Start > News zu Idee (Seite 20)

News zu Idee

Eine fixe Idee, auch überwertige Idee genannt, ist ein Symptom aus dem Bereich der klinischen Psychologie und der Psychiatrie.
Der deutsche Begriff war bereits in der Psychiatrie des ausgehenden 18. Jahrhunderts als Fachterminus im Umlauf.
Überwertige Ideen sind eine gravierende Denkstörung, die Wahngedanken ähnelt, jedoch nicht so ausgeprägt ich-synton und unveränderbar ist wie diese. Häufig gehen überwertige Ideen mit anderen Denkstörungen einher und können schwere Störungen der sozialen Beziehungen zur Folge haben. Laut einigen Autoren handelt sich um eine falsche Vorstellung, die keiner Berichtigung zugänglich ist und die Folge einer Monomanie ist. Für Friedrich Wilhelm Hagen junior allerdings ist der Begriff der fixen Idee nicht unbedingt daran gebunden, dass die Vorstellung sachlich falsch ist. Dies ist eher die wichtige Eigenschaft vom fixem Wahn oder der Wahnidee. Für Hagen ist das Wesentliche der fixen Idee eher, dass es sich um „Zwangsgedanken“ handelt:

DIW-Präsident hält Enteignungsdebatte für wenig überraschend

DIW Praesident haelt Enteignungsdebatte fuer wenig ueberraschend 310x205 - DIW-Präsident hält Enteignungsdebatte für wenig überraschend

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält Forderungen nach Enteignung und Kollektivierung für die Folge verschleppter Sozialstaatsreformen. "Ich finde die Diskussion nicht überraschend", sagte Fratzscher dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Die Große Koalition müsse es ernst nehmen, dass die Ungleichheit der Einkommen wachse und in der Mittelschicht die …

Jetzt lesen »

Gorch-Fock-Stilllegung: Verteidigungsausschuss verlangt Bericht

Gorch Fock Stilllegung Verteidigungsausschuss verlangt Bericht 310x205 - Gorch-Fock-Stilllegung: Verteidigungsausschuss verlangt Bericht

Mit ihrer Ankündigung, die Gorch Fock bei weiter steigenden Sanierungskosten in ein Museumsschiff umwandeln zu wollen, hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) für Erstaunen und Verärgerung gesorgt. "Die Ministerin kann nicht einfach entscheiden, wie es mit der Gorch Fock nun weitergeht. Das kann nur das Parlament", sagte Wolfgang Hellmich …

Jetzt lesen »

Weiteres Treffen zwischen Kosovo und Serbien vereinbart

Weiteres Treffen zwischen Kosovo und Serbien vereinbart 310x205 - Weiteres Treffen zwischen Kosovo und Serbien vereinbart

Beim Balkangipfel in Berlin haben die Staats- und Regierungschefs des Kosovo und Serbiens ein weiteres Treffen vereinbart: Laut Ramush Haradinaj, Premierminister des Kosovo, soll es am 1. und 2. Juli in Paris stattfinden. "Alle Parteien haben sich dazu verpflichtet, dort zu sein. Ich glaube, es wird ein bilaterales Treffen zwischen …

Jetzt lesen »

Westbalkan-Gipfel: Merkel und Macron wollen vermitteln

Westbalkan Gipfel Merkel und Macron wollen vermitteln 310x205 - Westbalkan-Gipfel: Merkel und Macron wollen vermitteln

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron wollen beim Westbalkan-Gipfel als Vermittler zwischen den teilnehmenden Ländern agieren. Merkel und Macron sagten auf einer gemeinsamen Pressekonferenz im Berliner Kanzleramt, dass es beim Gipfel nicht um eine EU-Erweiterung, sondern vordringlich um die Stabilität der Balkan-Region gehen werde. Dazu hat die …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionsvize Linnemann lehnt CO2-Steuer ab

Unionsfraktionsvize Linnemann lehnt CO2 Steuer ab 310x205 - Unionsfraktionsvize Linnemann lehnt CO2-Steuer ab

In der Debatte über wirksamen Klimaschutz hat sich der CDU-Politiker Carsten Linnemann gegen eine CO2-Abgabe ausgesprochen. Er sei dagegen, "eine zusätzliche CO2-Steuer mit ungewisser Wirkung" in Deutschland einzuführen, sagte der Vize-Chef der Unionsfraktion im Bundestag und Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Es müsse vielmehr …

Jetzt lesen »

Service Extrem: Wohnungssuche

Service Extrem Wohnungssuche 1563319935 310x205 - Service Extrem: Wohnungssuche

Service Extrem bei der Wohnungssuche: Wie ehrlich muss man sein bei der Selbstauskunft? Gilt eine mündliche Zusage? Ist es eine gute Idee, die Kaution vorab zu überweisen? Das und mehr im Video.

Jetzt lesen »

Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld 310x205 - Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

Die Gewerkschaften fordern eine neue Form des Kurzarbeitergelds, um Beschäftigte und Betriebe bei grundlegenden Umbrüchen in einer Branche zu unterstützen. Ein sogenanntes Transformationskurzarbeitergeld solle "Kurzarbeit und Qualifizierung verknüpfen", heißt es in einem Strategiepapier des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten. Ziel sei es, Beschäftigung zu …

Jetzt lesen »

Friedensforscher hält Ostermärsche nach wie vor für relevant

Friedensforscher hält Ostermärsche nach wie vor für relevant 310x205 - Friedensforscher hält Ostermärsche nach wie vor für relevant

Der Friedensforscher Götz Neuneck vom Hamburger Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik hält die Ostermärsche nach wie vor für relevant. Er würde es begrüßen, wenn mehr junge Menschen nicht nur gegen den Klimawandel, sondern auch gegen die Atomrüstung auf die Straße gingen, sagte Neuneck der "Heilbronner Stimme". "Es gab immer je …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 20.04.2019

Abendnachrichten 20.04.2019 1555812797 310x205 - Abendnachrichten 20.04.2019

Kampf ums Klima: Die Umweltministerin will eine CO2-Steuer einführen. Hilfe für Schwerverletzten: Eine Bundeswehr-Maschine hat die Verwundeten von Madeira nach Hause gebracht. Pech für Osterurlauber: Raus aus Deutschland nach Mallorca heuer keine gute Idee

Jetzt lesen »

Ärztepräsident will Impfpflicht nicht auf Masern begrenzen

Aerztepraesident will Impfpflicht nicht auf Masern begrenzen 310x205 - Ärztepräsident will Impfpflicht nicht auf Masern begrenzen

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat davor gewarnt, die Debatte über eine Impfpflicht auf Masern zu beschränken. "Eine Impfpflicht auf einzelne Krankheiten zu begrenzen, ist schon deshalb problematisch, weil heute in der Regel Mehrfachimpfstoffe verwendet werden und Präparate gegen einzelne Krankheiten gar nicht mehr zur Verfügung stehen", sagte Montgomery dem "Redaktionsnetzwerk …

Jetzt lesen »