Start > News zu Hu Jintao

News zu Hu Jintao

Hú Jǐntāo ist ein Politiker der Volksrepublik China. Von 2003 bis 2013 war er Staatspräsident der Volksrepublik China. Von 2002 bis 2012 war er Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas und als Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der Oberbefehlshaber der Volksbefreiungsarmee und somit Paramount Leader der Volksrepublik China. Im März 2013 wurde er von Xi Jinping als Staatspräsident abgelöst.

Chinas Regierungschef setzt Deutschland-Besuch fort

Berlin – Der neue Ministerpräsident von China, Li Keqiang, hat seinen Deutschland-Besuch am Montag mit einem Frühstück mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fortgesetzt. Im Anschluss traf Li in Berlin mit SPD-Chef Sigmar Gabriel und dem Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten, Peer Steinbrück, zusammen. Auch am Montag steht die wirtschaftliche Zusammenarbeit von Deutschland …

Jetzt lesen »

Chinas Ministerpräsident zum Staatsbesuch in Deutschland

Berlin – Der neue chinesische Ministerpräsident Li Keqiang ist am Sonntag von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt empfangen worden. Sein Staatsbesuch hatte bereits am Morgen mit einer Begrüßung durch Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck vor der Gedenkstätte Cecilienhof begonnen. Später stand ein Zusammentreffen mit Schülerinnen und Schülern aus …

Jetzt lesen »

China will Rüstungsausgaben deutlich erhöhen

Peking – China will seine Rüstungsausgaben im Jahr 2013 noch einmal deutlich erhöhen. Wie Regierungschef Wen Jiabao zum Auftakt der Jahrestagung des Nationalen Volkskongresses in Peking am Dienstag mitteilte, soll der Militärhaushalt des Landes um 10,7 Prozent auf umgerechnet rund 91,3 Milliarden Euro steigen. Im vergangenen Jahr waren die chinesischen …

Jetzt lesen »

China: KP ernennt Xi Jinping zu neuem Parteivorsitzenden

Peking – In China hat die Kommunistische Partei (KP) Xi Jinping zu ihrem neuen Vorsitzenden ernannt. Gleichzeitig übernimmt Xi ab sofort auch das Oberkommando über die Streitkräfte des Landes, wie chinesische Medien am frühen Donnerstagmorgen (deutscher Zeit) berichten. Beobachter rechnen nun damit, dass der neue KP-Chef auch für das Amt …

Jetzt lesen »

Südsudan wirft Sudan nach Luftangriffen Kriegserklärung vor

Peking – Der südsudanesische Präsident Salva Kiir Mayardit hat dem Sudan nach den Luftangriffen im Grenzgebiet vorgeworfen, seinem Land den Krieg erklärt zu haben. Die Regierung des sudanesischen Präsidenten Omar al-Baschir habe „der Republik Südsudan den Krieg erklärt“, sagte Kiir bei einem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao am …

Jetzt lesen »

Vor Führungswechsel: China rüstet auf

Die Sitzung des Volkskongresses in China ist eröffnet. Einmal im Jahr kommt das Parlament des kommunistischen Landes für zehn Tage in Peking zusammen. Die Abgeordneten besitzen nur begrenzte Entscheidungsbefugnis – Beschlüsse werden im Vorfeld gefasst. Regierungschef Wen Jiabao verkündet zum Auftakt eine Senkung der Wachstumsprognose für dieses Jahr auf 7,5 …

Jetzt lesen »

Merkel will noch engere Zusammenarbeit mit China

Foto: Angela Merkel, dts Nachrichtenagentur Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine noch engere Zusammenarbeit mit China ausgesprochen. In ihrem wöchentlichen Video-Podcast bezeichnete die Kanzlerin ihren Besuch in China als „neuen Schritt zu einer engeren Zusammenarbeit“. Dabei kündigte sie an, auch Problemthemen wie Menschenrechtsfragen ansprechen zu wollen. …

Jetzt lesen »