Start > News zu HSBC (Seite 3)

News zu HSBC

Die Bank HSBC ist eine international agierende Großbank mit Sitz in London. Gemäß der Fortune Global 500 Liste 2012 ist HSBC Holdings das 53-größte Unternehmen der Welt. 2012 betrug die Bilanzsumme 2.692 Mrd. $, der Gewinn vor Steuern 20,65 Mrd. $. Nach dem Börsenwert von 102,72 Mrd. Euro im Jahr 2011 ist sie die größte Bank Europas.
Das britische Finanzinstitut ist in Deutschland durch HSBC Trinkaus vertreten.
HSBC ist eine von 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board als „systemically important financial institution“ eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital/Eigenmitteln. Aufgrund der internationalen Verflechtungen gilt ein Ausfall der Bank als so riskant, dass ihr Ausfall als mit einem besonders hohen Risiko für die internationalen Finanzmärkte verbunden wird. Sie muss daher neben drei anderen Instituten den höchsten bislang geforderten Zuschlag von 2,5 Prozentpunkten über dem bereits geforderten Satz von 8% am Eigenkapital/an Eigenmitteln gemessen an den risikobewerteten Aktiva sowie an den Standards von Basel III aufweisen.

Das Yuan-Fieber sinkt, Kommentar zur Bedeutung der chinesischen Währung von Norbert Hellmann

Yuan

Frankfurt - Eine jährliche Befragung von Großunternehmen über die weltweite Verwendung des chinesischen Yuan bringt eine Überraschung: Die Erhebung der Großbank HSBC zeigt statt des erwarteten Bedeutungsgewinns einen Momentumverlust bei der Verwendung als globale Handelswährung. Denn außerhalb des asiatisch-pazifischen Raums sind Transaktionsabschlüsse in Yuan eher auf dem Rückmarsch, lautet die Botschaft …

Jetzt lesen »

Chinas Grossbanken wollen nach Zürich

Banken4

Zürich - Nächste Woche reist eine hochrangige Zürcher Delegation aus Behörden- und Wirtschaftsvertretern nach Peking, um die Chefs der grössten chinesischen Banken zu treffen, schreibt die Handelszeitung. Es handelt sich um die sogenannten "Big Four"- China Construction Bank, Industrial and Commercial Bank of China, Agricultural Bank of China ABC und …

Jetzt lesen »

Zahltag, Kommentar zum Devisenskandal von Bernd Neubacher

Banken4

Frankfurt - Sind Manipulationen am Devisenmarkt durch eine Handvoll Banken mit Bußen von insgesamt 4,3 Mrd. Dollar angemessen geahndet? Zieht man das Vorsteuerergebnis von Bank of America, Citigroup, HSBC, J.P.Morgan, RBS und UBS 2013 heran, nimmt sich der Betrag mit 6% des kumulierten Bruttogewinns weniger als generalpräventiv wirkende Strafe aus, …

Jetzt lesen »

Die neue Russland-Krise, Marktkommentar von Stefan Schaaf

500_roubles

Frankfurt - Von der Neglinnaja-Straße Nummer 12 in Moskau ist es nicht weit zum weltberühmten Bolschoi-Theater. Doch nicht dort, sondern in Hausnummer 12 spielt sich derzeit das große Drama ab. Dort hat die Notenbank der Russischen Föderation ihren Sitz - und in ihrem historischen Gebäude dürfte dieser Tage die Verzweiflung, …

Jetzt lesen »

Stadtentwicklungsprojekte in Dortmund zahlen sich aus

„Die Entwicklung von ehemals industriell genutzten Flächen zu neuen Stadtquartieren und Standorten für das Gewerbe hat sich als Erfolgsmodell erwiesen“, sagt Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund . „Die Konzepte wurden effektiv umgesetzt, haben sich etabliert und sichern der Stadtwirtschaft auf lange Sicht dauerhafte Erträge.“ Allen voran die Areale PHOENIX …

Jetzt lesen »

Warnschuss für Europäer, Kommentar zum Fed-Stresstest von Sebastian Schmid

Banken41 310x205 - Warnschuss für Europäer, Kommentar zum Fed-Stresstest von Sebastian Schmid

Frankfurt - Erstmals haben mit den amerikanischen Töchtern von BBVA, HSBC, Royal Bank of Scotland (RBS) und Banco Santander vier europäische Kreditinstitute den Stresstest der Federal Reserve durchlaufen. Was nach dem ersten Durchgang vergangene Woche noch nach einer soliden Vorstellung aussah - alle vier hatten locker bestanden -, entpuppte sich …

Jetzt lesen »

Traumzinsen beim US-Staatsanleihemarkt, Marktkommentar von Kai Johannsen

US-Staatsanleihemarkt

Frankfurt - Dem US-Staatsanleihemarkt ist ein guter Start ins Jahr 2014 gelungen. Im Januar kamen die Renditen entlang der gesamten Kurve von 2 bis 30 Jahren Laufzeit zurück. Anfang Februar legte der Markt eine Verschnaufpause ein, danach tendierten die Anleihen aber wieder zu niedrigeren Renditen. Und das alles, obwohl die …

Jetzt lesen »

Hilton Worldwide gibt Emissionspreis für Börsengang bekannt

McLean - Hilton Worldwide Holdings Inc. („Hilton Worldwide“) gab heute den Emissionspreis für seinen Börsengang bekannt, bei dem 117.640.624 Stammaktien zum Preis von 20,00 US-Dollar je Aktie öffentlich zum Verkauf angeboten werden. Hilton Worldwide selbst bietet 64.102.564 Stammaktien zum Verkauf an und ein verkaufender Aktionär bietet weitere 53.538.060 Stammaktien an. …

Jetzt lesen »

Wenn die Bilanz drückt, Kommentar zu HSBC Trinkaus von Annette Becker

HSBC Trinkaus 310x205 - Wenn die Bilanz drückt, Kommentar zu HSBC Trinkaus von Annette Becker

Frankfurt - Es ist schon ein echtes Luxusproblem, mit dem sich HSBC Trinkaus konfrontiert sieht. Denn während die Wettbewerber auf dem deutschen Bankenmarkt mit dem Abbau ihrer Risikoaktiva beschäftigt sind, drückt die Düsseldorfer die Bilanz, und zwar auf der Passivseite. Die Kundeneinlagen haben mit 14 Mrd. Euro - ein Zuwachs …

Jetzt lesen »

dmexco Produkt-Premiere: etracker Page Optimizer mit integriertem A/B-Testing 

Die etracker GmbH wurde im Jahre 2000 durch die beiden Gesellschafter Christian Bennefeld und Oliver Krapp gegründet und befindet sich bis heute fest in Gründerhand. Testing mit umfassenden Analyse-Funktionen Beim etracker Page Optimizer sorgt ein WYSIWYG-Editor dafür, dass einzelne Elemente einer Webseite spielend einfach verschoben, gestaltet, bearbeitet oder entfernt werden …

Jetzt lesen »

Deutsche Maschinenbauer lassen sich von schlechten China-Daten nicht verunsichern

Berlin - Deutsche Firmen lassen sich von den schlechten Konjunkturnachrichten aus China nicht verunsichern. Das ergab eine Kurzumfrage der Tageszeitung "Die Welt". "Wir stellen im Tagesgeschäft keine Veränderung fest", heißt es zum Beispiel bei ebm-Papst, dem Weltmarktführer für Ventilatoren. Um acht Prozent wollen die Schwaben 2013 in China wachsen. Und …

Jetzt lesen »