Start > News zu Idee (Seite 2)

News zu Idee

Eine fixe Idee, auch überwertige Idee genannt, ist ein Symptom aus dem Bereich der klinischen Psychologie und der Psychiatrie.
Der deutsche Begriff war bereits in der Psychiatrie des ausgehenden 18. Jahrhunderts als Fachterminus im Umlauf.
Überwertige Ideen sind eine gravierende Denkstörung, die Wahngedanken ähnelt, jedoch nicht so ausgeprägt ich-synton und unveränderbar ist wie diese. Häufig gehen überwertige Ideen mit anderen Denkstörungen einher und können schwere Störungen der sozialen Beziehungen zur Folge haben. Laut einigen Autoren handelt sich um eine falsche Vorstellung, die keiner Berichtigung zugänglich ist und die Folge einer Monomanie ist. Für Friedrich Wilhelm Hagen junior allerdings ist der Begriff der fixen Idee nicht unbedingt daran gebunden, dass die Vorstellung sachlich falsch ist. Dies ist eher die wichtige Eigenschaft vom fixem Wahn oder der Wahnidee. Für Hagen ist das Wesentliche der fixen Idee eher, dass es sich um „Zwangsgedanken“ handelt:

Berliner Bausenatorin will Mietendeckel nach Gebäudeart

Berliner Bausenatorin will Mietendeckel nach Gebaeudeart 310x205 - Berliner Bausenatorin will Mietendeckel nach Gebäudeart

Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin, Katrin Lompscher (Linke), präzisiert ihre Ideen für den geplanten Mietendeckel. Es werde voraussichtlich nicht den einen Deckel für alle Gebäude geben, sagte Lompscher dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Man werde "nach Alter, Zustand und Ausstattung des Gebäudes unterscheiden", so die Linken-Politikerin …

Jetzt lesen »

Nüßlein: Union gegen CO2-Steuer

Nuesslein Union gegen CO2 Steuer 310x205 - Nüßlein: Union gegen CO2-Steuer

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Georg Nüßlein (CSU), hat angekündigt, dass es mit der Union keine Steuer auf Kohlendioxid geben wird. "Bei jährlich mehr als 50 Milliarden Euro Einnahmen allein aus dem Straßenverkehr ist die Behauptung doch absurd, dass hier zu wenig Bepreisung stattfindet", sagte Nüßlein dem "Spiegel" …

Jetzt lesen »

Linke will über Treuhand-Untersuchungsausschuss abstimmen lassen

Linke will ueber Treuhand Untersuchungsausschuss abstimmen lassen 310x205 - Linke will über Treuhand-Untersuchungsausschuss abstimmen lassen

Die Linksfraktion im Bundestag wird in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause einen Antrag ins Parlament einbringen mit dem Ziel, einen Untersuchungsausschuss zur Arbeit der Treuhandanstalt einzusetzen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). Die Abstimmung dürfte nach der parlamentarischen Sommerpause Anfang September folgen. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sagte den Zeitungen: "Ich …

Jetzt lesen »

Laschet fordert Antwort auf Macrons EU-Reformvorschläge von Berlin

Laschet fordert Antwort auf Macrons EU Reformvorschlaege von Berlin 310x205 - Laschet fordert Antwort auf Macrons EU-Reformvorschläge von Berlin

Vor seinem Staatsbesuch in Frankreich hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet an die Bundesregierung appelliert, stärker auf die Ideen des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zur Reform der Europäischen Union einzugehen. "Eine gemeinsame Grenzpolizei halte ich für eine sehr gute Idee", sagte der stellvertretende CDU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). "Sie ist …

Jetzt lesen »

Stegner hält Fusion von SPD und Linke nicht für aussichtsreich

Stegner haelt Fusion von SPD und Linke nicht fuer aussichtsreich 310x205 - Stegner hält Fusion von SPD und Linke nicht für aussichtsreich

