Start > News zu Hongkong

News zu Hongkong

BASF-Chef: Konzern prüft Situation in Region Xinjiang

Der Chemiekonzern BASF produziert in der autonomen Region Xinjiang im Nordwesten Chinas, wo die Regierung der Volksrepublik Medienberichten zufolge mehr als eine Million Uiguren internieren lässt. "Keiner unserer 120 Mitarbeiter dort arbeitet unter Zwang", sagte BASF-Vorstandschef Martin Brudermüller der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). Der Verhaltenskodex des Unternehmens gelte überall auf der …

Jetzt lesen »

Neue Massenkundgebung in Hongkong

Neue Massenkundgebung in Hongkong 1575860535 310x205 - Neue Massenkundgebung in Hongkong

In Hongkong sind erneut hunderttausende Menschen für freie Wahlen und gegen die chinesische Regierung auf die Straße gegangen. Sogar auf dem Lantau Peak versammelten sich Protestierende.

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt wirft Berlin „Hasenfüßigkeit“ im Umgang mit China vor

Die Vorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, hat sich äußerst kritisch über die China-Politik der Bundesregierung geäußert. "Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten Nachrichten über das Schicksal der Uiguren ist es wichtig, dass Deutschland mutig Position bezieht. Das Mindeste wäre, dass der Außenminister den chinesischen Botschafter zu sich zitiert. Im …

Jetzt lesen »

Hongkong: Polizei dringt in Polytechnische Universität vor

Die Polizei in Hongkong ist auf das Gelände der Polytechnischen Universität vorgedrungen, in der sich Demonstranten der Demokratiebewegung über Tage verschanzt hatten. Bei dem Polizeieinsatz konzentrierten sich die Sicherheitskräfte darauf, Überreste von Molotow-Cocktails und Chemikalien einzusammeln.

Jetzt lesen »

Maas fordert „gesamtgesellschaftlichen Dialog“ zur Hongkong-Frage

Nach den Wahlen in Hongkong hat Außenminister Heiko Maas (SPD) weitere Schritte zur Entspannung der Lage in der chinesischen Sonderverwaltungszone aufgerufen. "Wichtig ist, dass es jetzt auch einen friedlichen, gesamtgesellschaftlichen Dialog zur Situation Hongkongs geben wird", sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). Der Außenminister nannte es "sehr erfreulich", dass …

Jetzt lesen »

Trittin sieht Chancen für friedliche Lösung in Hongkong schwinden

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat zur Beilegung der politischen Krise in Hongkong ein klares Zeichen der Bundesregierung in Richtung China gefordert. "Europa ist ein wichtiger Handelspartner für China, und in Europa ist Deutschland der wichtigste Partner", sagte Trittin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Trittin verwies auf ein geplantes Investitionsabkommen zwischen China …

Jetzt lesen »

Hongkonger Aktivist Wong ruft zu gewaltlosen Protesten auf

Kurz vor der Kommunalwahl in Hongkong an diesem Sonntag hat der Aktivist Joshua Wong die Demonstranten in der ostasiatischen Metropole zu gewaltlosen Protesten aufgerufen. "Machtlose Menschen wie wir möchten nicht auf Gewalt zurückgreifen", sagte Wong den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). "Mein Eindruck derzeit ist, dass Hongkonger auch weiter vor extremer …

Jetzt lesen »