IRS

Der Internal Revenue Service ist die Bundessteuerbehörde der Vereinigten Staaten und ist dem Finanzministerium unterstellt. Sie wurde 1913 in der Folge der Verabschiedung des 16. Zusatzartikels zur amerikanischen Verfassung gegründet. Die Aufgabe der Behörde ist die Erhebung aller Bundessteuern sowie Ermittlungen in Steuerstrafsachen und der Forderungseinzug. Die IRS hat 100.000 Mitarbeiter und einen Etat von 10 Mrd. US-Dollar. Behördenleiter ist als Commissioner of Internal Revenue derzeit Douglas H. Shulman. Die Bundessteuerbehörde IRS hat ihren Sitz an der Constitution Avenue in Washington, D.C.
News

Der Kampf der USA gegen Steueroasen brachte wenig ein

Der massive Kampf der US-Steuerbehörde IRS gegen Steuerhinterzieher sowie der politische Kampf gegen Steueroasen brachten dem Fiskus viel weniger ein…

Weiterlesen »
News

USA nehmen Kunden von HSBC Suisse ins Visier

Für steuersäumige US-Kunden der Genfer Privatbank HSBC Suisse zieht sich die Schlinge zu. Die amerikanische Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS)…

Weiterlesen »
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Whistleblower: Phillips & Cohen eröffnet Londoner Niederlassung

Phillips & Cohen LLP, die führende Anwaltskanzlei für Whistleblower, hat eine Niederlassung in London eröffnet, als Teil ihres konsequenten Engagements…

Weiterlesen »
Berlin

Stadt der Zukunft: Ort für Kreativität und Innovation

An die Städte der Zukunft wird eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen gestellt. Energieeffizient und ökologisch nachhaltig sollen sie sein, eine hohe…

Weiterlesen »
News

Schweiz: kein Steuerbetrug für US-Bürger möglich

Bern – Seit 2007 dauerte das Tauziehen zwischen den USA und der Schweiz. Schweizer Banken halfen US-Bürgern unversteuertes Geld zu…

Weiterlesen »
Back to top button
Close