Start > News zu Innovationspolitik

News zu Innovationspolitik

Zielsetzung der Innovationspolitik ist es, die Wirtschaft, speziell den Mittelstand zu vernetzen mit den vorhandenen Forschungseinrichtungen in Universitäten, Fachhochschulen, Fraunhofer-Gesellschaften und anderen dafür in Frage kommenden Forschungseinrichtungen. Dortige Entwicklungen sollen in innovative Produkte umgesetzt werden. Neue Betriebe sollen entstehen im traditionellen wie im Hightech-Bereich. Dazu ist es notwendig, Venture-Capital zu mobilisieren. Die Gesellschaft muss zur Wissens- und Gründergesellschaft werden, damit ein Spitzenplatz als Innovationsstandort gesichert werden kann. Dazu bedarf es einer stärkeren Zusammenarbeit von Industrie, Politik und Zivilgesellschaft.

Merkel für deutsch-französische Zusammenarbeit bei „Green-Deal“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine deutsch-französische Zusammenarbeit beim sogenannten "Green-Deal" ausgesprochen, durch den die Europäische Union bis 2050 klimaneutral werden soll. Man habe das "uns alle bewegende Thema des Klimaschutzes besprochen. Wir erwarten die Vorschläge der Kommission und Deutschland und Frankreich werden dann sehr aktiv an diesem …

Jetzt lesen »

Merkel weiter ohne klare CO2-Strategie

Merkel weiter ohne klare CO2 Strategie 310x205 - Merkel weiter ohne klare CO2-Strategie

Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt in ihrer CO2-Politik weiter ohne erkennbare Strategie. Es sei noch nicht klar, "ob wir sektorweise CO2 einsparen oder ob wir die Bepreisung von CO2 insgesamt noch stärker in den Fokus rücken", sagte Merkel in ihrer am Samstag veröffentlichten Video-Botschaft. Dies solle "noch einmal diskutiert" werden. "Darüber …

Jetzt lesen »

Gleicke schlägt Osten als Standort für neues KI-Zentrum vor

gleicke schlaegt osten als standort fuer neues ki zentrum vor 310x205 - Gleicke schlägt Osten als Standort für neues KI-Zentrum vor

Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), hat sich dafür ausgesprochen, das von Union und SPD im Bund angedachte Zukunftszentrum für künstliche Intelligenz, welches gemeinsam mit Frankreich aufgebaut werden soll, im Osten Deutschlands anzusiedeln. "Es gilt nach wie vor der Grundsatz, dass Ostdeutschland bei der Ansiedlung neuer Bundeseinrichtungen bevorzugt zu …

Jetzt lesen »

Hendricks: Pariser Abkommen „ist nicht tot“

hendricks pariser abkommen ist nicht tot 310x205 - Hendricks: Pariser Abkommen "ist nicht tot"

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) erwartet, dass die internationalen Bemühungen um den Klimaschutz weitergehen, auch wenn die USA aus dem Pariser Abkommen aussteigen sollten: "Paris ist nicht tot", sagte Hendricks am Donnerstag im RBB-Inforadio. Das hätten sich alle anderen Staaten versprochen. Den USA entstünden durch einen Ausstieg nur Nachteile. Aktive Klimaschutzpolitik …

Jetzt lesen »

CDU will Zielmarke für Forschungsausgaben anheben

cdu will zielmarke fuer forschungsausgaben anheben 310x205 - CDU will Zielmarke für Forschungsausgaben anheben

Die CDU setzt vor der Bundestagswahl die Messlatte für die Ausgaben für Forschung und Entwicklung hoch. Laut dem "Leitbild für eine zukunftsfähige Hochschul- und Forschungslandschaft" des Bundesfachauschuss Bildung der Partei soll der Anteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2021 den Wert von 3,5 Prozent erreichen, berichtet die "Welt". Es gilt als Vorarbeit …

Jetzt lesen »

Innovation: Europa liegt vorne, China holt auf

innovativste Laender 310x205 - Innovation: Europa liegt vorne, China holt auf

Bereits zum sechsten Jahr in Folge verteidigt die Schweiz ihren ersten Platz im Global Innovation Index. Das kleine Alpenland gilt als Innovationsführer, der alle anderen Staaten regelmäßig übertrifft. Doch das Ranking zeigt: Der Abstand zum Zweitplatzierten Schweden ist nicht besonders groß. Darauf folgen Großbritannien, die USA, Finnland, Singapur, Irland, Dänemark …

Jetzt lesen »

SPD will „Social Start-ups“ stärker fördern

SPD will Social Start ups stärker fördern 310x205 - SPD will "Social Start-ups" stärker fördern

Die SPD will sogenannte "Social Start-ups" künftig stärker fördern. "Innovationen sind für uns nicht nur technologische Neuerungen, die sich am Markt durchsetzen, sondern auch soziale Innovationen, also neue Geschäftsmodelle, Verfahren und Lösungsstrategien für sämtliche gesellschaftliche Bereiche, von der Wirtschaft über das Arbeitsleben bis hin zum Umweltschutz", heißt es in einem …

Jetzt lesen »

SPD will Unternehmen bei Forschungsausgaben steuerlich entlasten

dts_image_3012_tjqnprgipq_2171_445_3344

Die SPD will Unternehmen bei Forschungsausgaben steuerlich entlasten. Damit Firmen mehr forschen, plant die SPD die "Einführung einer gezielten steuerlichen Forschungsförderung", von der kleine und mittlere Betriebe profitieren sollen, heißt es in einem 33 Seiten starken Positionspapier "Industrie 4.0", das die SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag beschließen wollte und über das die …

Jetzt lesen »

Erfolgreiche Innovationspolitik im Saarland

So sind die Forschungsausgaben und das Forschungspersonal um mehr als ein Drittel angewachsen (von 277 Mio. Euro im Jahr 2003 auf 470 Mio. Euro im Jahr 2012 und von 2700 Beschäftigten auf 3700 Beschäftigte (Vollzeitäquivalent)). Dieser Aufholprozess belege, dass die Landesregierung mit ihrer Innovationsstrategie die richtigen Weichen für die Zukunft …

Jetzt lesen »

Geringe Zuwanderung in wissenschaftliche Berufe nach Deutschland

idw_logo_blau

Forscherinnen und Forscher sind durch ihr personengebundenes Wissen als Innovationstreiber Schlüsselfaktoren für das Wirtschaftswachstum. Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung hat die Attraktivität des Forschungsstandorts Deutschland für international mobile Forscher(innen) untersucht. Trotz einer Zunahme leistet ihre Zuwanderung nur einen geringen Beschäftigungsbeitrag. Im Vergleich mit den USA zeigt sich ein klarer Rückstand. …

Jetzt lesen »

Wirtschaft und Wissenschaft in Baden-Württemberg bleiben in vielen Bereichen führend

In einer aktuellen Studie für die Baden-Württemberg Stiftung erforscht das Fraunhofer ISI, wie das Bundesland als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort im nationalen wie internationalen Vergleich aufgestellt ist. Der Fokus liegt auf den operativen Schwerpunkten der Stiftung, wie Klimawandel und Energie, Nachhaltige Mobilität und Lebenswissenschaften. Die Studie kommt dabei zu dem Fazit, …

Jetzt lesen »