Start > News zu Holger Zastrow

News zu Holger Zastrow

Holger Zastrow ist ein deutscher Politiker. Er ist Landesvorsitzender der FDP Sachsen und war Vorsitzender der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag. Von Mai 2011 bis Dezember 2013 war er zudem stellvertretender Bundesvorsitzender seiner Partei.

Sachsens FDP-Chef: Minderheitsregierung nicht ausschließen

Der sächsische FDP-Chef Holger Zastrow hat die politischen Mitbewerber aufgefordert, eine Minderheitsregierung nach der Landtagswahl am Sonntag nicht auszuschließen. Die Zeit der starren Blöcke sei vorbei, sagte Zastrow am Montag dem Fernsehsender Phoenix. Ein Bündnis mit AfD und Linken schließe er aus. Alles andere hingegen komme in Betracht. Ein Viererbündnis …

Jetzt lesen »

Neue Abgastests verursachen höhere Kfz-Steuern für Autobesitzer

neue abgastests verursachen hoehere kfz steuern fuer autobesitzer 310x205 - Neue Abgastests verursachen höhere Kfz-Steuern für Autobesitzer

Die Umstellung auf ein neues Messverfahren (WLTP) zur Ermittlung der offiziellen CO2-Emissionen von Pkw hat nach Erkenntnissen des "Verbandes der Automobilindustrie" (VDA) einen drastischen Anstieg der Kfz-Steuer zur Folge. In einer "Focus" vorliegenden Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums rechnet der VDA mit einer "Erhöhung der Kraftfahrzeugsteuer von rund 20 Prozent …

Jetzt lesen »

Sachsens FDP-Chef sieht Dresden zu Unrecht an den Pranger gestellt

Sachsens FDP-Vorsitzender Holger Zastrow sieht seine Heimatstadt Dresden durch die Berichterstattung über die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit zu Unrecht an den Pranger gestellt. "In jeder Gesellschaft, in jedem Ort gibt es einen gewissen Prozentsatz an Idioten und Irregeleiteten", sagte Zastrow der "Welt". "Wenn ich die Berichterstattung über uns …

Jetzt lesen »

Führende FDP-Politiker gegen stärkere Einbindung von Euro-Kritikern

dts image 3898 dngpfjsogs 2171 445 33431 310x205 - Führende FDP-Politiker gegen stärkere Einbindung von Euro-Kritikern

Berlin - Führende FDP-Politiker lehnen es ab, wegen schlechter Umfragewerte das eurokritische Profil der Partei zu schärfen: Sie wenden sich damit gegen die Forderung des Vorsitzenden der sächsischen FDP, Holger Zastrow, der erklärt hatte, seine Partei könne nur dann überleben und der AfD Paroli bieten, wenn sie parteiinterne Euro-Kritiker wie …

Jetzt lesen »

Sachsen-FDP verzichtet in Wahlkampf auf Unterstützung der Bundespartei

dts image 6906 jmqcdcrcnn 2171 445 33421 310x205 - Sachsen-FDP verzichtet in Wahlkampf auf Unterstützung der Bundespartei

Dresden - Sachsens FDP-Chef Holger Zastrow setzt auch in der Endphase des Landtagswahlkampfs auf einer starke Abgrenzung zur Bundespartei. Gemeinsame Auftritte mit Parteichef Christian Lindner oder anderen prominenten Vertretern sind nicht geplant. "Auch wenn wir an der Bundesspitze profilierte Köpfe haben – Christian Lindner oder Wolfgang Kubicki stehen in Sachsen …

Jetzt lesen »

FDP kritisiert die Grünen: "Da ist nichts Liberales"

Berlin - Der Vorsitzende der FDP in Sachsen, Holger Zastrow, hat die Grünen scharf dafür kritisiert, dass sie sich künftig als liberale Partei in der politischen Mitte positionieren wollen: "Da ist nichts Liberales. Die Grünen sind ja das komplette Gegenteil von der FDP", sagte der Fraktionschef der Liberalen im Dresdner …

Jetzt lesen »

Weiterer Widerstand gegen Mindestlohn in Wirtschaft und Politik

dts_image_3284_oeotpcasdi_2171_445_334

Berlin Wirtschaft und Politik regt sich weiter Widerstand gegen den von der Regierung geplanten flächendeckenden Mindestlohn. "Für Problemgruppen am Arbeitsmarkt müssen Ausnahmen gelten", sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Sonst werde der ab 2015 geltende Mindestlohn zur unüberwindbaren Hürde für Langzeitarbeitslose und junge Menschen ohne Qualifikation – vor allem …

Jetzt lesen »

Zastrow traut CDU Bündnis mit der Linken zu

Berlin - Der scheidende stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Holger Zastrow traut der CDU auf Bundesebene auch ein Bündnis mit der Linkspartei zu. "Der CDU ist im Zweifel alles zuzutrauen. Die Bündnisflexibilität, die die CDU an den Tag legt, ist schon erstaunlich. Im Ergebnis wird sie eben noch mehr sozialdemokratisiert", sagte der FDP-Politiker …

Jetzt lesen »

Führende FDP-Mitglieder fordern Europa-Richtungsdebatte

Berlin - Führende FDP-Politiker haben eine Debatte über den künftigen Kurs der Partei in der Europapolitik gefordert. "Unser Bekenntnis zu Europa heißt nicht, dass alles sakrosankt ist, was in der EU passiert", sagte der hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Er warnte davor, die Anti-Euro-Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) …

Jetzt lesen »

FDP-Vize Zastrow: Lindner nicht unumstritten

Berlin - Laut dem stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Holger Zastrow ist NRW-Landesparteichef Christian Lindner, der nach dem Rücktritt von Philipp Rösler neuer FDP-Chef werden will, nicht unumstritten. "Unumstritten ist er nicht. Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass der Eine oder Andere seinen Hut noch in den Ring wirft", sagte Zastrow im Gespräch …

Jetzt lesen »

Schäffler kündigt Richtungsstreit in der FDP an

Berlin - Der Sprecher des "Liberalen Aufbruchs" in der FDP, Frank Schäffler, hat harte Auseinandersetzungen bei den an der Fünf-Prozent-Klausel gescheiterten Freidemokraten angekündigt: "Es wird einen Richtungsstreit in der FDP geben müssen", sagte Schäffler dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Diesen Zielkonflikt müssen wir jetzt austragen." Schäffler kritisierte, dass die FDP-Führung Euroskeptiker nicht …

Jetzt lesen »