Start > News zu illusion

News zu illusion

The new Audi RS 7 Sportback Exterior Design

The new Audi RS7 Sportback marks the model's second generation and is more unique than ever before. At the 2019 International Motor Show (IAA) in Frankfurt, Audi Sport GmbH presented the RS7 Sportback as a wide-bodied five-seater for the first time, also showcasing the improved performance and efficiency delivered by …

Jetzt lesen »

Kommunen warnen Regierung vor „Klimahysterie“

Die Kommunen haben mit scharfer Kritik auf die Pläne der großen Koalition zum Klimaschutz reagiert. "Immer neue Vorschläge für immer mehr Verbote bringen uns nicht weiter", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Klimaschutz stehe zu Recht weit oben auf der politischen …

Jetzt lesen »

Huawei erwartet langen Konflikt mit US-Behörden

Zeitung Google strebt Ausnahme von Huawei Verbot an 1559960128 310x205 - Huawei erwartet langen Konflikt mit US-Behörden

Der chinesische Technologiekonzern Huawei bereitet sich auf einen langen Konflikt mit der US-Administration vor. "Wir dürfen uns nicht an die Illusion klammern, dass der Konflikt in den nächsten Wochen oder Monaten beigelegt wird", sagte Huawei-Chairman Eric Xu dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). "Wir müssen uns mit der Tatsache abfinden, dass wir noch …

Jetzt lesen »

Bund verzeichnet Rekordeinnahmen dank Minuszinsen

Die neue Zinswelt verschafft dem Bundeshaushalt unverhoffte Einnahmen. Dank der Minuszinsen habe der deutsche Staat in diesem Jahr durch die Ausgabe neuer Schulden bereits fünf Milliarden Euro eingenommen, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Berechnungen des Analysehauses Barkow Research. Bis zum Jahresende könnte die Summe auf über sechs …

Jetzt lesen »

Familienunternehmer kritisieren Pläne für Vermögensteuer

Die Pläne des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel für eine Wiederbelebung der Vermögensteuer stoßen in der deutschen Wirtschaft auf Ablehnung und Kritik. "Herr Schäfer-Gümbel will jetzt diejenigen, die gerade in den vergangenen Jahren überproportional von der wirtschaftlichen Lage profitiert hätten, extra abkassieren. Er übersieht dabei absichtsvoll, dass exakt diese Gruppe es …

Jetzt lesen »

Edenhofer fordert CO2-Steuer ab kommendem Jahr

Edenhofer fordert CO2 Steuer ab kommendem Jahr 310x205 - Edenhofer fordert CO2-Steuer ab kommendem Jahr

Ottmar Edenhofer, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), hat von der Bundesregierung rasche Entscheidungen beim Klimaschutz gefordert. "Die Option, einfach nichts zu tun, hat die Politik nicht", sagte Edenhofer dem "Handelsblatt". Wenn nichts passiere, seien die Klimaschutzziele für 2030 nicht zu erreichen, fügte er hinzu. Außerdem drohten Strafzahlungen an die …

Jetzt lesen »

Von Dohnanyi wirft Grünen fehlende Lösungen beim Klimaschutz vor

Von Dohnanyi wirft Gruenen fehlende Loesungen beim Klimaschutz vor 310x205 - Von Dohnanyi wirft Grünen fehlende Lösungen beim Klimaschutz vor

Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) wirft den Grünen vor, beim Klimaschutz konkrete Lösungen schuldig zu bleiben. Den Sozialdemokraten empfiehlt er, als Volkspartei Arbeit und Wirtschaft zu verteidigen: "Mich stört, dass die realen Konflikte einer Demokratie, die immer eher kurzfristig denkt und in der die Menschen nicht verzichten …

Jetzt lesen »

SPD-Politiker Lauterbach für Rot-Rot-Grün in Bremen und im Bund

SPD Politiker Lauterbach fuer Rot Rot Gruen in Bremen und im Bund 310x205 - SPD-Politiker Lauterbach für Rot-Rot-Grün in Bremen und im Bund

Nach dem doppelten Wahldebakel für die SPD bei der Europawahl und der Bürgerschaftswahl in Bremen hat der SPD-Politiker Karl Lauterbach sich für eine rot-rot-grüne Koalition auf Landes- und Bundesebene ausgesprochen. "Ich bin nicht nur in Bremen für Rot-Rot-Grün, sondern auch im Bund", sagte Lauterbach der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Das wäre …

Jetzt lesen »

CSU-Chef warnt vor Bündnissen mit AfD

CSU Chef warnt vor Buendnissen mit AfD 310x205 - CSU-Chef warnt vor Bündnissen mit AfD

Angesichts der gescheiterten Koalition in Österreich hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) grundsätzlich vor Bündnissen mit Rechtspopulisten gewarnt, besonders mit der AfD in Deutschland. "Die deutsche Politik kann daraus lernen, dass es mit Rechtspopulisten keine Annäherung geben darf. Es ist eine Illusion zu glauben, dass man den Charakter von Rechtspopulisten …

Jetzt lesen »