Stichwort zu Holland

Chemie-Spezialist Brenntag plant Übernahmen

Der Chemikalienhändler Brenntag schaut sich verstärkt nach Übernahmezielen um. „2014 haben wir Firmen mit einem Unternehmenswert von insgesamt 140 Millionen Euro gekauft. Damit liegen wir deutlich unter unserem Budget für Zukäufe, das normalerweise bei einem jährlichen Volumen von 200 bis 250 Millionen Euro liegt“, sagte Vorstandschef Steven Holland der „Welt am Sonntag“. „Insbesondere Nordamerika bietet erhebliches Potenzial für Wachstum durch …

Jetzt lesen »

Rivella AG auf Wachstumskurs

Rivella AG

Rothrist – Die Rivella Gruppe vermeldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014. Der Gesamtumsatz der Schweizer Getränkeherstellerin belief sich auf 145,6 Millionen Franken, was einem Plus von 4,1 % gegenüber Vorjahr entspricht. Produktneuheiten sowie ein Rekordergebnis im Ausland trugen zum guten Resultat bei. Insgesamt 105,2 Millionen Liter Erfrischungsgetränke und Fruchtsaftprodukte setzte das Rothrister Familienunternehmen im vergangenen Jahr ab; davon 80,4 Millionen Liter …

Jetzt lesen »

Fair Value von Griechenland, Marktkommentar von Kai Johannsen

Frankfurt – Fünfjährige Staatsanleihe, Volumen 3 Mrd. Euro, Kupon 4,75%, Rendite 4,95%, Emittent ist ein Eurozonenstaat. Wer sich nicht jeden Tag mit Bondrenditen auseinandersetzt und auch mal kurz die Staatsschuldenkrise einen Moment außer Acht lässt, dem wird bei diesen Eckdaten vielleicht noch nicht einmal viel auffallen. Als Emittent mag man vielleicht an Frankreich, Holland oder sogar die Bundesrepublik denken. Vor …

Jetzt lesen »

EU-Binnenmarktkommissar Barnier verteidigt seine Trennbanken-Pläne

Brüssel – EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat seine Trennbanken-Pläne gegen Kritik aus den EU-Staaten verteidigt. „Wir hatten nie die Absicht, die Universalbanken zu zerschlagen“, sagte Barnier dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) und antwortete damit auf besorgte Stimmen aus Berlin und Paris. Zugleich wandte er sich gegen den Vorwurf aus dem Europaparlament, sein Gesetz sei nicht ehrgeizig genug „Manche wollen weiter gehen als wir, …

Jetzt lesen »

Holland Blumen Mark – das Bangen scheint vorüber zu sein

Blumenhandel

Wien – Die Mitarbeiter des größten Blumenhändlers in Österreich, dem Holland Blumen Mark, dürfen aufatmen. Ein Konsortium rund um den oberösterreichischen Investor Anton Stumpf übernimmt 85 Prozent der Blumenkette. Die restlichen Prozente hält financonsult. 350 Mitarbeiter wussten bis vor kurzem nicht, wie ihre Zukunft aussehen wird. Schon die Dezemberlöhne wurden verspätet ausbezahlt und auch jetzt hieß es, um das Geld …

Jetzt lesen »

Bahn-Chef: Erste neue ICE-Züge könnten demnächst kommen

Berlin – Mit zweijähriger Verspätung rollen jetzt die dringend erwarteten neuen ICE-Züge der Deutschen Bahn an: „Wir haben in den nächsten beiden Wochen gute Chancen, zwei der ausstehenden 16 Siemens-Züge zu bekommen“, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). „Und wenn alles gutgeht, kommen bis März acht weitere Einheiten, also vier Doppelzüge, hinzu.“ Die Züge werden …

Jetzt lesen »

Gröhe: Pkw-Maut für Ausländer kann zum Bumerang werden

Berlin – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat vor der Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer gewarnt. In seiner Partei gebe es Zweifel, „die über europarechtliche Fragen hinausgehen“, sagte Gröhe der „Welt“. Er erinnerte an den grenzüberschreitenden Verkehr beispielsweise mit den Niederlanden und Belgien, wo es keine Pkw-Maut gebe. „Eine Maut in Deutschland für Autofahrer aus Belgien und Holland könnte da schnell zum …

Jetzt lesen »

Fahrradland Deutschland lässt keine Wünsche offen

ST-018.-Wirtschaft.com-Radstrecken-415×300

Bremen – Die Deutschen leben im Fahrradland – immerhin erstreckt sich das Radstreckennetz über mehr als 70.000 Kilometer und jeder kann seine perfekte Fahrradroute finden. Die Radreiseanalyse 2012 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) bestätigt dies: Im Jahr 2011 verbrachten 84,4 Prozent der deutschen Fahrradurlauber ihre Ferien zwischen den Alpen und den Küsten im Norden Deutschlands. In den letzten Jahren sind …

Jetzt lesen »

Ukrainische Agrarindustrie soll in den nächsten 10 Jahren 30 Mrd. US-Dollar anziehen

Kiew – Unternehmen der Agrarindustrie werden in den kommenden 10 Jahren bis zu 30 Milliarden US-Dollar an Investitionen anziehen, erklärte der Minister für Agrarpolitik und Nahrungsmittel Mykola Prysjashnjuk. Der Leiter des Landwirtschaftsministeriums erklärte das gesteigerte Interesse ausländischer Investoren am ukrainischen Landwirtschaftssektor damit, dass die ukrainische Regierung Massnahmen ergriffen habe, die für klare, transparente und vorhersagbare Bedingungen für die Agrarindustrie sorgten. …

Jetzt lesen »

Westerwelle: Keine Lösung im Streit mit der Türkei

Berlin – Auch nach einem Gespräch von Bundesaußenminister Westerwelle mit seinem türkischen Amtskollegen Davutoglu ist der Streit zwischen beiden Regierungen noch nicht ausgeräumt. In einem Interview für das ARD-Hauptstadtstudio erklärte Westerwelle: „Die Spannungen kann man nicht leugnen. Wir sind alle bemüht, sie zu reduzieren und aus der Welt zu schaffen.“ Seine Begegnung mit Davutoglu bezeichnet er als „gut und konstruktiv“. …

Jetzt lesen »

Teilzeitchefs – in Europas Führungsetagen selten

Fuehrungskraft

Berlin – Doppelspitzen, Topsharing oder Tandem-Führung – neue Arbeitszeitmodelle im Management werden in den Medien häufig diskutiert. Die Realität sieht anders aus: Nur wenige Chefs und Chefinnen in Europa reduzieren ihre Arbeitszeit. Dies geht aus einer Studie über Management und Teilzeitarbeit von Lena Hipp und Stefan Stuth vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) hervor. Ländervergleich: Holland liegt vorne Der Vergleich …

Jetzt lesen »