Start > News zu Indien

News zu Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst. Indien ist eine Bundesrepublik, die von 29 Bundesstaaten gebildet wird und außerdem sieben bundesunmittelbare Gebiete umfasst.
Der Himalaya bildet die natürliche Nordgrenze Indiens, im Süden umschließt der Indische Ozean das Staatsgebiet. Indien grenzt an Pakistan, das chinesische Autonome Gebiet Tibet, Nepal, Bhutan, Myanmar und Bangladesch. Weitere Nachbarstaaten im Indischen Ozean sind Sri Lanka und die Malediven.
Indien ist ein multiethnischer Staat und mit über 1,2 Milliarden Einwohnern nach der Volksrepublik China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Indien gilt, gemessen an der Einwohnerzahl, als größte Demokratie der Welt. Hinsichtlich der Landesfläche gehört es zu den zehn größten Ländern.

Studie: 24 Prozent der Arbeit entfällt bis 2030 durch Automatisierung

Der Vormarsch der Roboter wird laut einer Studie des McKinsey Global Institute vor allem in der deutschen Arbeitswelt bis 2030 deutliche Folgen zeigen. 24 Prozent der Arbeitsstunden, die voraussichtlich dann in Deutschland geleistet werden, werden durch Automatisierung wegfallen, schätzen die Experten der Unternehmensberatung, berichtet der “Spiegel”. Für die USA taxieren …

Jetzt lesen »

Zypries will von neuer Regierung Priorität bei Internetausbau

Die geschäftsführende Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat gefordert, den Ausbau von digitaler Infrastruktur zur Priorität einer neuen Bundesregierung zu machen. “Ein schnelles und zuverlässiges Internet ist das A und O für unsere künftige Wettbewerbsfähigkeit”, sagte Zypries der “Rheinischen Post” (Montagsausgabe). Das müsse “auf der Prioritätenliste einer neuen Bundesregierung ganz oben …

Jetzt lesen »

Berlins Rüstungspolitik gefährdet französischen Kampfflugzeugdeal

Die französische Regierung ist verärgert über die deutsche Rüstungsexportpolitik. Grund ist die Weigerung Berlins, die Ausfuhr von Bauteilen für das französische Kampfflugzeug “Rafale” zu erlauben, berichtet der “Spiegel” (Donnerstagsausgabe). Die nicht erteilte Genehmigung für dringend benötigte Dichtringe könnte zwei Großaufträge des französischen Herstellers Dassaults ernsthaft in Gefahr bringen, heißt es …

Jetzt lesen »

PSA Peugeot Citroën: der zweitgrößte Autokonzern Europas

Mit dem wirtschaftlichen Beistand seines Bruders Hugues gründete André Citroën die „Société des Engrenages Citroen, Hinstin et Cie“ – ein Unternehmen, das Winkelzahnräder herstellte. Zu dieser Zeit dachte noch niemand an Autos und somit auch nicht daran, das Unternehmen einmal zu den größten Autokonzernen Europas gehören wird. Im Ersten Weltkrieg …

Jetzt lesen »

Tajani: EU benötigt doppelt so viel Geld wie heute

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat eine Verdoppelung des Haushalts der Europäischen Union gefordert. “Wir benötigen doppelt so viel Geld wie heute, also 280 Milliarden Euro statt 140 Milliarden Euro pro Jahr”, sagte Tajani den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Das vergrößerte EU-Budget solle nicht durch zusätzliche Überweisungen aus den Mitgliedsstaaten, sondern durch …

Jetzt lesen »

Der Dax hebt ab, Marktkommentar von Christopher Kalbhenn

Die Aktienmärkte sind in eine neue Phase eingetreten. War ihre Aufwärtsbewegung zuvor noch relativ verhalten, geben sie seit Ende August Gas. In allen drei Zeitzonen haben führende Indizes Rekordhöhen erreicht, der japanische Nikkei ist auf den höchsten Stand seit dem Jahr 1996 gestiegen. Getrieben wird die Hausse von robusten Konjunkturdaten …

Jetzt lesen »

Entwicklungsminister Müller will mehr Ehrgeiz in Klimapolitik

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert kurz vor den entscheidenden Sondierungsgesprächen im Bund und der anstehenden Weltklimakonferenz in Bonn mehr Ehrgeiz in der Klimapolitik: “Das verabredete Zwei-Grad-Ziel lässt sich nur erreichen, wenn alle an einem Strang ziehen und konsequent auf erneuerbare Energien setzen”, sagte Müller den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Donnerstag), …

Jetzt lesen »

Entwicklungsminister will Klimaschutz zum Schwerpunkt machen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert, dass der Klimaschutz ein “Schwerpunkt” in den Jamaika-Verhandlungen wird. “Der Klimaschutz ist die Überlebensfrage der Menschheit”, sagte Müller der “Bild am Sonntag”. Die Natur schicke eine Warnung nach der anderen. “Wenn wir diese Warnungen ignorieren, kommen in Zukunft Katastrophen, die uns alle hinwegfegen werden. Die …

Jetzt lesen »

Die Post – fast so alt wie Methusalem

Für uns ist es heute selbstverständlich, einen Brief aufzugeben, der dann zuverlässig beim Empfänger ausgeliefert wird. Täglich werden Briefe, Postkarten, Päckchen und andere Dinge mit der Post versendet. Dabei handelt es sich keineswegs um eine moderne Errungenschaft. Denn die ältesten Postdienste der Welt waren bereits 4000 v. Chr. in China …

Jetzt lesen »