News zu Homo Ehe

Altmaier warnt Union vor Lagerwahlkampf

Berlin – Umweltminister Peter Altmaier (CDU) hat die Union davor gewarnt, im Bundestagswahlkampf allein auf Stammwähler zu setzen. „Die CDU war in ihren besten Zeiten immer eine Volkspartei, und sie wird auch nur als Volkspartei erfolgreich sein können. Lager- oder Stammwählerwahlkampf sollte man vermeiden“, sagte Altmaier der „Welt“. „Man sollte …

Jetzt lesen »

Rösler mit Wahlergebnis zufrieden

Berlin – FDP-Parteichef Philipp Rösler hat sich mit seinem Wahlergebnis auf dem Bundesparteitag in Berlin zufrieden gezeigt. „Ich finde es schon großartig“, sagte er dem ARD-Magazin „Bericht aus Berlin“. Es seien keine leichten zwei Jahre gewesen, gerade im Jahreswechsel sei „eine Menge los“ gewesen. Das Ergebnis zeige „die Entschlossenheit und …

Jetzt lesen »

Dobrindt-Interview zu Homo-Ehe löst Unmut in der CDU aus

Berlin – In der CDU gibt es Unmut über CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt, der die Schwesterpartei in einem Interview der „Welt am Sonntag“ mit deutlichen Worten vor einer Abkehr von konservativen Positionen wie bei der Homo-Ehe gewarnt hat. „Das Gerede von einer schrillen Minderheit, die für sich eine besondere Lebensphilosophie angenommen …

Jetzt lesen »

Merkel will Streit um Homo-Ehe im CDU-Präsidium beenden

Berlin – Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel will in der Präsidiumssitzung ihrer Partei am Montag die Debatte um die Gleichstellung der sogenannten Homo-Ehe beenden. Wie die „Rheinische Post“ unter Berufung auf höchste Parteikreise berichtet, wird Merkel eine Bekräftigung des Parteitagsbeschlusses vom vergangenen Dezember empfehlen. Danach würde nur die vom …

Jetzt lesen »

Kauder rudert bei Homo-Ehe zurück

Berlin – Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat der Einführung einer sogenannten „Homo-Ehe“ nun doch eine klare Absage erteilt. „Die Union will keine Homo-Ehe, und daran hat sich nichts geändert. Mit uns wird es keine totale Gleichstellung von Ehe und Lebenspartnerschaft geben“, sagte Kauder dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. Kauder versicherte jedoch, …

Jetzt lesen »

Spahn warnt vor Festlegung auf Familiensplitting

Berlin – Der CDU-Politiker Jens Spahn hat jene Kräfte in seiner Partei gewarnt, die in der aktuellen Diskussion über die Gleichstellung von Ehe und Lebenspartnerschaft die Umwandlung des Ehegattensplittings in ein Familiensplitting fordern: „Ein konsequent zu Ende gedachtes Familiensplitting, bei dem es nur noch auf Kinder ankommt, bedeutet die totale …

Jetzt lesen »

Sachsen-CDU warnt Merkel vor politischer Beliebigkeit

Berlin – Sachsens CDU-Fraktionschef Steffen Flath hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angesichts diverser Kehrtwenden, etwa bei der Wehrpflicht, der Atompolitik oder der steuerlichen Gleichstellung der Homo-Ehe vor politischer Beliebigkeit gewarnt. Natürlich müsse sich eine Volkspartei wie die CDU weiterentwickeln und gesellschaftliche Veränderungen zur Kenntnis nehmen, kritisch bewerten und Lösungen anbieten. …

Jetzt lesen »

Widerstand in der Union gegen Kurswechsel zur Homo-Ehe wächst

Berlin – In der Union wächst die Zahl der Kritiker eines Kurswechsels bei der Homo-Ehe. Der Bundestags-Innenausschussvorsitzende Wolfgang Bosbach (CDU) verwies auf einen „klaren Parteitagsbeschluss zum Thema Ehegattensplitting“, durch den die CDU die Gleichbehandlung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften mit Ehen von einem weiteren Verfassungsgerichtsurteil abhängig gemacht habe. Gegenüber der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe) …

Jetzt lesen »

CSU und FDP uneinig über Gleichstellung von Homo-Ehen

Berlin – Die CSU warnt vor einer Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit der Ehe. „Wir lehnen Schnellschüsse bei der Gleichstellung der homosexuellen Partnerschaft mit der Ehe ab“, sagte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt der „Bild am Sonntag“. „Für uns gilt der Grundsatz, dass Ehe und Familie auch zukünftig besonders privilegiert, gefördert und geschützt …

Jetzt lesen »

Union gibt Widerstand gegen Homo-Ehe auf

Berlin – Die Unionsfraktion will eingetragene Lebenspartnerschaften mit der Ehe gleichstellen. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU), sagte der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe), die Union müsse „in Sachen Gleichstellung beweglicher werden“. Angesichts „der klaren Tendenzen der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sollten wir jetzt möglichst rasch handeln und die erforderliche …

Jetzt lesen »

Frankreich: Nationalversammlung stimmt für Homo-Ehe

Paris – Die französische Nationalversammlung hat am Dienstag für die Einführung der sogenannten Homo-Ehe in Frankreich gestimmt. Medienberichten zufolge hat eine deutliche Mehrheit der Abgeordneten den Gesetzesentwurf in erster Lesung gebilligt. Zugleich soll das Gesetz gleichgeschlechtlichen Paaren das Adoptionsrecht einräumen. Nach der Abstimmung der Nationalversammlung soll sich im April noch …

Jetzt lesen »