Start > News zu Horst Reichenbach

News zu Horst Reichenbach

Ex-Chef der EU-Task-Force Griechenland: Aussichten sind eher düster

Der frühere Leiter der EU-Task-Force Griechenland, Horst Reichenbach, ist tief enttäuscht über die jüngsten Entwicklungen im Euro-Krisenstaat. „Vor einem Jahr war Griechenland auf einem guten Weg zu Wachstum und Beschäftigung, und etliche Reformen kamen gut voran“, sagte der deutsche EU-Beamte dem Nachrichtenmagazin Focus. „Umso bedauerlicher ist es, dass die Zukunftsaussichten …

Jetzt lesen »

EU-Vertreter optimistisch für Griechenland

Athen – Hochrangige Vertreter von EU-Institutionen haben sich optimistisch über die weitere Entwicklung in Griechenland geäußert. „Die Troika wird keinen euphorischen, aber sie wird einen Bericht vorlegen, der Fortschritte in Griechenland beschreibt. Dann wird auch die nächste Tranche der Hilfsmittel freigegeben“, sagte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der „Rheinischen Post“. Auch der …

Jetzt lesen »

EU-„Task Force“ für schnelles Steuerabkommen zwischen Griechenland und Schweiz

Brüssel – Der Chef der EU-„Task Force“ für Griechenland, Horst Reichenbach, hat Athen und die Schweiz aufgefordert, ihre Gespräche über ein bilaterales Steuerabkommen rasch abzuschließen. Es wäre zu begrüßen, wenn die Verhandlungen „so schnell wie möglich unter Dach und Fach kämen“, sagte Reichenbach dem „Tagesspiegel“ (Freitagsausgabe). Dies würde „mit dazu …

Jetzt lesen »

EU-Task-Force-Chef: Tourismus in Griechenland 2012 mit negativer Entwicklung

Athen – Die schwierige wirtschaftliche Lage und die antieuropäische Stimmung in Griechenland hinterlässt offenbar Spuren im Tourismus. „Im vergangen Jahr hat sich der Sektor sehr gut entwickelt. Für dieses Jahr sieht es weniger gut aus als 2011“, sagte der Chef der EU-Task-Force, Horst Reichenbach, dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Er schließt nicht …

Jetzt lesen »

Chef der „Task Force for Greece“: Griechenland hat Talsohle noch nicht erreicht

Die Krise in Griechenland wird sich nach Ansicht von Horst Reichenbach, Chef der „Task Force for Greece“, noch weiter verschärfen. „Die Vorausschätzungen der EU-Kommission für die Wirtschaftsentwicklung besagen auch für 2012 noch kein Wachstum“, sagte der Chef der Unterstützungsmission der Europäischen Kommission für Athen im Interview mit der Tageszeitung „Welt“. …

Jetzt lesen »

Deutsche müssen mit Abgabe für Solarenergie in Griechenland rechnen

Auch Stromkunden in Deutschland müssen damit rechnen, für den Aufbau einer Solarenergieproduktion in Griechenland zu Kasse gebeten zu werden. Das sagte der Chef der EU-Taskforce für Griechenland, Horst Reichenbach, dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe): „Sonnenergie kann in Griechenland zwar kostengünstiger hergestellt werden als bei uns, ist momentan aber in der Tat noch …

Jetzt lesen »