Start > News zu Jade

News zu Jade

„Bachelor in Paradise“ 2019: Diese Girls suchen Insel-Liebe!

Bachelor in Paradise 2019 Diese Girls suchen Insel Liebe 1565911878 310x205 - "Bachelor in Paradise" 2019: Diese Girls suchen Insel-Liebe!

Mega-Besetzung für die zweite Staffel von Bachelor in Paradise! Promiflash stellt euch die Mädels vor, die ihr Glück im Paradies versuchen werden. Aus der Der Bachelor-Staffel von Andrej Mangold (32) sind Isabell Bernsee (29), Kimberley Schulz, Stefanie Gebhardt, Christina Graß (31), Ernestine Palmert und Jade Übach mit dabei. Ähnlich viele …

Jetzt lesen »

„Bachelor in Paradise“: Die ersten Kandidaten sind bestätigt

Bachelor in Paradise Die ersten Kandidaten sind bestätigt 1565652705 310x205 - "Bachelor in Paradise": Die ersten Kandidaten sind bestätigt

Die beliebte RTL-Rosen-Recycle-Show Bachelor in Paradise geht in die zweite Runde. In wenigen Wochen gibt es für die polarisierendsten Kandidaten und Kandidatinnen aus den vergangen Staffeln von Der Bachelor und Die Bachelorette eine zweite Chance, die große Liebe im TV zu finden. Nun bestätigte der Sender auch die ersten Teilnehmer. …

Jetzt lesen »

Freundin von Rapper 6ix9ine ließ sich sein Gesicht tätowieren

Freundin von Rapper 6ix9ine ließ sich sein Gesicht tätowieren 1557368032 310x205 - Freundin von Rapper 6ix9ine ließ sich sein Gesicht tätowieren

Verrückt! Die Freundin des US-Rappers 6ix9ine, der aktuell im Gefängnis sitzt, hat sich ihm zu Ehren ein weiteres Tattoo stechen lassen. Nachdem sie bereits die Ziffern 6 und 9 auf ihrer rechten Schulter verewigen ließ, folgte nun sogar sein Gesicht auf der anderen Seite! Mehr erfahrt ihr hier!

Jetzt lesen »

Tourismusforscher: Verhältnis von Reiseanbietern zur Türkei vor Zerreißprobe

tourismusforscher verhaeltnis von reiseanbietern zur tuerkei vor zerreissprobe 310x205 - Tourismusforscher: Verhältnis von Reiseanbietern zur Türkei vor Zerreißprobe

Die Zukunft der Türkei als beliebtes Reiseziel der Deutschen hängt von dem Verlauf der aktuellen politischen Auseinandersetzungen zwischen Berlin und Ankara ab. Das sagte Torsten Kirstges, Professor für Tourismuswirtschaft an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag). Noch hielten die deutschen Reiseveranstalter aus Verbundenheit mit ihren langjährigen …

Jetzt lesen »

Bund und Bahn: Elektrifizierung der Strecke zum Jade-Weser-Port

dts image 9632 drjmedophs 2172 701 5261 310x205 - Bund und Bahn: Elektrifizierung der Strecke zum Jade-Weser-Port

Das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn AG haben eine Finanzierungsvereinbarung über die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen dem Jade-Weser-Port und Oldenburg mit dem dortigen Anschluss ans Haupt-Schienennetz geschlossen. Dies berichtet die "Welt". Demnach soll das Bauvorhaben 423 Millionen Euro kosten und im Sommer 2022 abgeschlossen sein. Damit könnte der Jade-Weser-Port bei …

Jetzt lesen »

Kapazität des Jade-Weser-Ports soll verdoppelt werden

dts_image_9955_tsnpqtetpa_2172_445_334

Drei Jahre nach der Eröffnung des umstrittenen Jade-Weser-Ports denkt die Politik schon an eine Erweiterung, und das obwohl der Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven bislang noch überhaupt nicht ausgelastet ist. "Die Auslastung wird von ganz alleine kommen. Ich rechne fest damit, dass in den nächsten fünf Jahren die Zwei-Millionen-Grenze bei den Containern …

Jetzt lesen »

Durch Ostfriesland mit dem Fahrrad

ST 005. Wirtschaft.com Radreisen Fahrrad Ostfriesland 310x205 - Durch Ostfriesland mit dem Fahrrad

Hamburg - Zu den Freizeitfavoriten der Deutschen gehört definitiv das Fahrradfahren: Bewegung an der frischen Luft kombiniert mit attraktiven Landschaften. Dennoch kommt man zügig voran und kann immer wieder neue Gegenden erkunden. Der Radausflug am Wochenende ist für die meisten dabei allerdings nicht mehr genug – eine ausgiebige Radtour muss …

Jetzt lesen »

Chef des Jade-Weser-Ports fordert mehr Geduld für Entwicklung des Tiefwasserhafens

Wilhelmshaven - Der Chef des Jade-Weser-Ports, Axel Kluth, wünscht sich bei der Entwicklung von Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen mehr Geduld: Schiffslinien und Warenströme müssten sich zunächst neu ausrichten. "Das dauert seine Zeit", sagte er dem "Weser-Kurier (Freitagsausgabe). Für fehlende Ladung seien das Umschlagunternehmen Eurogate und die Reederei Maersk verantwortlich, nicht die …

Jetzt lesen »