videos. Es ist der Nachfolger von H.264 und konkurriert mit VP9. H.265 ist eine gemeinsame Entwicklung der ISO/IEC Moving Picture Experts Group und der ITU-T Video Coding Experts Group. MPEG und VCEG richteten mit dem „Joint Collaborative Team on Video Coding “ eine gemeinsame Arbeitsgruppe ein, um den HEVC-Standard zu entwickeln. Ziel ist eine im Vergleich zu H.264 doppelt so starke Kompression bei gleichbleibender Qualität. Zusätzlich kann HEVC von 320 x 240 Pixel bis zu 8192 x 4320 Pixel skalieren.

News

SES realisiert erstmals eine Ultra-HD-Übertragung im neuen HEVC-Standard

Luxemburg – SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) hat heute in Kooperation mit seinen Partnern Harmonic, einem weltweit führenden Anbieter von Systemen…

Weiterlesen »
Back to top button
Close