Tag Archives: Huawei

Maas fürchtet „digitale Diktatur“

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) warnt vor neuen Überwachungstechnologien und der Entstehung digitaler Diktaturen. „Wir wären naiv, wenn wir nicht sehen würden, dass es auch eine negative Seite der Digitalisierung gibt“, sagte der SPD-Politiker dem „Handelsblatt“. „Autoritäre Regime könnten Gesichtserkennung, Massendatenauswertungen und Künstliche Intelligenz nutzen, um Menschen zu überwachen, Repression auszuüben und Freiheit zu beschneiden.“ Im Sommer will das Auswärtige Amt …

Jetzt lesen »

Der Tablet-Computer: seine Geschichte und seine Zukunft

Die Tablets hatten und haben es nicht leicht. Vor allem seitdem die Smartphones immer größer werden, stellt sich eine Frage: Sind die Tablet-Computer überhaupt noch notwendig? Hersteller und Experten sehen für die flachen Rechner trotz sinkender Verkaufszahlen eine Zukunft. Der Tablet-Computer und seine lange Geschichte Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass die Tablets bei den Nutzern so beliebt sind, denn ihre …

Jetzt lesen »

BSI ist gegen Huawei-Boykott

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht keine konkreten Beweise für den Spionageverdacht gegen das chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei und spricht sich gegen einen Bann des Unternehmens etwa beim anstehenden Aufbau der neuen 5G-Mobilfunknetze aus. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die USA, Australien und Japan wollen die Chinesen aus Sicherheitsgründen ausschließen, die US-Regierung und ihre Geheimdienste …

Jetzt lesen »

Mehrheit hält Huawei-Geräte für sicher

Eine Mehrheit der Deutschen (51 Prozent) hält Endgeräte des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei für sicher und hat keine Sorgen vor möglichen Sicherheitslücken und Spionage durch den chinesischen Staat. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov am Donnerstag für das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Nur 22 Prozent der 702 Befragten halten Huawei-Geräte nicht für sicher und sind wegen möglicher Sicherheitslücken und Spionage …

Jetzt lesen »

Huawei-Finanzchefin in Kanada festgenommen

Die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei, Meng Wanzhou, ist auf Betreiben der USA in Kanada festgenommen worden. Die Festnahme sei erfolgt, als Meng an einem Flughafen umsteigen wollte, teilte Huawei mit. Ein Fehlverhalten der Festgenommenen sei nicht bekannt. Man halte sich an alle Gesetze und Regulierungen, inklusive Exportkontrollen und Sanktionen der UN, der USA und der EU, so Huawei weiter. …

Jetzt lesen »

Bär sieht Nachholbedarf beim Ausbau des schnellen Internets

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) sieht noch Nachholbedarf beim Ausbau des schnellen Internets. „Wir haben mit dem Ausbau zu spät angefangen“, sagte sie dem „Handelsblatt“. Sie mache sich da auch den Vorwurf, dass sie das Thema Anfang der 2000er zwar erkannt, sich aber jahrelang damit nicht durchgesetzt habe. „Ich habe die Plattitüde, dass das alles der Markt regelt, nicht akzeptiert, bin …

Jetzt lesen »

Glasfaserkabel SAIL zwischen Kamerun und Brasilien verlegt

Das South-Atlantic-Inter-Link (SAIL) Konsortium gab die am 4. September erfolgte Fertigstellung der Installation eines fast 6000 km langen transatlantischen Glasfaserkabels im Meer bekannt, das einen Lebenzyklus von 25 Jahren haben soll. Damit wurde ein bedeutender Meilenstein erreicht: zum ersten Mal wurden mit Afrika und Südamerika zwei Kontinente über ihre jeweiligen Landestationen, Kribi in Kamerun und Fortaleza, Brasilien, miteinander verbunden. Das …

Jetzt lesen »

IfW-Ökonom: Handelsstreit ist nur Symbolpolitik

Nachdem sich der Handelsstreit zwischen der USA und China in der vergangenen Woche verschärft hat, warnt ein führender Handelsexperte davor, den Hintergrund des Konflikts aus den Augen zu verlieren. „Der Handelsstreit und die Zölle sind reine Symbolpolitik“, sagte Rolf Langhammer, Handelsexperte am Institut für Weltwirtschaft Kiel (IfW) der „Welt am Sonntag“. „Das eigentliche Schlachtfeld, auf dem sich die USA und …

Jetzt lesen »

Nokia will Konkurrenz mit neuen Smartphones angreifen

Nokia will mit neuen Smartphones zurück in die Weltspitze. „Unser Ziel ist es, innerhalb der kommenden drei bis fünf Jahre wieder zu den Top-3-Smartphone-Herstellern zu gehören“, sagte Florian Seiche, Chef des finnischen Herstellers HMD Global der „Welt am Sonntag“. HMD Global hat die Markenrechte für Nokia-Smartphones und ist eine strategische Partnerschaft mit dem Auftragsfertiger Foxconn eingegangen. „Zusammen mit Foxconn und …

Jetzt lesen »

AirSelfie: Dein Smartphone lernt fliegen

AirSelfie, die erste Kamera-Drone im Taschenformat, die in Smartphones integriert werden kann, gab bekannt, dass die Produktionseinrichtung abgeschlossen wurde und die Lieferung der Vorbestellungen auf Kickstarter für März 2017 vorgesehen ist. Die AirSelfie Kickstarter-Kampagne hat in knapp mehr als einem Monat über 600.000 US-Dollar erzielt. „Die Leute gehen davon aus, dass Kamera-Drones viel kosten sowie schwer zu bedienen und unhandlich sind“ …

Jetzt lesen »

Apple bleibt Taktgeber der Smartphone-Branche

Apple Shop Hamburg

Apple streicht nicht nur den größten Teil des Gewinns der Smartphone-Branche ein, sondern bleibt auch der Taktgeber für Innovationen bei mobilen Geräten. Diese Analyse setzt Raimund Hahn, Chefanalyst für Mobile beim globalen Think Tank Diplomatic Council dem häufig geäußerten Vorwurf entgegen, Apple hätte seine Innovationskraft verloren. Über beide Kanäle verfügt der deutsche Unternehmer eigenen Angaben zufolge über direkte Drähte zur …

Jetzt lesen »