Start > News zu Ingrid Nestle

News zu Ingrid Nestle

Ingrid Nestle ist eine deutsche Politikerin. Sie ist seit 2012 Staatssekretärin im Ministerium für Energiewende, Umwelt, Landwirtschaft und ländliche Räume in Schleswig-Holstein.

Zeitung: Stromverbrauch für Internet-Nutzung verdoppelt sich

In den kommenden zehn Jahren wird sich der Stromverbrauch für die Nutzung des Internets voraussichtlich verdoppeln. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag hervor, die der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. In die Schätzung eingerechnet seien „bereits technische Verbesserungen der Energieeffizienz“, heißt es in …

Jetzt lesen »

Deutschland droht Rückschlag bei Ökostrom-Ausbau

Der deutschen Energiewende droht ein Rückschlag beim Ausbau des Ökostroms. In einem Schreiben an die Bundesregierung warnt Tennet, einer der vier großen deutschen Stromnetzbetreiber, vor Engpässen bei der Anbindung neuer Windparks zur See. Die Errichtung von Anschlüssen sei „in der bisherigen Form nicht länger möglich“, heißt es in einem Brief …

Jetzt lesen »

Neuer Fonds für Energieeffizienz kaum nachgefragt

Zeitung: Neuer Fonds für Energieeffizienz kaum nachgefragt Nach dem Geld aus dem von der Bundesregierung geschaffenen Energieeffizienzfonds besteht offenbar kaum Nachfrage. Wie die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet, sind von den 90 Millionen Euro, mit denen der Fonds für 2011 dotiert ist, bisher nur 12.400 Euro ausgegeben worden. Bis Ende des …

Jetzt lesen »

Atom-Moratorium laut Gutachten kein Grund für Strompreiserhöhungen

Atom-Moratorium laut Gutachten kein Grund für Strompreiserhöhungen Das Atom-Moratorium der Bundesregierung und die beschlossene Stilllegung von Kernkraftwerken sind offenbar kein Grund für Strompreiserhöhungen. Dies geht aus einer neuen Studie der grünen Bundestagsfraktion hervor, über die die „Saarbrücker Zeitung“ berichtet. Demnach sind gestiegene Beschaffungskosten durch die Abschaltung von Atommeilern kein Argument …

Jetzt lesen »