Horst Seehofer

Horst Lorenz Seehofer ist ein deutscher Politiker. Seit Oktober 2008 ist er Ministerpräsident des Freistaates Bayern und Vorsitzender der CSU.
Seehofer war von 1992 bis 1998 als Bundesminister für Gesundheit und von 2005 bis 2008 als Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Mitglied der Bundesregierung.
Am 1. November 2011 übernahm Seehofer als Nachfolger der Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, turnusgemäß das Amt des Präsidenten des deutschen Bundesrates. Als solcher übernahm er am 17. Februar 2012 nach dem Rücktritt von Christian Wulff vorübergehend, bis zur Wahl des neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck am 18. März 2012, die Amtsgeschäfte des Staatsoberhauptes der Bundesrepublik Deutschland. Die Ratspräsidentschaft Bayerns endete mit dem 31. Oktober 2012.

Newsclip

Islamismus: Seehofer verbietet Verein Ansaar International

Durchsuchungen in ganz Deutschland – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den salafistischen Verein Ansaar International und alle Ableger der islamistischen Vereinigung…

Weiterlesen
News

GroKo erzielt Kompromiss bei Umwandlungsverbot von Miethäusern

Für das „Baulandmobilisierungsgesetz“ hat sich die Große Koalition nach monatelangem Tauziehen auf einen Kompromiss beim Umwandlungsverbot von Miethäusern geeinigt. Die…

Weiterlesen
Deutschland

Politisch motivierte Kriminalität nimmt erneut deutlich zu

Die Zahl der politisch motivierten Straftaten ist im Jahr 2020 in Deutschland erneut deutlich gestiegen. Insgesamt registrierten die Sicherheitsbehörden 44.692…

Weiterlesen
News

GroKo einigt sich im Streit um Quellen-TKÜ

Nach einem langen Koalitionsstreit sollen die Nachrichtendienste jetzt offenbar doch mehr Befugnisse im Internet erhalten und Messenger-Kommunikation ausspähen dürfen. Darauf…

Weiterlesen
Newsclip

Seehofer: Extremisten wollen sich Querdenkern bemächtigen

Der Verfassungsschutz beobachtet nun auch bundesweit Teile der „Querdenken“-Bewegung, die seit einem Jahr gegen die Corona-Maßnahmen mobilisiert. Bundesinnenminister Minister Horst…

Weiterlesen
News

Verfassungsschutz beobachtet Teile der „Querdenker“-Szene

Teile der sogenannten „Querdenken“-Bewegung werden vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beobachtet. Das teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch mit. „Es ist…

Weiterlesen
News

Berlin: Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen auf Rekordhoch

Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ist in Berlin im vergangenen Jahr auf ein Rekordhoch gestiegen. Rund 18.800 Wohnungen waren…

Weiterlesen
Deutschland

Seehofer beendet Polizeihilfe für Afghanistan

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Aufbauhilfe für die afghanischen Sicherheitskräfte beenden. Die aktuell 20 deutschen Polizisten in Kabul sollen…

Weiterlesen
Deutschland

Innenministerium erwägt Abschiebungen nach Syrien

Das Bundesinnenministerium sucht aktiv nach Möglichkeiten, ausreisepflichtige syrische Staatsbürger in ihr Heimatland abzuschieben. Das bestätige das von Horst Seehofer (CSU)…

Weiterlesen
Deutschland

Bund will 15.000 neue Stellen in abgehängten Orten schaffen

Die Bundesregierung will in den kommenden zehn Jahren mehr als 15.000 Vollzeit-Arbeitsplätze in strukturschwachen Regionen schaffen. Davon seien derzeit rund…

Weiterlesen
Deutschland

Union blockiert Entlastung von Mietern bei CO2-Preis

Die Unionsfraktion und zwei von der Union geführte Bundesministerien antworten wohl seit fast einer Woche nicht auf einen Kompromissvorschlag, der…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"