Inflation

Inflation bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine Erhöhung der Güterpreise, gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.
Gemessen wird die Inflation entweder durch Preisänderungen von Gütern bestimmter Warenkörbe oder durch den BIP-Deflator, der die Preisänderungen aller Güter einer Volkswirtschaft abbildet. Die Inflation ist Forschungsgegenstand der Volkswirtschaftslehre, speziell der Makroökonomie.
Bei vielen Zentralbanken wie etwa der Europäischen Zentralbank gehört die Wahrung der Preisniveaustabilität zum ausdrücklichen Auftrag.
Europa

IW-Studie: Nord- und Südeuropa driften wirtschaftlich auseinander

Die Volkwirtschaften in Nord- und Südeuropa konvergieren nicht, sondern driften wirtschaftlich auseinander. Das ist der Befund einer unveröffentlichten Untersuchung des…

Weiterlesen »
News

Arbeitgeberangebot bei Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Bund und Kommunen haben in den laufenden Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst ein gemeinsames Angebot vorgelegt. Neben den Verbesserungen für den…

Weiterlesen »
News

DAX startet kaum verändert – Euro stärker

Die Börse in Frankfurt hat sich zum Handelsstart am Freitag zunächst kaum verändert gezeigt. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX…

Weiterlesen »
News

Österreichs Notenbankchef verlangt neues Inflationsziel für EZB

Robert Holzmann, EZB-Ratsmitglied und Notenbank-Chef von –sterreich, hat sich für ein neues Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) ausgesprochen. Nachdem die…

Weiterlesen »
News

Finanzexperte Marsh fürchtet um Unabhängigkeit der Zentralbanken

Der britische Finanzexperte und Publizist David Marsh fordert die Europäische Zentralbank (EZB) zur Umkehr auf. Die EZB solle "sensibel, aber…

Weiterlesen »
News

Euroraum-Inflationsrate im August auf -0,2 Prozent gesunken

Die Inflationsrate im Euroraum beträgt im August 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich -0,2 Prozent. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat…

Weiterlesen »
News

US-Börsen uneinheitlich – Dow legt nach Fed-Strategieänderung zu

Die US-Börsen haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 28.492,27 Punkten berechnet, ein…

Weiterlesen »
News

Sinn warnt vor Wachstumsverlusten durch Klimaschutzmaßnahmen

Der –konom Hans-Werner Sinn warnt vor einer Schwächung der Wirtschaft in der Eurozone durch Klimaschutzmaßnahmen. "Wenn die EZB Geschäftsbanken jetzt…

Weiterlesen »
News

SOS-Kinderdörfer: Inflation lässt Not in Syrien ansteigen

Die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer hat vor den Folgen einer massiven Inflation in Syrien gewarnt. Diese treibe immer mehr Menschen in die…

Weiterlesen »
News

SPD-Fraktion fordert bundesweiten Mietenstopp

Die Bundestagsfraktion der SPD geht beim Thema Mietrecht in die Offensive. Um Mieter in angespannten Wohnungsmärkten auch vor den wirtschaftlichen…

Weiterlesen »
News

EZB-Ratsmitglied fürchtet Märkte-Abkoppelung von Realwirtschaft

Der finnische Notenbankchef Olli Rehn fürchtet, dass es in der aktuellen Krise zu Übertreibungen an den Finanzmärkten kommt. "Zu den…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"