Industrie

Die SIG Combibloc Group AG ist ein im schweizerischen Neuhausen am Rheinfall beheimatetes Industrieunternehmen. Heute hält es ausschließlich Beteiligungen an Unternehmen der Verpackungsindustrie.
Die SIG Combibloc Group AG gehört seit dem 11. Mai 2007 zur neuseeländischen Rank Group Holdings Ltd. des Milliardärs Graeme Hart. Am 2. November 2007 wurden die Aktien des damals noch als SIG Holding AG firmierenden Unternehmens von der Schweizer Börse Swiss Exchange zurückgezogen und das Unternehmen im April 2009 in SIG Combibloc Group AG umbenannt. Alleinige Besitzerin ist heute die Rank Group.

Düsseldorf

Althusmann empfiehlt Union im Wahlkampf Bodenständigkeit

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann hat den Sieg seiner Partei bei den Kommunalwahlen mit „Bodenständigkeit“, „Verlässlichkeit“ und „Geschlossenheit“ seines Landesverbandes im…

Weiterlesen
Europa

DIHK fordert umfassende Steuerreform für Unternehmen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) fürchtet aufgrund der hohen Steuerbelastung um die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft. In einem Maßnahmenkatalog, über…

Weiterlesen
Deutschland

Arbeitgeberverband erwartet Fabrikschließungen

Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Stefan Wolf, rechnet durch den Abschied vom Verbrennungsmotor mit Fabrikschließungen in Deutschland. „Einige Firmen werden…

Weiterlesen
News

Industriepräsident rechnet mit Diskussion über Impfpflicht

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erwartet im Zuge der vierten Corona-Infektionswelle eine Diskussion über eine mögliche Impfpflicht. Spätestens wenn…

Weiterlesen
News

Industriepräsident rechnet mit Impfpflicht

Der Bundesverband der Deutschen Industrie erwartet im Zuge der vierten Corona-Infektionswelle eine Diskussion über eine mögliche Impfpflicht. Spätestens wenn Intensivbetten…

Weiterlesen
News

Berlin boomt – das sind die Gründe

Berlin ist die größte Stadt Deutschlands und gemessen an ihrer Einwohnerzahl und Fläche auch die größte Stadt des Landes. Die…

Weiterlesen
Deutschland

Söder will mit neuem Klimagesetz Preisexplosionen verhindern

CSU-Chef Markus Söder fordert angesichts steigender Kosten für den Klimaschutz eine grundlegende Korrektur der entsprechenden Gesetzgebung. „Ich gehe davon aus,…

Weiterlesen
Deutschland

IW-Prognose: Lieferengpässe kosten 2022 bis zu 40 Milliarden Euro

Der konjunkturelle Aufschwung wird 2022 deutlich geringer ausfallen, sollten die vorherrschenden Lieferengpässe in der Industrie anhalten. Das geht aus einer…

Weiterlesen
Deutschland

Materialmangel in der Industrie verschärft sich

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich weiter verschärft. 69,2 Prozent der Industriefirmen in Deutschland klagten im August über…

Weiterlesen
Dresden

Kretschmer unterstellt Grünen „Wählertäuschung“ bei Kohleausstieg

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den Grünen vorgeworfen, die Menschen mit ihrer Klimapolitik zu verunsichern. Der Kompromiss zum Kohleausstieg…

Weiterlesen
Deutschland

Deutsche Produktion weiter unter Vorkrisenniveau

Die reale Produktion in Deutschland ist im Juli 2021 saison- und kalenderbereinigt 1,0 Prozent höher gewesen als im Vormonat. Im…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"