Start > News zu homophob

News zu homophob

Homophober Kommentar: Cara Delevingne & Ashley Benson wehren sich

Homophober Kommentar Cara Delevingne Ashley Benson wehren sich 1556676912 310x205 - Homophober Kommentar: Cara Delevingne & Ashley Benson wehren sich

Cara Delevingne und Ashley Benson sollen schon seit etwa einem Jahr ein Paar sein. Nachdem ein Instagram-Nutzer nun Cara beschuldigte, die „Pretty Little Liars“-Darstellerin zu schlagen und ein weiterer User einen homophoben Kommentar dazu abgab, meldeten sich das Model und die Schauspielerin selbst zu Wort und wehrten sich. Alle Details …

Jetzt lesen »

Merkel gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien

Merkel gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien 310x205 - Merkel gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Jair Bolsonaro zu seinem Wahlsieg bei der Präsidentschaftswahl in Brasilien gratuliert. "Unsere beiden Länder sind seit Langem durch freundschaftliche Beziehungen und gemeinsame Interessen verbunden", sagte Merkel am Donnerstag. Sie hoffe, dass Deutschland und Brasilien diese besonderen Beziehungen auf der Basis gemeinsamer demokratischer und rechtsstaatlicher Wertvorstellungen …

Jetzt lesen »

Steinmeier gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien

Steinmeier gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien 310x205 - Steinmeier gratuliert Bolsonaro zum Wahlsieg in Brasilien

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Jair Messias Bolsonaro zu seiner Wahl zum Präsidenten von Brasilien gratuliert. "Deutschland und Brasilien verbindet seit vielen Jahren ein enges und freundschaftliches Verhältnis", so Steinmeier am Dienstag. "Ich hoffe, dass unsere beiden Länder ihre vertrauensvollen Beziehungen zu unser aller Wohl unter Ihrer Präsidentschaft fortführen und vertiefen …

Jetzt lesen »

Bolsonaro gewinnt Präsidentschaftswahl in Brasilien

Bolsonaro gewinnt Präsidentschaftswahl in Brasilien 310x205 - Bolsonaro gewinnt Präsidentschaftswahl in Brasilien

Jair Bolsonaro hat die Präsidentschaftswahl in Brasilien gewonnen. Bolsonaro kam nach Auszählung von über 92 Prozent der Stimmen auf 55,6 Prozent, sein Gegenkandidat in der Stichwahl, der von der Arbeiterpartei aufgestellte Fernando Haddad, erreichte demnach 44,4 Prozent. Wegen elektronischer Stimmabgabe ist die Auszählung in Brasilien sehr schnell. 145 Millionen wahlpflichtige …

Jetzt lesen »

Spahn kritisiert Kirchenvertreter für Haltung in Kreuz-Debatte

Spahn kritisiert Kirchenvertreter für Haltung in Kreuz Debatte 310x205 - Spahn kritisiert Kirchenvertreter für Haltung in Kreuz-Debatte

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Kirchenvertreter für ihre Haltung in der Kreuz-Debatte kritisiert. "Ich finde es irritierend, wenn hohe Kirchenvertreter plötzlich Anstoß nehmen am Kreuz", sagte Spahn der "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Schließlich sei die Botschaft, für die das Kreuz stehe, eine Einladung an den Menschen. Selbst wenn er Atheist …

Jetzt lesen »

CDU-Politiker von Beust begrüßt Abstimmung zur „Ehe für alle“

cdu politiker von beust begruesst abstimmung zur ehe fuer alle 310x205 - CDU-Politiker von Beust begrüßt Abstimmung zur "Ehe für alle"

Der CDU-Politiker Ole von Beust begrüßt die für Freitag vorgesehene Abstimmung im Bundestag zur "Ehe für alle". "Ja, ich freue mich", sagte er "Zeit Online". Symbolisch sei es ein "ganz wichtiger Schritt in Richtung endgültiger Gleichstellung und Emanzipation". Dass die Union vom Koalitionspartner SPD überrumpelt worden ist, hält Hamburgs früherer …

Jetzt lesen »

Ex-Frauenministerin Schröder warnt vor übertriebener Political Correctness

Ex Frauenministerin Schröder warnt vor übertriebener Political Correctness 310x205 - Ex-Frauenministerin Schröder warnt vor übertriebener Political Correctness

Die frühere Frauenministerin Kristina Schröder (CDU) hat nach dem Wahlsieg Donald Trumps in den USA auch in Deutschland vor einer zu ausgeprägten politischen Korrektheit gewarnt. "Mein Gefühl ist, dass die Menschen auch hierzulande inzwischen eine tiefe Aversion gegen den `politisch korrekten` Diskurs haben", sagte Schröder der "Welt". "Wer gegen die …

Jetzt lesen »

Spahn warnt CDU vor Kränkung Homosexueller und ihrer Familien

dts_image_7979_ckbfepthbg_2171_445_334

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat seine Partei davor gewarnt, die Wirkung der Debatte um die Gleichstellung der Verbindung Homosexueller mit der Ehe zu unterschätzen: "Wenn wir diese Debatte mit mangelnder Aufrichtigkeit und verletzend führen, dann stoßen wir nicht nur Schwule und Lesben vor den Kopf, sondern auch ihre Familien und Freunde", …

Jetzt lesen »

AfD: FDP-Führung lässt "Anstand und Wahrhaftigkeit" vermissen

dts image 6247 pkdrqeohrc 2171 445 33441 310x205 - AfD: FDP-Führung lässt "Anstand und Wahrhaftigkeit" vermissen

Berlin - Der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD), Hans-Olaf Henkel, hat der FDP-Führung vorgeworfen, "Anstand und Wahrhaftigkeit" vermissen zu lassen. "Ich kann die FDP nicht wiedererkennen. Als ich sie noch unterstützte, war sie für Eigenverantwortung, Wettbewerb, Subsidiarität und Wahrhaftigkeit. Allein um den Euro retten zu wollen, steht sie …

Jetzt lesen »

Ungarns Regierungschef wettert gegen Juncker

dts image 7736 fickkptsqc 2171 445 3341 310x205 - Ungarns Regierungschef wettert gegen Juncker

Budapest - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat sich deutlich gegen eine Nominierung des konservativen Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker zur Wahl des EU-Kommissionspräsidenten ausgesprochen. "Ich habe meinen Wählern versprochen, Juncker zu verhindern", sagte Organ zu "Bild" (Dienstag). "Es wäre ein Verstoß gegen mein Wahlversprechen und ein Bruch der Europäischen Verfassung, wenn …

Jetzt lesen »