Stichwort zu Jochem Marotzke

Max-Planck-Institut: Menschheit hat mehr Zeit für Klimaschutz

Die Menschheit hat offenbar mehr Zeit, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. „Nach den neuesten Klimaszenarien ist die CO2-Menge, die wir noch freisetzen können, weitaus größer als bisher angenommen – eine fundamentale Erkenntnis“, sagt der Klimaforscher Jochem Marotzke, Direktor am Max-Planck-Institut für Meteorologie, in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. „Dadurch verlängert sich unsere Galgenfrist um rund zehn …

Jetzt lesen »

Forscher: Klimaabkommen mit den USA möglich

Berlin – Das Klimaschutzprogramm von US-Präsident Barack Obama ermöglicht es nach Ansicht des Meteorologen Jochem Marotzke erstmals, ein internationales Klimaabkommen zu schließen. „Dieser Sinneswandel ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass es bis 2015 mit diesem Abkommen tatsächlich etwas wird. Ohne die USA würde ich komplett schwarz sehen, so aber haben wir eine Chance“, sagte Marotzke, einer der Direktoren des Hamburger …

Jetzt lesen »

Klimaforscher werfen Politik Augenwischerei vor

Berlin – Vor dem am Montag beginnenden Weltklimagipfel in Doha haben führende Klimaforscher die Politik aufgefordert, sich von unrealistischen Zielen zu verabschieden. Die Erwärmung der Erde auf maximal zwei Grad Celsius zu begrenzen sei „politisch kaum durchsetzbar“, sagte Jochem Marotzke, der Vorsitzende des Deutschen Klimakonsortiums, dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Selbst ein Drei-Grad-Ziel „wäre natürlich weltweit mit gewaltigen Anstrengungen verbunden“, so …

Jetzt lesen »