Start > News zu Joachim Hunold

News zu Joachim Hunold

Joachim Hunold is the founder of Air Berlin.

Gratisflug-Programm von Air Berlin wird untersucht

Im Zuge des Insolvenzverfahrens untersucht Air Berlin das Gratisflug-Programm der Fluglinie. Über Jahre verteilte die Airline sogenannte „Counter Cards Premium Plus“ (CCPP), schreibt die „Bild am Sonntag“. Damit waren rund 200 Prominente, Journalisten und Geschäftspartner berechtigt, kostenlos mit Air Berlin um die Welt zu fliegen. Auf der Liste „CCPP-Inhaber“ stehen …

Jetzt lesen »

Flugbegleitergewerkschaft UFO gegen Staatshilfen für Air Berlin

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat sich gegen Staatshilfen für Air Berlin ausgesprochen. „Von Staatsbürgschaften für Air Berlin halte ich in der jetzigen Situation nichts“, sagte UFO-Tarifvorstand Nicoley Baublies der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Es stünde „nach Aussagen aller Beteiligten fest, dass Air Berlin nicht unabhängig bleiben kann und Lufthansa das Unternehmen übernehmen …

Jetzt lesen »

Air Berlin von Problemen beim Hauptstadtflughafen überrascht

Berlin – Der wichtigste Großkunde des neuen Hauptstadtflughafens, Air Berlin, erfuhr erst durch Medienberichte am Dienstagvormittag vergangener Woche von der Verschiebung des Eröffnungstermins am 3. Juni. „Natürlich waren wir überrascht und enttäuscht. Uns wurde immer versichert, dass alles glatt gehe“, sagte Airline-Chef Hartmut Mehdorn in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin …

Jetzt lesen »

Air Berlin stoppt Gratisflug-Programm für Prominente

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat ein umfangreiches Gratisflug-Programm für Prominente beendet. Das bestätigte ein Firmensprecher gegenüber „Bild am Sonntag“: Die Airline habe beschlossen, „das bestehende Programm vor dem Hintergrund der Neuausrichtung der Air Berlin zum Jahresende einzustellen“. Nach Informationen von „Bild am Sonntag“ durften mehr als 100 Prominente aus …

Jetzt lesen »

Mehdorn will länger bei Air Berlin bleiben

Mehdorn will länger bei Air Berlin bleiben Hartmut Mehdorn will länger Chef von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin bleiben, als zunächst vermutet wurde. „Ich gehe davon aus, dass wir eine geraume Weile zusammenarbeiten werden“, sagte Mehdorn in einer Videobotschaft an alle 8.900 Mitarbeiter des Konzerns, die als Abschrift im Wortlaut …

Jetzt lesen »

Hunold will mit Rücktritt Air Berlin-Sanierung beschleunigen

Hunold will mit Rücktritt Air Berlin-Sanierung beschleunigen Mit seinem Rückzug von der Spitze der Luftlinie Air Berlin will Joachim Hunold den Weg für eine schnellere Sanierung des Unternehmens freimachen. Gegenüber der „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) sagte der 61-Jährige: „Wir mussten das Unternehmen profitabler machen und dafür Veränderungen umsetzen. Mit dem Führungswechsel ist …

Jetzt lesen »

Mehdorn sieht Air Berlin vor schwierigen Aufgaben

Mehdorn sieht Air Berlin vor schwierigen Aufgaben Der designierte neue Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn sieht das Unternehmen vor einer schwierigen Aufgabe. „Da muss eine Menge passieren, um wieder profitabel zu werden“, sagte er dem Berliner „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe). „Dass wir Schwierigkeiten haben mit den Zahlen, wissen wir ja.“ Die Vulkanasche, der schlechte …

Jetzt lesen »

Air Berlin: Joachim Hunold legt Amt nieder

Air Berlin: Joachim Hunold legt Amt nieder Der Vorstandschef der Fluggesellschaft Air Berlin, Joachim Hunold, wird sein Amt zum 1. September niederlegen. Das teilte Hunold am Donnerstag in Berlin mit. Übergangsweise soll der frühere Chef der Deutschen Bahn Hartmut Mehdorn das Unternehmen führen. Zuvor hatte das Unternehmen ein umfangreiches Maßnahmenpaket …

Jetzt lesen »

Martinair-Chef wird wohl neuer Vertriebsvorstand von Air Berlin

Zeitung: Martinair-Chef wird wohl neuer Vertriebsvorstand von Air Berlin Nach mehr als einem halben Jahr Suche steht die Fluggesellschaft Air Berlin offenbar kurz davor, einen neuen Vertriebsvorstand zu verpflichten. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagsausgabe) ist der derzeitige Vorstandschef der niederländischen Ferien- und Frachtfluggesellschaft Martinair, Paul Gregorowitsch, ein heißer Kandidat …

Jetzt lesen »