Industrie

Die SIG Combibloc Group AG ist ein im schweizerischen Neuhausen am Rheinfall beheimatetes Industrieunternehmen. Heute hält es ausschließlich Beteiligungen an Unternehmen der Verpackungsindustrie.
Die SIG Combibloc Group AG gehört seit dem 11. Mai 2007 zur neuseeländischen Rank Group Holdings Ltd. des Milliardärs Graeme Hart. Am 2. November 2007 wurden die Aktien des damals noch als SIG Holding AG firmierenden Unternehmens von der Schweizer Börse Swiss Exchange zurückgezogen und das Unternehmen im April 2009 in SIG Combibloc Group AG umbenannt. Alleinige Besitzerin ist heute die Rank Group.

News

Unionsfraktionsvize Jung fordert Turbo-Paket für Klimaschutz

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Andreas Jung (CDU), hat gefordert, das Klimaschutzgesetz der Großen Koalition, das an diesem…

Weiterlesen
Deutschland

Produktion erholt sich wieder

Die Produktion in Deutschland legt nach zwei Monaten mit Rückgang wieder zu. Die reale, also preisbereinigte Produktion im Produzierenden Gewerbe…

Weiterlesen
Europa

Regierung und Luftfahrt-Industrie vereinbaren Klimaschutzkonzept

Die Bundesregierung hat sich mit den deutschen Fluggesellschaften über ein Vorgehen zur Dekarbonisierung des Luftverkehrs verständigt. Demnach sollen nach einem…

Weiterlesen
Deutschland

Linken-Chefin fordert Klimaneutralität bis 2035

Die Vorsitzende der Linken, Janine Wissler, hat nach dem jüngsten Urteil des Bundesverfassungsgerichts über das Klimaschutzgesetz für Klimaneutralität bis 2035…

Weiterlesen
Deutschland

Klimaschutzgesetz sieht bis 2030 drastische Einschnitte vor

Die Bundesregierung plant bereits bis 2030 erhebliche zusätzliche Anstrengungen im Klimaschutz. Das geht aus dem Entwurf der Novelle des Klimaschutzgesetzes…

Weiterlesen
Deutschland

Umfrage: Jeder zweite Industriebeschäftigte sorgt sich um Job

Gut die Hälfte der Beschäftigten in der Chemie- und Elektroindustrie ist in Sorge um die Sicherheit und Zukunftsfähigkeit ihres Arbeitsplatzes.…

Weiterlesen
Deutschland

BDI fordert Plan zur Wasserversorgung der Industrie

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, die Wasserversorgung der Industrie auch bei Klimaveränderungen zu sichern.…

Weiterlesen
News

Autobauer befürchten Verbrennerverbot durch die Hintertür

Deutsche Autohersteller halten die geplanten Verschärfungen der neuen Abgasnorm Euro 7 für unvereinbar mit einer weiteren Produktion von Verbrennern. Das…

Weiterlesen
Deutschland

Arbeitskosten in Deutschland im oberen EU-Drittel

Arbeitgeber des Produzierenden Gewerbes und wirtschaftlicher Dienstleistungen in Deutschland haben im Jahr 2020 durchschnittlich 36,70 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde…

Weiterlesen
Deutschland

Raumfahrtboom in Deutschland

Das Geschäft mit Raketen, Satelliten oder Dienstleistungen im Weltall wächst in Deutschland rasant. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erstellte…

Weiterlesen
China

Neue Merck-Chefin nennt Pandemie „Weckruf“

Die neue Chefin des Darmstädter Pharmakonzerns Merck, Belén Garijo, sieht in der Corona-Pandemie einen „Weckruf“ für Deutschland und Europa als…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"