Start > News zu Hochschule

News zu Hochschule

Beruflicher Erfolg ohne Studium – mit Engagement und Leidenschaft

Viele junge Menschen fragen sich, ob sie studieren oder doch besser eine Ausbildung machen sollen. Die Aussagen von Fachkräften mit einer Berufsausbildung in einer Studie aus 2018 sind klar und deutlich: „Auf lange Frist bringt ein Studium einem weiter“ oder „Fehlende Anerkennung, keine Möglichkeiten des beruflichen Aufstiegs, geringes Gehalt“. Viele …

Jetzt lesen »

Grüne haben Datenschutz-Probleme bei Wahlkampf-App

Gruene haben Datenschutz Probleme bei Wahlkampf App 310x205 - Grüne haben Datenschutz-Probleme bei Wahlkampf-App

Die Wahlkampf-App der Grünen wird in Bezug auf den Datenschutz als bedenklich eingestuft. Das ergab eine Analyse der Hochschule Mittweida, welche die Wahlkampf-Apps der Parteien im Auftrag des MDR mit Blick auf Datensicherheit und Einhaltung des Datenschutzes ausgewertet hat. Mit der Wahlkampf-App erfassen die Grünen demnach, ob eine Haustür geöffnet …

Jetzt lesen »

Experten warnen vor „Braindrain“ aus Türkei und Iran

Experten warnen vor Braindrain aus Tuerkei und Iran 310x205 - Experten warnen vor "Braindrain" aus Türkei und Iran

Asylbewerber aus der Türkei und dem Iran verfügen über eine deutlich höhere Bildung als der Durchschnitt der Schutzsuchenden. Das geht aus einem Bericht des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zu den "Potenzialen von Asylantragsstellern" hervor. Demnach haben 2018 insgesamt 59,3 Prozent der Asylbewerber aus der Türkei erklärt, dass sie …

Jetzt lesen »

FDP fordert Öffnung der Begabtenförderwerke für Auszubildende

FDP fordert Oeffnung der Begabtenfoerderwerke fuer Auszubildende 310x205 - FDP fordert Öffnung der Begabtenförderwerke für Auszubildende

Die FDP-Bundestagsfraktion will Auszubildenden den Zugang zum gesamten Stipendiensystem ermöglichen. Neben Elite-Studenten sollen auch Elite-Lehrlinge ein Stipendium erhalten und möglichst auch an den gleichen Seminaren und Veranstaltungen teilnehmen, wie es in einem entsprechenden Antrag von FDP-Abgeordneten um den Bildungspolitiker Jens Brandenburg heißt, der nach der Sommerpause im Bundestag zur Abstimmung …

Jetzt lesen »

Zahl der Empfänger von BAföG-Leistungen gesunken

Zahl der Empfänger von BAföG Leistungen gesunken 310x205 - Zahl der Empfänger von BAföG-Leistungen gesunken

Die Zahl der Empfänger von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 7,1 Prozent oder 55.000 Personen auf 727.000 gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Demnach erhielten 410.000 Frauen (56 Prozent) und 317.000 Männer (44 Prozent) BAföG-Leistungen. Von den Geförderten …

Jetzt lesen »

Präsident der Hochschulrektorenkonferenz befürwortet Zentralabitur

Praesident der Hochschulrektorenkonferenz befuerwortet Zentralabitur 310x205 - Präsident der Hochschulrektorenkonferenz befürwortet Zentralabitur

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, spricht sich für ein Zentralabitur in Deutschland aus, knüpft dessen Einführung aber an Bedingungen. "Alles, was die Gleichwertigkeit der Standards fördert, ist gut", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). Alt fügte aber hinzu: "Ehe man ein Zentralabitur realisiert, muss man die Heterogenität der herrschenden …

Jetzt lesen »

Exzellenzinitiative: Elf Universitäten werden gefördert

Exzellenzinitiative Elf Universitaeten werden gefoerdert 310x205 - Exzellenzinitiative: Elf Universitäten werden gefördert

Bei der Neuvergabe der staatlichen Mittel durch die Exzellenzinitiative haben sich zehn Universitäten und ein Universitätsverbund durchgesetzt. Das teilte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek am Freitagnachmittag in Bonn mit. Acht Universitäten gingen dabei leer aus. Die insgesamt elf Universitäten dürfen sich in den kommenden sieben Jahren "Exzellenzuniversität" nennen und erhalten ab dem …

Jetzt lesen »

Sachsen-Anhalt: Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang

Sachsen Anhalt Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang 310x205 - Sachsen-Anhalt: Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang

Patienten in Sachsen-Anhalt müssen bei Notfällen immer öfter lange auf einen Krankenwagen warten. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage. Die Rettungskräfte waren demnach auch 2018 häufig nicht in der vorgeschriebenen Frist von zwölf Minuten am Einsatzort. Diese Frist wurde bei …

Jetzt lesen »

Experte warnt vor Schließungswelle bei Modehäusern

Experte warnt vor Schliessungswelle bei Modehaeusern 310x205 - Experte warnt vor Schließungswelle bei Modehäusern

Im Bekleidungshandel könnte es zu einer massiven Schließungswelle kommen. Es sei ein "großes Sterben" der Läden zu befürchten, sagte Jochen Strähle, Professor an der Fakultät Mode und Design der Hochschule Reutlingen, der "Welt am Sonntag". "Der klassische Modehandel hat seine Daseinsberechtigung verloren", so Strehle. In fast allen Punkten seien reine …

Jetzt lesen »

Neue Studie: Der Wald als Klimaretter

Neue Studie Der Wald als Klimaretter 1562379225 310x205 - Neue Studie: Der Wald als Klimaretter

Mehr Bäume können das Klima retten. Klingt eigentlich logisch - doch das Ausmaß ist überraschend. Eine Studie der renommierten Hochschule ETH-Zürich zeigt jetzt, dass mehr Bäume bis zu zwei Drittel des von uns ausgestoßenen CO2 aufnehmen könnten. Wir haben mit dem Studienautor gesprochen und finden heraus, wo in Österreich mehr …

Jetzt lesen »

Zahl der Habilitationen zurückgegangen

Zahl der Habilitationen zurückgegangen 310x205 - Zahl der Habilitationen zurückgegangen

Die Zahl der Habilitationen in Deutschland ist im Jahr 2018 zurückgegangen. Insgesamt schlossen im vergangenen Jahr 1.529 Wissenschaftler ihre Habilitation an einer Hochschule ab, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Gleichzeitig erhöhte sich die Zahl der Frauen unter den Habilitierten um vier Prozent auf 483. Damit lag der …

Jetzt lesen »