Start > News zu Hongkong

News zu Hongkong

Syngenta strebt Börsengang außerhalb Chinas an

Der Agrochemiekonzern Syngenta plant in drei bis vier Jahren zurück an die Börse zu kommen. Syngenta wurde 2016 vom chinesischen Staatskonzern Chem China übernommen. Trotzdem werde ein Börsengang außerhalb Chinas angestrebt, sagte Konzernchef Erik Fyrwald der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir in China an die Börse …

Jetzt lesen »

Mieten in München sind an der Schmerzgrenze angelangt

Ein Wort das jedem Angst macht: Immobilienblase! Dieses Wort löst spätestens seit dem Platzen der Blase 2008 mit folgender Wirtschaftskrise bei den Menschen Unbehagen aus. Droht das nun auch den Münchenern? Ein düsteres Bild des Münchener Immobilien-Marktes wird von der Studie der Schweizer Großbank UBS aufgezeichnet. Der Studie nach ist …

Jetzt lesen »

Drastische Kursverluste auch an Tokioter Börse

Nach den Kursverlusten an den US-Börsen hat sich der Wertverfall am Dienstag an den Börsen in Asien fortgesetzt. Der Nikkei-Index in Japan notierte am Dienstag kurz vor der Handelspause bei 19.150 Punkten und damit mehr als fünf Prozent unter Vortagesschluss. Gleichzeitig war es das erste Mal seit über einem Jahr, …

Jetzt lesen »

Devisenmarkt – die Risiken und Chancen beim Forex Trading

Anleger mit einer langjährigen Erfahrung am Aktienmarkt wissen, dass der Handel mit Wertpapieren neben hervorragenden Chancen auch im allgemeinen Risiken mit sich bringt. Die Regel, die dahinter steckt: Es sind überdurchschnittliche Renditen unwahrscheinlich, wenn keine Risikobereitschaft vorhanden ist. Aktien sind relativ teuer und eben da ist das Ärgernis der Aktionäre, …

Jetzt lesen »

Staat nimmt Amazon und Ebay in Haftung

Die Bundesregierung will jetzt zügig gegen Steuerbetrug im Internet vorgehen. Bereits von Januar 2019 an sollen alle Betreiber elektronischer Marktplätze wie Ebay oder Amazon verpflichtet werden, bestimmte Daten der Händler zu erfassen, die auf ihren Plattformen Geschäfte machen. Damit sollen die Finanzämter prüfen können, ob die Händler ordnungsgemäß Steuern zahlen. …

Jetzt lesen »

Tierschützer: Flusspferde nächste Opfer der Gier nach Elfenbein

Artenschützer beklagen, dass der Handel mit den hauerartigen Eckzähnen von Flusspferden außer Kontrolle gerät. Die bis zu 70 Zentimeter langen Zähne der auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) als gefährdet eingestuften Huftiere werden aus Afrika vor allem nach Hongkong und China exportiert und dort zu Schnitzereien oder Messergriffen verarbeitet. …

Jetzt lesen »

Casino Hotel: Den Urlaub spielend verbringen

Wer sich in der Casino Landschaft umsieht und sich auskennt, der weiß, dass heute fast in jedem Casino die Möglichkeit besteht, zu übernachten, da die Casinos in der Regel mit einem Casino Hotel verbunden sind. Der Grund liegt auf der Hand: Es gibt immer Gäste, die einen Großteil der Nacht …

Jetzt lesen »

EU-Kommission: Fipronil-Eier in mindestens 15 Mitgliedsstaaten

Von dem Skandal um mit Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden und aus Belgien sind offenbar immer mehr Länder betroffen. Mindestens 15 EU-Mitgliedsstaaten sowie die Schweiz und Hongkong seien mit belasteten Eiern beliefert worden, berichtet das ZDF unter Berufung auf aktuelle Angaben der EU-Kommission. Medienberichten zufolge hat EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis …

Jetzt lesen »