Ibrahim Boubacar Keita

Ibrahim Boubacar Keïta ist ein malischer Politiker. Er war von 1994 bis 2000 Premierminister und von 2002 bis 2007 Parlamentspräsident. Seit dem 4. September 2013 ist er Präsident von Mali.
Newsclip

Third day in new talks to forge Mali transitional government after coup

Mali's junta and representatives of the political class and social movements meet for a third day in a second round…

Weiterlesen
News

Bundesregierung hält an Engagement in Mali fest

Trotz des Militärputschs in Mali hält die Bundesregierung am deutschen Engagement in dem afrikanischen Krisenstaat fest. Ein "kompletter Abbruch unseres…

Weiterlesen
News

Verteidigungspolitiker warnen vor chaotischen Zuständen in Mali

Nach dem Putsch der malischen Sicherheitskräfte gegen Präsident Ibrahim Boubacar Keita warnen deutsche Verteidigungspolitiker vor chaotischen Zuständen. "Mali und Zentralafrika…

Weiterlesen
News

Krisenstaat Mali wählt nächsten Präsidenten

Die Bewohner des westafrikanischen Krisenstaats Mali wählen am Sonntag einen neuen Präsidenten. Rund acht Millionen Wahlberechtigte können zwischen 24 Kandidaten…

Weiterlesen
Deutschland

Ex-Bundespräsident Köhler vertritt Gauck in Afrika

Berlin - Der im Frühjahr 2010 als Bundespräsident vorzeitig aus dem Amt geschiedene Horst Köhler ist wieder im Namen Deutschlands…

Weiterlesen
Deutschland

Niebel fordert nach Präsidentenwahl in Mali Versöhnungsprozess

Berlin - Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat den Ausgang der Präsidentenwahl in Mali begrüßt. "Ich bin sehr froh, dass die…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"