Start > News zu Indien

News zu Indien

Entwicklungsminister will Klimaschutz zum Schwerpunkt machen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert, dass der Klimaschutz ein “Schwerpunkt” in den Jamaika-Verhandlungen wird. “Der Klimaschutz ist die Überlebensfrage der Menschheit”, sagte Müller der “Bild am Sonntag”. Die Natur schicke eine Warnung nach der anderen. “Wenn wir diese Warnungen ignorieren, kommen in Zukunft Katastrophen, die uns alle hinwegfegen werden. Die …

Jetzt lesen »

Die Post – fast so alt wie Methusalem

Für uns ist es heute selbstverständlich, einen Brief aufzugeben, der dann zuverlässig beim Empfänger ausgeliefert wird. Täglich werden Briefe, Postkarten, Päckchen und andere Dinge mit der Post versendet. Dabei handelt es sich keineswegs um eine moderne Errungenschaft. Denn die ältesten Postdienste der Welt waren bereits 4000 v. Chr. in China …

Jetzt lesen »

Genehmigungen für Kleinwaffenexporte fast verdreifacht

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr 2017 die Ausfuhr von fast dreimal so vielen Kleinwaffen genehmigt wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Insgesamt wurden Waffen im Wert von 32 Millionen Euro verkauft, berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Linken-Abgeordneten Jan van Aken. …

Jetzt lesen »

Gabriel: Nukleartests müssen endgültig der Vergangenheit angehören

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat ein rasches Ende von Nukleartests angemahnt: “Nukleartests müssen endgültig der Vergangenheit angehören”, sagte Gabriel aus Anlass der Debatte in der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum “Internationalen Tag gegen Nukleartests” am Mittwoch. “Die gefährliche Lage auf der koreanischen Halbinsel führt uns vor Augen, welche Gefahren von dem …

Jetzt lesen »

Deutschland kontrolliert Endverbleib exportierter Waffen

Die zu Beginn der Wahlperiode angekündigte verstärkte Kontrolle von Rüstungsexporten ist in Gang gekommen. “Wir prüfen, ob die gelieferten Waffen noch beim genannten Endverwender sind”, sagte der Präsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), Andreas Obersteller, der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). Bei der ersten Vor-Ort-Überprüfung sei es in Indien um …

Jetzt lesen »

Die größten Goldreserven der Welt

Die staatlichen Goldbestände im Eigentum einer Zentralbank oder eines Finanzministeriums werden als Goldreserven bezeichnet. Von dieser Definition abweichend wird auch das Gold des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu den Goldreserven gerechnet. Historisch hatten die Goldreserven die Funktion der Golddeckung einer Währung. Heute sieht es anders aus: Die Goldreserven bilden einen Teil …

Jetzt lesen »

Staatsfonds aus Singapur will in deutsche Firmen investieren

Der kapitalstarke Singapurer Staatsfonds Temasek will künftig auch in deutsche Firmen investieren. “Wir wollen uns verstärkt Deutschland zuwenden”, sagte Tan Chong Lee, Leiter des Portfoliomanagements Europa, der “Welt am Sonntag”. “Wir haben uns bereits Unternehmen in Berlin und München angeschaut.” Um die Investitionen vorzubereiten habe man bereits zwei Deutsche in …

Jetzt lesen »

IT-Unternehmen Arago will in den USA und nach Indien expandieren

Das auf Künstliche Intelligenz spezialisierte deutsche IT-Unternehmen Arago will in den USA und nach Indien expandieren. Die neue US-Niederlassung im Silicon Valley soll bis Jahresende auf 20 Mitarbeiter wachsen: “Wir wollen dort nicht entwickeln, wir wollen dort unsere Systeme verkaufen”, kündigte Gründer und Vorstandschef Chris Boos im “Handelsblatt” an. Daneben …

Jetzt lesen »

Zinsniveau drückt Goldpreis, ein Marktkommentar von Dieter Kuckelkorn

Goldbarren

Der Goldmarkt hat in der jüngeren Vergangenheit aus Anlegersicht vor allem negative Schlagzeilen produziert. So hatte es kürzlich einen sogenannten Flash Crash an der amerikanischen Terminbörse Comex gegeben. Binnen einer Minute verlor das Edelmetall rund 1,6 Prozent seines Wertes und fiel von 1255 Dollar je Feinunze auf 1236 Dollar. Auslöser …

Jetzt lesen »