News zu IHS

Information Handling Services, seit dem Jahr 2004 nur noch kurz IHS, ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Analysen und Informationen mit Sitz in den USA.
IHS stellt Informationen zu den Themen Energie, Produktlebenszyklen, Wirtschaft, Umwelt und Sicherheit zusammen. Zu den zugehörigen Marken gehören Jane’s Information Group, Cambridge Energy Research Associates und die Wirtschaftsinformationsdienste John S. Herold, Inc. und Global Insight.
2007 machte IHS etwa 688 Millionen $ Umsatz. Für 2009 nannte das Unternehmen einen Umsatz von 967 Millionen $. Im Jahr 2012 betrug der Umsatz 1,5 Milliarden $.

Milestone Systems behauptet Marktanteile für IP-Videoüberwachungssoftware

Videoüberwachung

„Wir sind stolz, dass Milestone Systems weltweit weiterhin den ersten Platz im Sicherheitsmarkt belegt, was bereits seit über einem Jahrzehnt der Fall ist. Dies erfordert grosse Hingabe – nicht nur von unseren Mitarbeitern, sondern auch von unseren vielen Tausend grossartigen Partnern, die wir auf weltweiter Ebene unterstützen“, so Lars Thinggaard, …

Jetzt lesen »

Infineon und Panasonic entwickeln Galliumnitrid-(GaN)-Bausteine

Galliumnitrid

München – Die Infineon Technologies AG (FSE: IFX / OTCQX: IFNNY) und die Panasonic Corporation (TSE: 6752) haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von Galliumnitrid-(GaN)-Bausteinen unterzeichnet. Diese basieren auf der selbstsperrenden GaN-auf-Silizium-Transistorstruktur von Panasonic, die in ein oberflächenmontierbares (SMD)-Gehäuse von Infineon integriert wird. In diesem Zusammenhang hat Panasonic eine Lizenz für …

Jetzt lesen »

Studie: Wachstums- und Beschäftigungspotenzial von öko-innovativen Unternehmen

Ökologie

Wien – „Öko-innovative Unternehmen zeichnen sich durch ein schnelles Wachstum, starke Beschäftigungseffekte und eine hohe Krisenresistenz aus. Daher wollen wir die Unternehmen beim Ausbau ihrer Kompetenzen und beim Export gezielt unterstützen. Vor allem auf den Weltmärkten gibt es noch viel Potenzial, das es zu nützen gilt“ sagt Wissenschafts-, Forschungs- und …

Jetzt lesen »

Leitl fordert Wachstumspaket für den Standort Österreich

Wien – „Trotz schwierigster internationaler Rahmenbedingungen hat sich die österreichische Wirtschaft bis zuletzt gut behauptet. Nun bekommen aber auch die heimischen Betriebe stärkeren Gegenwind zu spüren, die Insolvenzmeldungen der letzten Wochen sind Alarmsignale. Das Eis wird dünner, auf dem die Betriebe arbeiten. Es werden zwar immer noch neue Arbeitzsplätze durch …

Jetzt lesen »

Hohe Energiepreise: Chemie-Industrie fürchtet Job-Verlagerung

Berlin – Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) fürchtet wegen der hohen Energiepreise in Deutschland eine Verlagerung von Jobs. „Die Kosten der Energiewende bei uns laufen aus dem Ruder“, schreibt VCI-Präsident Karl-Ludwig Kley in einem Brief an den Industriepräsidenten Ulrich Grillo, der der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Hinzu kämen Veränderungen …

Jetzt lesen »

Österreich will 2013 Standortmodernisierung vorantreiben

Wien – „Das kommende Jahr 2013 darf kein Jahr des politischen Stillstands, sondern muss ein Jahr der gesellschafts- und standortpolitischen Vernunft werden. Dies umso mehr, als wir zum Jahreswechsel auf konjunkturell unsicherem Fundament stehen“, betonte der Präsident der Industriellenvereinigung (IV) Mag. Georg Kapsch heute, Sonntag, anlässlich des Jahreswechsels. In Österreich …

Jetzt lesen »

Eventbranche schafft 7,3 Mrd. Euro Wertschöpfung in Österreich

Eventbranche

Wien (OTS/PWK849) – Die Veranstaltungsbranche in Österreich wird für die heimische Wirtschaft immer bedeutender. Es sind bereits über 5.000 Unternehmen, die in diesem Bereich einen Beitrag zur touristischen Wertschöpfung leisten. „Die gesamte Bruttowertschöpfung lag 2010 in Österreich bei rund 7,3 Mrd. Euro – das sind 2,84 Prozent der gesamtösterreichischen Wertschöpfung …

Jetzt lesen »