Start > News zu IRE

News zu IRE

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit Sitz in New York City. Er ist Veranstalter von Fachtagungen, Herausgeber diverser Fachzeitschriften und bildet Gremien für die Standardisierung von Techniken, Hardware und Software. Wissenschaftlichen Beiträgen in Zeitschriften oder zu Konferenzen des IEEE wird im Allgemeinen eine besonders hohe fachliche Güte unterstellt. Mit Veröffentlichungen wie der Zeitschrift IEEE Spectrum setzt sich die Organisation auch für eine fachübergreifende Information und die Diskussion der gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien ein.

Ryanair will doch nicht über den Atlantik fliegen

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat sich von Plänen verabschiedet, Transatlantikflüge ins Angebot zu nehmen. „Wir haben keine Pläne mehr, Transatlantikflüge anzubieten“, sagte Ryanair-Chef Michael O`Leary dem „Handelsblatt“. Man wolle sich auf das europäische Kurzstreckengeschäft konzentrieren, dafür habe man nun auch zahlreiche Flugzeuge geordert. „Wir bekommen quasi jede Woche eine neue …

Jetzt lesen »

Ryanair-Chef prophezeit Scheitern von Eurowings und Air Berlin

Der Chef Ryanair, Michael O’Leary, prophezeit den deutschen Flug-Konkurrenten Eurowings und Air Berlin ein baldiges Ende. Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings sei „zum Scheitern verurteilt“, weil sie „nicht mit unseren Preisen mithalten kann“, sagte O`Leary der Wochenzeitung „Die Zeit“. Die Lufthansa werde Eurowings „in drei oder vier Jahren dichtmachen oder verkaufen“. Air …

Jetzt lesen »

Ryanair-Chef gibt Eurowings keine Chance

Die Lufthansa hat nach Ansicht von Ryanair-Chef Michael O’Leary keine Aussicht auf Erfolg mit ihrer neuen Billigplattform Eurowings. „Ich glaube nicht, dass es funktionieren wird“, sagte der Vorstandsvorsitzende des größten europäischen Billigfliegers im Interview mit dem „Manager Magazin“ (Erscheinungstermin: 18. März). Bis heute, so O’Leary, habe es noch keine ehemalige …

Jetzt lesen »

Ryanair will Durchschnittspreis für Flugtickets auf 25 Euro senken

Europas größte Billigairline Ryanair will die Preise für Flugtickets weiter senken – von im Schnitt 45 Euro pro Flug auf rund 25 Euro. „Der niedrige Ölpreis wird uns im kommenden Jahr helfen, wir planen, diese Kostenersparnis an unsere Kunden weiterzugeben“, sagte Ryanair-Chef Michael O`Leary der „Welt am Sonntag“ (E-Tag: 4. …

Jetzt lesen »

EU und Konzerne investieren 22 Milliarden Euro in die Forschung

Brüssel – Europas Industrie hat der EU-Kommission für die Jahre 2014 bis 2020 zehn Milliarden Euro für Forschungsprojekte zugesichert, die als besonders zukunftsträchtig gelten. Der größte Teil dieser Investitionen, die mit weiteren zwölf Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt und den Etats der Mitgliedsländer aufgestockt werde, geht an fünf öffentlich-private Partnerschaften …

Jetzt lesen »

Deutschland schiebt sich im Innovationsranking der EU weit nach vorn

Berlin – Deutschland hat seine Innovationskraft innerhalb der Europäischen Union weiter ausgebaut. Das geht aus dem Leistungsanzeiger der Europäischen Union (EU) hervor, den die Kommission an diesem Dienstag vorlegen wird und der dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) bereits vorliegt. Demnach hat sich Deutschland im Innovationsranking um eine Position auf Platz zwei hinter …

Jetzt lesen »

Forscher stellen „Regensburger Modell“ für Immobilienfonds vor

Die Bundesregierung will Offene Immobilienfonds noch stärker regulieren. Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Stephan Madaus und der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Steffen Sebastian von der IRE|BS International Real Estate Business School der Universität Regensburg mahnen allerdings zur Vorsicht. Sie schlagen die Etablierung eines flexiblen Modells („Regensburger Modell“) vor, das den Charakter von …

Jetzt lesen »