Start > News zu ICAO

News zu ICAO

ICAO-Codes dienen zur eindeutigen Identifizierung von Fluggesellschaften, von Flugplätzen bzw. Hubschrauberlandeplätzen sowie von Flugzeugtypen. Sie werden von der Internationalen Zivilen Luftverkehrsorganisation ICAO vergeben. ICAO-Codes werden von der Flugsicherung, bei der Flugplanung sowie im Flugbetrieb verwendet.
Sie sind nicht zu verwechseln mit den aus nur drei Buchstaben bestehenden IATA-Codes für Flughäfen, mit denen Privatpersonen sehr viel häufiger konfrontiert werden, weil sie beim Verkauf von Flugleistungen, auf Reservierungen, Tickets, Zeittafeln am Flughafen etc. benutzt werden. Ebenfalls sind sie nicht zu verwechseln mit den Luftfahrzeugkennzeichen.

US-Airlines halten deutsche Klimaabgabe auf Flugtickets für illegal

Die geplante deutsche Klimaabgabe auf Flugtickets verstößt nach Auffassung von US-Fluggesellschaften gegen transatlantische Verträge. Das geht aus einem Beschwerdebrief des Luftfahrtverbandes Airlines for America (A4A), in dem unter anderen die US-Branchengrößen American, Delta und United zusammengeschlossen sind, vom 25. Oktober hervor, über welches die "Welt" (Montagsausgabe) berichtet. In dem Schreiben …

Jetzt lesen »

Neuer Airbus-Chef: „Ziel ist das emissionsfreie Fliegen“

Neuer Airbus Chef Ziel ist das emissionsfreie Fliegen 310x205 - Neuer Airbus-Chef: "Ziel ist das emissionsfreie Fliegen"

Der neue Airbus-Vorstandsvorsitzende, der Franzose Guillaume Faury, macht seinem Unternehmen die Vorgabe, in Zukunft das Fliegen ohne Schadstoffe zu ermöglichen. "Unser Ziel ist das vollkommen emissionsfreie Fliegen", sagte der 51 Jahre alte Manager der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). "Wir arbeiten an Technologien, die den Spritverbrauch und die Emissionen unserer Kurz- …

Jetzt lesen »

Pilotenvereinigung Cockpit findet Leipzig/Halle am sichersten

Pilotenvereinigung Cockpit findet LeipzigHalle am sichersten 310x205 - Pilotenvereinigung Cockpit findet Leipzig/Halle am sichersten

Die Pilotenvereinigung Cockpit findet den Flughafen Leipzig/Halle am sichersten. Das ist das Ergebnis des sogenannten "Flughafenchecks 2016", den die Organisation am Freitag veröffentlichte. "Grundsätzlich sind die deutschen Flughäfen sicher, aber es gibt auch weiterhin Sorgenkinder", sagte Martin Locher, Cockpit-Vizepräsident. Die Flughäfen von Memmingen, Heringsdorf und Mannheim seien dieses Jahr die …

Jetzt lesen »

Weltweite Krisenherde machen Luftraum unsicherer

Flugschneise

Die zahlreichen Krisen in aller Welt machen den Luftraum unsicherer. Insgesamt gibt es derzeit Sicherheitshinweise für mindestens zwölf Staaten oder Großregionen, wie aus einer Auswertung der "Welt" auf Grundlage der Daten von UN-Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) und Europäischer Flugsicherheitsbehörde (EASA) hervorgeht. Betroffen sind Regionen in Nordafrika, Nahost und im Mittleren Osten. Im …

Jetzt lesen »

Luftverkehrssektor legt Klimaschutzmaßnahmen fest

aeroplane-445×296

New York - Nationen eine Verpflichtung für den Klimaschutz der internationalen Zivil-Luftfahrtorganisation (International Civil Aviation Organization, ICAO), eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, und der durch die Air Transport Action Group (ATAG) vertretenen Luftfahrtindustrie bekannt gegeben. Diese Kooperation knüpft an bereits aktive Arbeiten des Luftverkehrssektors an, um die Emissionen dieser wichtigen weltweiten …

Jetzt lesen »

Merkel und Putin für raschen Zugang einer Kommission zur MH-17-Unglücksstelle

dts image 4792 bkggqksisb 2171 445 3341 310x205 - Merkel und Putin für raschen Zugang einer Kommission zur MH-17-Unglücksstelle

Berlin /Moskau - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich beide für den raschen Zugang einer internationalen und unabhängigen Kommission zur Absturzstelle der Passagiermaschine der Malaysia Airlines im Osten der Ukraine ausgesprochen. Merkel und Putin hätten sich darüber in einem Telefongespräch am Samstagvormittag verständigt, teilte …

Jetzt lesen »

Düsseldorf Flughafen: Hightech für das Start- und Landebahnsystem

Der Düsseldorfer Flughafen gehört mit seiner leistungsfähigen Infrastruktur zu den modernsten Airports Europas. Er kann auf ein paralleles Start- und Landebahnsystem zurückgreifen. Dieses besteht aus einer Hauptbahn, der Südbahn (3.000 m x 45 m, 05R/23L), sowie einer Parallelbahn, der Nordbahn (2.700 m x 45 m, 05L/23R). Der Betreiber eines Flughafens …

Jetzt lesen »

Siegloch: Deutsche Airlines mit globalem Emissionshandel einverstanden

Frankfurt/Main - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft, Klaus-Peter Siegloch, hat die internationale Einigung auf einen globalen Emissionshandel begrüßt. "Jetzt kann eine durchdachte, weltweite und von allen Ländern und Airlines getragene Lösung bis 2016 ausgestaltet und 2020 eingeführt werden," sagte Siegloch am Samstagvormittag. "Die EU muss jetzt die Reißleine …

Jetzt lesen »

Gemalto für belgische ePässe ausgewählt

Amsterdam - Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, hat bekanntgegeben, dass es seine Lösung für elektronische Reisepässe, Sealys (ePass), an Belgien ausliefern wird. Die Einführung ist für Mai 2014 vorgesehen. Gemalto wird dem Verwaltungsdienst des belgischen Auswärtigen Amtes über 400.000 elektronische Pässe …

Jetzt lesen »

Cognitec führt Videoanalyselösung basierend auf Gesichtserkennungstechnologie ein

Dresden - Die hochgradig fortgeschrittene Version von FaceVACS-VideoScan von Cognitec Systems für Videoscreeing beinhaltet nun eine führende Gesichtserkennungstechnologie, um die Anzahl, den Strom, demographische Aspekte und das Verhalten von Menschen in Videostreams zu analysieren. Cognitec wird die neue Technologie, die gleichzeitig Sicherheits- und Operationsmanagement unterstützt, auf der ASIS International in …

Jetzt lesen »

Gemalto unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit der britischen Führerschein- und Fahrzeuganmeldestelle

Amsterdam - Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, gab heute bekannt, dass es von der britischen Driver and Vehicle Licensing Agency (DVLA) als Anbieter von ca. 40 bis 80 Millionen sicheren Sealys-Dokumenten für diverse amtliche Führer- und Fahrzeugscheine ausgewählt wurde. Dazu gehören …

Jetzt lesen »