Start > News zu IAM

News zu IAM

IAM sind eine Hip-Hop-Gruppe aus Marseille, Frankreich. Sie waren zusammen mit MC Solaar die ersten kommerziell erfolgreichen französischen Rapper, blieben aber weiter in der Szene verwurzelt. Der Bandname steht sowohl für den englischen Ausdruck Ich bin als auch für Imperial Asiatic Men, Indépendantistes Autonomes Marseillais oder Invasion Arrivant de Mars.
Die Geschichte der Gruppe beginnt, als 1984 Eric Mazel und Philippe Fragione als Lively Crew zusammen breakdancen. Bis 1988 kamen aus ihrem weiteren Bekanntenkreis neue Mitglieder hinzu, bis IAM in ihrer heutigen Formation bestanden: Akhenaton, Imhotep, Kheops, Shurik’N, Malek Sultan aka Freeman und Kephren.
Ihr erstes Tape erschien 1989, ihre erste Platte, gleich auf einem Major, De La Planète Mars, verkaufte sich in über 100 000 Exemplaren. Die Gruppenmitglieder, die algerischer, italienischer und schwarzafrikanischer Abstammung sind, spielten einen Stil, der stark von Musik aus dem Nahen Osten und Ägypten beeinflusst war.

Media Frankfurt blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück

Die Media Frankfurt GmbH, der größte deutsche Vermarkter von Flughafenmedien, blickt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Die Tochtergesellschaft von Fraport und JCDecaux konnte im vergangenen Jahr ihre Umsätze gegenüber 2012 um 21,5 Prozent steigern. Damit gelang es, die führende Position unter den Vermarktern der deutschen Flughäfen weiter auszubauen: …

Jetzt lesen »

BASF wählt Anaqua Enterprise als künftiges IP Management System

Boston - Anaqua, führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für Intellectual Asset Management (IAM), gab heute die Unterzeichnung einer mehrjährigen Vereinbarung mit dem Unternehmen BASF bekannt. Gegenstand der Vereinbarung ist der Einsatz des Anaqua IAM Systems zur Verwaltung von Erfindungen, Patenten, Marken und IP Lizenzen. „Unsere Teams werden unter Anwendung …

Jetzt lesen »