Start > News zu instabil

News zu instabil

Studie: Batterie-Rohstoffe für Elektromobilität könnten knapp werden

Batterie-Rohstoffe für Elektromobilität könnten knapp werden. Das ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) für die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW), über die das "Handelsblatt" berichtet. Demnach werde sich die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität bis 2026 gegenüber 2016 je nach Szenario auf das 14- bis 24-Fache …

Jetzt lesen »

Bundestag verlängert Bundeswehreinsätze in Mali und vor Somalia

Bundestag verlaengert Bundeswehreinsaetze in Mali und vor Somalia 310x205 - Bundestag verlängert Bundeswehreinsätze in Mali und vor Somalia

Der Bundestag hat am Donnerstag die Verlängerung für das Mandat von zwei Bundeswehreinsätzen in Mali und eines Bundeswehreinsatzes zur Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias beschlossen. So wurde die Beteiligung der Bundeswehr an der "Multidimensionalen Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali" (Minusma) bis Ende Mai 2020 gebilligt. Der entsprechende …

Jetzt lesen »

Condor-Chef erwartet erneute Beeinträchtigungen im Flugverkehr

Condor Chef erwartet erneute Beeintraechtigungen im Flugverkehr 310x205 - Condor-Chef erwartet erneute Beeinträchtigungen im Flugverkehr

Condor-Chef Ralf Teckentrup erwartet auch für dieses Jahr wieder Beeinträchtigungen im Flugverkehr während der Reisezeit. Bei den Sicherheitskontrollen an den Flughäfen gebe es noch immer Engpässe: "Prozesse, Organisation und Verantwortlichkeiten – da muss noch deutlich nachgebessert werden", sagte der Manager den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). Die Produktivität an den …

Jetzt lesen »

BDI will Übergangsphase für Brexit

BDI will Übergangsphase für Brexit 310x205 - BDI will Übergangsphase für Brexit

Der BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang hat anlässlich des am Mittwoch beginnenden Europäischen Rats die Notwendigkeit einer Übergangsphase für den Brexit angemahnt. "Die Wirtschaft braucht dringend eine Übergangsphase für den Brexit", sagte Lang am Dienstag. Die Chance auf dem EU-Gipfel müsse unbedingt genutzt werden. Voraussetzung sei, dass sich im Vereinigten Königreich endlich …

Jetzt lesen »

FDP attestiert Merkel „drastischen Autoritätsverlust“

FDP attestiert Merkel drastischen Autoritätsverlust 310x205 - FDP attestiert Merkel "drastischen Autoritätsverlust"

Die FDP sieht die Regierungsfähigkeit der Großen Koalition angesichts des Asylstreits zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) massiv beeinträchtigt. "Dass Innenminister Seehofer die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin offen in Frage stellt, deutet auf einen drastischen Autoritätsverlust Merkels hin. Auf dieser Grundlage ist eine erfolgreiche Regierung undenkbar", sagte …

Jetzt lesen »

SPD-Ministerpräsident Weil warnt vor Instabilität in Deutschland

spd ministerpraesident weil warnt vor instabilitaet in deutschland 310x205 - SPD-Ministerpräsident Weil warnt vor Instabilität in Deutschland

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) warnt angesichts der weiterhin offenen Regierungsbildung vor politischen Verwerfungen. Er habe die Bundespolitik "immer als sehr stabil" wahrgenommen, sagte Weil der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). "Und ich finde es schon erschreckend, wie instabil unser politisches Gefüge auf Bundesebene in relativ kurzer Zeit geworden ist." In …

Jetzt lesen »

CDU-Europapolitiker: Großbritannien kann Rückzieher vom Brexit machen

cdu europapolitiker grossbritannien kann rueckzieher vom brexit machen 310x205 - CDU-Europapolitiker: Großbritannien kann Rückzieher vom Brexit machen

Nach Ansicht des CDU-Europaabgeordneten Werner Langen ist das Konzept der britischen Premierministerin May für einen EU-Ausstieg gescheitert. Der CDU-Politiker sagte am Samstag im "rbb-Inforadio", die Parlamentswahl sei "der Anfang vom Ausstieg aus dem Brexit". Die politische Lage werde instabil bleiben. Über Neuwahlen werde spekuliert. "Ich glaube, man wird in Großbritannien …

Jetzt lesen »

Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker

kern will eu weites wahlkampfverbot fuer tuerkische politiker 310x205 - Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich für ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ausgesprochen. "Eine gemeinsame Vorgehensweise der EU, um solche Wahlkampfauftritte zu verhindern, wäre sinnvoll. Damit nicht einzelne Länder wie Deutschland, in denen Auftritte untersagt werden, unter Druck der Türkei geraten", sagte Kern der "Welt am Sonntag". Kern …

Jetzt lesen »

FDP-Chef Lindner: Union hat Belange des Landes aus den Augen verloren

FDP Chef Lindner Union hat Belange des Landes aus den Augen verloren 310x205 - FDP-Chef Lindner: Union hat Belange des Landes aus den Augen verloren

Angesichts des Streits um die Flüchtlingspolitik hat FDP-Chef Christian Lindner den Unionsparteien vorgeworfen, die Belange des Landes aus den Augen verloren zu haben. "Die Unionsparteien sind instabil geworden und sich intern spinnefeind", sagte Lindner der "Saarbrücker Zeitung" (Montag). "Sie sind in Panik geraten durch die Konkurrenz der AfD. Darunter leidet …

Jetzt lesen »

Verband: Bundeswehrsoldaten schwer betroffen von Kundus-Eroberung

dts image 2804 jrftditatp 2171 701 52621 310x205 - Verband: Bundeswehrsoldaten schwer betroffen von Kundus-Eroberung

Die deutschen Soldaten sind nach Angaben des Bundeswehrverbandes schwer betroffen von der Eroberung der afghanischen Stadt Kundus durch die radikalislamischen Taliban. "Kundus ist ein besonderer Ort - nirgendwo hat die Bundeswehr so viele Männer verloren, nirgendwo hat sie so hart gekämpft", sagte Verbandschef André Wüstner der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Deswegen …

Jetzt lesen »