Start > News zu insider (Seite 16)

News zu insider

Zeitung: Bertelsmann verzichtet auf Börsengang

Gütersloh - Der Medienkonzern Bertelsmann strebt nicht mehr an die Börse. "Der Börsengang ist vom Tisch. Die Familie will keinen IPO", sagte ein Vertrauter der Eigentümerfamilie Mohn am Wochenende dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). "Für einen Börsengang fehlt dem Konzern zudem eine kontinuierliche Wachstumsstory", sagte der Insider zur Begründung. Bertelsmann-Vorstandschef Thomas Rabe …

Jetzt lesen »

Bankenverband wählt neuen Präsidenten

dts_image_3580_qrmadqkiic_2172_400_3006

Frankfurt/Main - Im November wählt der mächtige deutsche Bankenverband BdB einen neuen Präsidenten. "Andreas Schmitz wird seine Amtszeit nicht mehr verlängern", bestätigte eine BdB-Sprecherin der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Damit ist das Rennen um den Posten des obersten deutschen Bankenlobbyisten offen. Gute Chancen dürfte der Co-Vorstandschef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen …

Jetzt lesen »

Schavan zieht sich aus CDU-Spitze zurück

Berlin - Bundesbildungsministerin Annette Schavan zieht sich aus der CDU-Spitze zurück. "Ich habe mich entschieden, als stellvertretende CDU-Parteivorsitzende nicht mehr zur Verfügung zu stehen", sagte Schavan dem Nachrichtenmagazin "Focus". "14 Jahre sind genug." Auf dem letzten Bundesparteitag sei mit der Modernisierung der Bildungspolitik auch eines ihrer Kernanliegen verwirklicht worden. "Jetzt …

Jetzt lesen »

Tourismus-Trend in der Hauptstadt: Apartments in Berlin online mieten

Berlin_Tourismus

Berlin - Berlin ist eine Reise wert. Dies ist sicher kein Geheimtipp mehr, denn die deutsche Hauptstadt zählt schon immer zu den Top-Reisezielen unseres Landes. Allein im letzten Jahr fanden beinahe 10 Millionen Besucher den Weg nach Berlin. Die Stadt lockt mit zahlreichen Attraktionen und Veranstaltungen, so dass auch die …

Jetzt lesen »

Planungsmängel bei Hauptstadtflughafen bereits seit 2010 bekannt

Berlin - Den Eigentümern der Berliner Flughafengesellschaft, dem Bund sowie den Ländern Berlin und Brandenburg, waren bereits seit Mitte 2010 eklatante Planungsmängel beim neuen Hauptstadtflughafen bekannt. Dies berichtet der "Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Der damalige Technikgeschäftsführer der Flughafengesellschaft, Manfred Körtgen, hatte auf der Sitzung des Aufsichtsrats am …

Jetzt lesen »

Staatssekretär Scheurle soll Chef der Flugsicherung werden

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium bereitet offenbar einen spektakulären Personalwechsel vor: Staatssekretär Klaus-Dieter Scheurle soll nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" an die Spitze der Deutschen Flugsicherung (DFS) rücken. Scheurle selbst war als Chef des DFS-Aufsichtsrats an der Entscheidung beteiligt, die Verträge der amtierenden Geschäftsführung nicht über 2012 hinaus zu verlängern. Dies …

Jetzt lesen »

Vodafone sticht Deutsche Telekom bei VW aus

Berlin - Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat nach Informationen des "Handelsblatts" (Dienstagausgabe) aus Unternehmenskreisen einen exklusiven Vertrag mit dem Volkswagen-Konzern abgeschlossen. Künftig werden rund 90.000 VW-Mitarbeiter über das Vodafone-Netz telefonieren. Der Vertrag läuft über vier Jahre und gilt für sechs weitere Länder außerhalb Deutschlands. Was Vodafone zusätzlich freuen dürfte: Der Konzern …

Jetzt lesen »

Zeitung: Firmenchefs nutzen niedrige Aktienkurse zum Einstieg

Düsseldorf - Deutschlands Firmenlenker und Aufsichtsräte haben in den vergangen beiden Wochen vor allem bei den Aktien eigener Unternehmen zugegriffen, die noch im Juni mehrjährige Tiefstände erreicht hatten. Dies berichtet das "Handelsblatt". Die größten Käufe gab es demnach bei der Lufthansa, Thyssen-Krupp, Heidelberger Druck, Zooplus und dem Immobilienunternehmen TAG – …

Jetzt lesen »

Bringt Apple im Oktober den iPad mini?

Cupertino - Apple will offenbar im Oktober das iPad mini auf den Markt bringen. Das berichten zwei Insider dem US-Nachrichtenunternehmen "Bloomberg". Schon seit längerem kursieren Gerüchte über einen "kleinen Bruder" des iPad. Das Tablet soll die Konkurrenz im Low-Budget-Bereich erhöhen. Microsoft, Google und Amazon bieten deutlich günstigere Tablets an und …

Jetzt lesen »

US-Medien: Facebook entwickelt schnellere App für das iPhone

Das soziale Netzwerk Facebook entwickelt offenbar eine deutlich schnellere Version der eigenen App für das iPhone. Wie die "New York Times" unter Berufung auf zwei Facebook-Mitarbeiter berichtet, arbeite der Konzern aus dem kalifornischen Menlo Park zur Zeit an einer komplett überarbeiteten Version der App für Apples Betriebssystem iOS. Man wolle …

Jetzt lesen »

Verschobene Eröffnung von Hauptstadtflughafen: Bahn beziffert Schaden auf 20 Millionen Euro

Berlin - Als Folge der verschobenen Eröffnung des Hauptstadtflughafens hat die Deutsche Bahn den eigenen Schaden auf mindestens 20 Millionen Euro beziffert. Dies berichtet die Tageszeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe). Der Schaden setze sich aus Umsatzeinbußen, Zusatzkosten und Verluste durch abbestellte Verkehre zusammen, hieß es im Unternehmen. Am morgigen Mittwoch werde …

Jetzt lesen »