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hält die Idee des Linken-Fraktionschefs im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, für eine Fusion von SPD und Linke nicht für aussichtsreich. "Dass solche Überlegungen auf absehbare Zeit wenig Aussicht auf Erfolg haben, liegt nicht zuletzt an Oskar selbst", sagte Stegner den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). …

Jetzt lesen »

SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Doppelspitze

SPD Fuehrung entscheidet am 24. Juni ueber Doppelspitze 310x205 - SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Doppelspitze

Die SPD-Führung wird nach Angaben von SPD-Fraktionsvize im Bundestag, Achim Post, auf ihrer Sitzung am 24. Juni darüber entscheiden, ob die Partei künftig von einer Doppelspitze geführt wird. Er selbst sei lange für die Festlegung auf nur einen oder eine Vorsitzende gewesen, sei aber heute offen für die neue Idee …

Jetzt lesen »

Ex-Innenminister empfiehlt Kramp-Karrenbauer Gelassenheit

Ex Innenminister empfiehlt Kramp Karrenbauer Gelassenheit 310x205 - Ex-Innenminister empfiehlt Kramp-Karrenbauer Gelassenheit

Der frühere Innen- und Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat der wegen Kommunikationspannen und eines schlechten Europawahlergebnisses in die Defensive geratenen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Gelassenheit empfohlen. "Je aufgeregter die Medien oder die Twitter-Welt sind, umso mehr muss man Ruhe bewahren. In der Ruhe, in der Nachhaltigkeit liegt die Kraft", sagte …

Jetzt lesen »

Dreyer sieht Rot-Rot-Grün als Regierungsoption

Dreyer sieht Rot Rot Gruen als Regierungsoption 310x205 - Dreyer sieht Rot-Rot-Grün als Regierungsoption

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und kommissarische SPD-Chefin, Malu Dreyer, glaubt, dass sich die SPD nur jenseits der Großen Koalition erholen kann. "Wir brauchen andere Konstellationen, um stärker zur Geltung zu kommen", sagte Dreyer der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe) mit Blick auf ihre Partei. Sie strebe Mehrheiten jenseits der Union an. Offen …

Jetzt lesen »

Politologe Probst: Nahles-Rückzug hilft SPD nicht aus der Krise

Politologe Probst Nahles Rueckzug hilft SPD nicht aus der Krise 310x205 - Politologe Probst: Nahles-Rückzug hilft SPD nicht aus der Krise

Nach Einschätzung des Bremer Politikwissenschaftlers Lothar Probst wird der Rückzug von SPD-Chefin Andrea Nahles der Partei nicht aus der Krise helfen. "Die SPD hat strukturelle Probleme, die ursächlich sind für ihre Wahlniederlagen in der letzten Zeit. Personelle Veränderungen bringen de facto nichts", sagte Probst dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Die SPD habe …

Jetzt lesen »

Oppermann stellt Große Koalition infrage

Oppermann stellt Grosse Koalition infrage 310x205 - Oppermann stellt Große Koalition infrage

In der SPD wachsen laut eines Medienberichts angesichts der dramatischen Lage der eigenen Partei die Zweifel an der Großen Koalition. Der Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) habe in der jüngsten Fraktionssitzung am Mittwoch gesagt: "Wir müssen Trophäen einfahren, oder wir werden Konsequenzen ziehen müssen", berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe …

Jetzt lesen »

Für jede Situation das richtige Business-Outfit

Business Man 310x205 - Für jede Situation das richtige Business-Outfit

Wer sich sicher auf dem rutschigen Parkett der Business Welt bewegen kann, der verfügt nicht nur über ein starkes Selbstbewusstsein, sondern der hat es sicherlich leichter, die Karriereleiter zu erklimmen. Diejenigen die sich an die kleinen Spielregeln halten und die Umgangsformen, die haben es beim täglichen Miteinander einfacher. Das gilt …

Jetzt lesen »