Start > News zu Jens Spahn

News zu Jens Spahn

Jens Spahn ist ein deutscher Politiker.

Engpass bei Versorgung mit Masernimpfstoff

Engpass bei Versorgung mit Masernimpfstoff 310x205 - Engpass bei Versorgung mit Masernimpfstoff

Bei der Versorgung mit Impfstoff gegen Masern ist es zu einem Engpass gekommen. Derzeit sei ein Vierfachimpfstoff nicht verfügbar, bestätigte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). Laut dem Sprecher handelt es sich um ein Kombinationspräparat gegen Mumps, Masern, Röteln und Varizellen. Die vorübergehende Knappheit bei diesem Kombinationsimpfstoff werde …

Jetzt lesen »

Länder wollen Spahn bei Notfallversorgung unterstützen

Laender wollen Spahn bei Notfallversorgung unterstuetzen 310x205 - Länder wollen Spahn bei Notfallversorgung unterstützen

Die Bundesländer wollen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Reform der Notfallversorgung unterstützen. "Ich begrüße, dass wir über die Reformierung der Notfallversorgung diskutieren", sagte die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, die sächsische Ministerin Barbara Klepsch (CDU), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Seit Längerem sei erkennbar, dass "eine deutlich bessere Verzahnung von …

Jetzt lesen »

Notfallversorgung: Bundesärztekammer sieht Reformpläne skeptisch

Notfallversorgung Bundesaerztekammer sieht Reformplaene skeptisch 310x205 - Notfallversorgung: Bundesärztekammer sieht Reformpläne skeptisch

Die Bundesärztekammer bezweifelt, dass für die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Reform der Notfallversorgung genug Geld und Ärzte vorhanden sind. "Nach unserer Einschätzung reichen die Kapazitäten und Finanzmittel nicht für ein Notfallzentrum in jedem Krankenhaus aus", teilte der Spitzenverband der Ärzte auf Anfrage der "Rheinischen Post" (Online-Ausgabe) mit. Schon …

Jetzt lesen »

SPD unterstützt Pläne zur Reform der Notfallversorgung

SPD unterstuetzt Plaene zur Reform der Notfallversorgung 310x205 - SPD unterstützt Pläne zur Reform der Notfallversorgung

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach unterstützt die Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Reform der Notfallversorgung. "Die Notfallversorgung in Deutschland muss besser organisiert werden", sagte Lauterbach der "Rheinischen Post" (Online-Ausgabe). Patienten mit leichten Erkrankungen blockierten zu oft die Notaufnahmen, selbst während der Öffnungszeiten von Haus- und Fachärzten. "Außerdem sterben in …

Jetzt lesen »

Spahn plant Reform der Notfallversorgung

Spahn plant Reform der Notfallversorgung 310x205 - Spahn plant Reform der Notfallversorgung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Versorgung von medizinischen Notfällen reformieren und damit die Notaufnahmen von Krankenhäusern entlasten. Ein Gesetzentwurf aus Spahns Haus, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) berichten, sieht dafür telefonische Notfallleitstellen von Bundesländern und Kassenärzten vor. Außerdem sollen an Krankenhäusern spezielle Notfallzentren eingerichtet werden, in denen …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Kramp Karrenbauer will hoehere Ruestungsausgaben 310x205 - Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat eine konstante Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben bis zum Zwei-Prozent-Ziel der NATO gefordert. Sie habe "immer kritisiert", dass der Verteidigungshaushalt der mittelfristigen Finanzplanung zufolge in den kommenden Jahren sinken solle, sagte Kramp-Karrenbauer der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Deutschland habe dem Ziel der NATO, die Militärausgaben der …

Jetzt lesen »

AOK Nordost berät Kosovo-Regierung

AOK Nordost beraet Kosovo Regierung 310x205 - AOK Nordost berät Kosovo-Regierung

Experten der AOK Nordost sollen die Regierung der Republik Kosovo beim Aufbau eines gesetzlichen Gesundheitssystems unterstützen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Anfang Juni haben sich vier Vertreter der Krankenkasse während eines Besuchs bereits vor Ort über die Lage in dem Westbalkanland informiert, wie ein Sprecher der Kasse …

Jetzt lesen »

AKK löst von der Leyen als Verteidigungsministerin ab

AKK loest von der Leyen als Verteidigungsministerin ab 310x205 - AKK löst von der Leyen als Verteidigungsministerin ab

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Ursula von der Leyen (CDU) offiziell als Verteidigungsministerin abgelöst. Kramp-Karrenbauer erhielt am Mittwochvormittag von Bundesratsvizepräsident Michael Müller (SPD) im Schloss Bellevue in Berlin ihre Ernennungsurkunde. Zuvor wurde von der Leyen die Entlassungsurkunde überreicht. Weil Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aktuell im Urlaub weilt und Bundesratspräsident Daniel Günther (CDU) …

Jetzt lesen »

Kabinett bringt Impfpflicht gegen Masern auf den Weg

Kabinett bringt Impfpflicht gegen Masern auf den Weg 310x205 - Kabinett bringt Impfpflicht gegen Masern auf den Weg

Die Bundesregierung hat das geplante Gesetz für eine Impfpflicht gegen Masern auf den Weg gebracht. Das Kabinett fasste am Mittwochvormittag einen entsprechenden Beschluss. Er freue sich, dass das Bundeskabinett neben dem Masernschutzgesetz zudem das MDK-Reformgesetz und das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken auf den Weg gebracht habe, teilte Bundesgesundheitsminister Jens …

Jetzt lesen »

Marburger Bund besorgt über Antibiotika in Geflügelzucht

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund zeigt sich äußerst besorgt über den Einsatz von Antibiotika in der Fleischproduktion und ruft die Bundesregierung zum Handeln auf. "Der massive Einsatz von Reserveantibiotika in der Geflügelmast macht uns Ärzten große Sorgen. Wir brauchen diese Arzneimittel für die Therapie schwerer Infektionen, die mit konventionellen Substanzen nicht …

Jetzt lesen »

Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Verwirrung um von der Leyen Nachfolge AKK angeblich gesetzt 310x205 - Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Stunden nach der Wahl von Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionspräsidentin hat es um ihre Nachfolge im Verteidigungsministerium am Dienstagabend wilde Spekulationen gegeben. Nachdem die "Rheinische Post" zunächst berichtet hatte, Jens Spahn (CDU) solle neuer Verteidigungsminister werden, machten kurz darauf Berichte die Runde, wonach CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer den …

Jetzt lesen »